Radeon 9800 Pro Mod

Diskutiere Radeon 9800 Pro Mod im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich will eine Radeon 9800 Pro (XT Layout, R360) auf 9800 XT flashen. Kennt jemand eine Seite, wo ich ein Bios für die Karte herunterladen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Radeon 9800 Pro Mod #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard Radeon 9800 Pro Mod

    Ich will eine Radeon 9800 Pro (XT Layout, R360) auf 9800 XT flashen. Kennt jemand eine Seite, wo ich ein Bios für die Karte herunterladen kann!
    Das Bios muss allerdings für eine 128 MB Karte sein und sollte Overdrive unterstützen!

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radeon 9800 Pro Mod #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wir hatten es erst vor kurzen davon, wer die suchen-funktion nutzt, hat einen klaren Vorteil.

    http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=32477

  4. Radeon 9800 Pro Mod #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    guck mal bei dem thread ganz unten der letzte post von DvBs
    da stehen 2 links einer davon ist für 9800XT-BIOS mit 128 MB und Overdrive

    uups.. :alcoholic

  5. Radeon 9800 Pro Mod #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Naja also son Flash kann och schon mal inne Hose gehen . :alcoholic
    So geschehen bei mir,meine MSI RX9800PRO sagt nu nix mehr werde das Teil aber nit ner PCI Karte wider retten (mit PCI Garka Booten , Original Flash drauf) nur ist die noch nit da.
    Aber ich habe noch ne Reserve Garka auch ne 9800Pro kommt also nit auf ein paar Tage an!
    Will nur sagen das man sich das überlegen sollte höhere Taktraten sind eh nit nur eben die Temp Anzeige ;)

  6. Radeon 9800 Pro Mod #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    sollte wider erwarten das flashen mal schief gehen
    kann man das ganze noch retten
    wie ist hier im mainpost beschrieben
    hab ich selber schon mal gebrauchen können
    und meine graka lebt noch.. puh was das ein stress *gg*

  7. Radeon 9800 Pro Mod #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    sollte wider erwarten das flashen mal schief gehen
    kann man das ganze noch retten
    Ist ja schön und gut aber wenn die Karte danach rein garnix mehr sagt ist die Geschichte noch heftiger , weil wie soll man etwas zurückflashen wenn man nicht mal mehr ins DOS kommt ?
    Ganz einfach , nagut so einfach isses nu auch nicht *g*
    Man braucht ne zweite Garka eine PCI natürlich wo man nun den Montitor dranhängt stellt im BIOS alles so ein das PCI Bootet , Halt ON: NO Erros, Video Cacheable: Disebled ,Video Shadowing: Disabled (falls vorhanden), AGP Fast Write : Disabled
    Wenn man dann mit der PCI im Dos ist Diskette reinlegen mit Original BIOS und
    folgendes eingeben
    flashrom -p 0 a:\ORIGINAL.BIN -f
    Das ist die einzige Möglichkeit die Karte wieder ins Leben zurück zu holen geht das letztlich auch nit mehr hilft nur noch ne Neue Garka und sich sagen das war mir der Spass wert , aber nie wider a:

  8. Radeon 9800 Pro Mod #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    also, die normal r9800pro haben gpu von 380mhz durchschnittlich.
    Wenn ihr sie modded auf XT: wie hoch habt ihr nun die gpu ?

  9. Radeon 9800 Pro Mod #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    XT niveau sollte fast jede 9800 pro schaffen.. 415/365 also gpu und mem takt
    schaffen tut meine 9800 pro 455/375 mit dem vga silencer und extra ramkühler


Radeon 9800 Pro Mod

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.