Radeon 9800 Pro, von welchem Hersteller?

Diskutiere Radeon 9800 Pro, von welchem Hersteller? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von SuperGollom Hä???????? Guckst Du: http://www.leadtek.nl/nts/uk/product...&tab=_2&sid=81 *schäm* hab mich verlesen... - dachte ne 6600GT wär gemeint und nich ne 6800GT... DIE wär klar schneller, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 19 von 19
 
  1. Radeon 9800 Pro, von welchem Hersteller? #17
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von SuperGollom
    *schäm* hab mich verlesen... - dachte ne 6600GT wär gemeint und nich ne 6800GT... DIE wär klar schneller, als ne 9800pro...!

  2. Standard

    Hallo Tux.2000,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radeon 9800 Pro, von welchem Hersteller? #18
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    cool, die 6800GT gibt es auch mit 256-bit und das auch in der AGP-Version :)

    Wenn sich Tux.2000 bezüglich seines Budgets mal äußern würde...

  4. Radeon 9800 Pro, von welchem Hersteller? #19
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Zur Not gäbs ja noch die Leadtek Winfast400 TDH für 159,- z.B. bei Alternate.

    Ist eine GF6800 (keine GT oder Ultra aber auch keine LT) mit 12 Pipelines, 256mbit-Interface und 128MB Ram. Die ist deutlich schneller als die 9800Pro oder 6600GT, liegt preislich aber zwischen der 9800Pro und der 6800GT (wobei letztere natürlich noch schneller wäre).

    Die Karte hab ich seit ein paar Wochen und ich bin sehr zufrieden. NTFSU2 in vollen Details und 4AA/4AF problemlos, bei Silent Hunter III ebenso (da hat meine alte 9800Pro zeitweise Probleme gemacht). Genauso bei BF2 (Demo).


Radeon 9800 Pro, von welchem Hersteller?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.