Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner?

Diskutiere Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tach auch..... würde gern mal Eure Meinung hören. Mein System siehe Signatur. Bin jetzt am überlegen ob ich mir nicht eine Radeon9800 pro zulegen soll. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #1
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    Tach auch.....
    würde gern mal Eure Meinung hören. Mein System siehe Signatur. Bin jetzt am überlegen ob ich mir nicht eine Radeon9800 pro zulegen soll. Frage ist halt nur ob die sich in meinem System nicht langweilen würde? Habe aber kein Geld mir schon wieder ein neues Mobo und nen neuen Prozessor zu kaufen. *schnief* Was meint ihr. Lohnt sich der Umstieg. Sehe immer nur, dass die Radeons mit Corsair-Speicher, Canterwood-Boards und 3.2er P4´s getestet werden.
    :da

  2. Standard

    Hallo Dein Vater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Mein Tip wäre ne 9700! die is schnell, und kostet nur noch ca 200€! Damit kannst du dir später eher ne bessere CÜU kaufen. Zudem würd ich mal versuche aus deiner CPU ein paar MHZ auszuquetschen....

  4. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #3
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    hi , gibt es denn einen grund das du mehr power willst, kannste ein spiel nimmer vernünftig zocken, oder willste einfach nur bißchen geld ausgeben?
    gruß ara

  5. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dein System ansich ist doch noch recht aktuell...also warum sollte sich das nicht lohnen ?
    Vor allem wenn du wert auf Qualität legst (AA&AF) wird es sich für dich lohnen...

    Mit ner 9800pro kommst du mindestens 2 Jahre locker aus, also steht einer Aufrüstung des Systems nichts im Wege...

  6. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dein Vater

    Standard

    @aratak - klar reicht das System noch vollkommen aus. Aber Du kennst das doch. Man strebt immer nach etwas besserem, hehe. Na vielleicht warte ich mit dem Kauf auch noch bis endlich HL2 und Doom3 draussen sind. Aber dann wird wahrscheinlich eher die CPU wieder das Problem werden *g* Hoffe, die Pro wird nochmal ein ganzes Stück billiger nach Weihnachten. Habe vom Overclocken der CPU auch echt keine Ahnung. Hab das Teil auch nicht unlockt. Habs mal mit´m Multi von 16, 136/34 und na VCore von 1.7 probiert. Wurde aber schweineheiß das Teil. Da reicht dann mein Blacknoiser-Lüfter nicht mehr. Und mein oller Samsung-RAM macht auch nicht mehr mit - leider.

  7. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #6
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@11. Okt. 2003, 15:20
    Dein System ansich ist doch noch recht aktuell...also warum sollte sich das nicht lohnen ?
    Vor allem wenn du wert auf Qualität legst (AA&AF) wird es sich für dich lohnen...

    Mit ner 9800pro kommst du mindestens 2 Jahre locker aus, also steht einer Aufrüstung des Systems nichts im Wege...
    Seh ich genauso. Die Karte bietet genug Reserven.
    Vorausgesetzt du benötigst die Leistung jetzt wirklich. Wenn nicht, dann solltest du deine jetztige Graka behalten.
    Dein System wird sich nicht langweilen, es sei den du spielst Break-Out oder Halma3D.
    :2

  8. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dein Vater

    Standard

    Break-Out spiele ich grundsätzlich nur im 16.7 Millionen-Farben Modus mit DirectX 8.1-Patch und 800 Ebenen-Parallax-Scolling. *lol* Das rockt so derbe

  9. Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner? #8
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Vor allem wenn man die MMOBV (massiv multiplayer online break ut variante) mit 80 Gleichgesinnten zockt. Erste Sahne. Macht süchtig.

    :2


Radeon 9800 zu groß für meinen Rechner?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.