RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht

Diskutiere RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also ehrlich gesagt, sind die 9600er beide zu langsam für aktuelle Spiele, schon jetzt!!! und 2 Jahre wirst Du damit nicht glücklich. Nimm lieber einen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #9
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    also ehrlich gesagt, sind die 9600er beide zu langsam für aktuelle Spiele, schon jetzt!!! und 2 Jahre wirst Du damit nicht glücklich. Nimm lieber einen Prozzi kleiner und kauf Dir ne 9800pro mit 128Mb und 256Bit

  2. Standard

    Hallo Bassduck,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Bassduck
    Hi!
    Aber n 2800er gibts ja nicht mit FSB 400,
    Ja und, was wäre so schlimm daran?? Die 5% mehr Leistung, die der höhere FSB bringt, wird ja durch einen höheren Takt ausgeglichen (jetzt mal auf CPUs mit gleichem +Rating bezogen).

    Zitat Zitat von Bassduck
    Aber n Kumpel von mir hat die normale 9600 und kann mit einem 2800+ System eigentlich alles auf bester Grafikeinstellung spielen (sagte er zumindest).
    Glaube ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe auch ne Radeon9600, zwar mit langsamerer CPU, aber bei Spielen ist die GPU wichtiger als die CPU und mehr als 25% Details kann ich mir in NFSU2 nicht erlauben. Da müßte es wenn schon eine 9600XT sein, um überhaupt vernünftig spielen zu können.

    Zitat Zitat von Bassduck
    Zu Karte 2: Ich dachte die 9600er gibts nicht mit 256bit...der Verkäufer hat mir das aber nochmals bestätigt.
    OK, aber selbst wenn die 256bit-Speicheranbindung hat, ist sie einfach zu lahm. Das ist wie ne 4-spurige Autobahn für ne Gruppe Radfahrer, die werden dadurch auch nicht superschnell :D

  4. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm nungut, ich glaube ihr habt mich überzeugt...ich geh mal stark davon aus, dass ihr wisst, wovon ihr da redet. Wie ist das mit diesem Omega Treiber-Kram, was ich eben so nicht richtig erklärt irgendwo gelesen hab, kann man damit aus der 9800pro SE ne normale 9800 pro machen, ohne irgendwelche nachteile zu haben und/oder ohne den Kühler austauschen zu müssen und die garantie zu verlieren? Wäre ja nicht schlecht, um etwas Kohle zu sparen...

  5. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #12
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    wegen "omega-kram". geht nur bei einigen/besonderen grakas. bei vielen kommen bei der freischaltung der restlichen pipes grafikfehler; mod misslungen. wenn du nicht gerade eine aiw brauchst und nicht umbedingt das risiko eingehen willst, die karte mehrfach umzutauschen, besorg dir eine 9800pro (nicht ebay).
    mfg
    Gipse

  6. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, das Angebot bei ebay ist breit und unübersichtlich, aber in den meisten online shops sind die Infos genauso beschrieben, wo würdest Du Dir so eine Karte holen und was genau muss ich beim Kauf dieser Karte beachten? Die "Fachhändler" in den lokalen Geschäften scheinen mir auch meist inkompetent in dieser Hinsicht und mehr auf ihre Verkaufsprovision als auf alles andere aus.

  7. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    @Bassduck: Da Du offenbar nicht viel Ahnung (bitte nicht beleidigt sein!) hast, hab ich Dir mal ein komplettes System zusammengestellt, das erstens bezahlbar ist und zweitens nicht nur schnell genug, sondern auch stabil läuft:

    AMD Athlon XP 2600+ http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=14302 (Original-Kühler ist zwar recht laut, aber da kannst Du nichts falsch machen bei der Kühlleistung, der von Dir erwähnte Kühler ist nämlich nicht so der Bringer...!)
    Epox 8RDA3+ http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=13304 (billigeres ginge auch, aber dann kein Dual-Channel, Nforce2 ist schnellster Chipsatz für Sockel A!)
    2 Stück MDT 512MB PC3200 http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=17262 (Einer würde evtl. auch erstmal reichen, dann aber kein Dual-Channel möglich - bringt was beim Zocken und anderen speicherlastigen Anwendungen.)
    Sapphire Radeon 9800pro http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=14064 (Sapphire rules!)
    NT be quiet! 450Watt http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=17599 (Gutes Netzteil absolut wichtig, damit Dir Deine neue Hardware stabil läuft und im Extremfall nicht gleich abraucht!!!)

    Falls Du noch ne neue Platte brauchst:
    Samsung SP1614C 8MB http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=15193

    oder ´n Case:
    GEH Midi E-Max Silver Wizard III Silber http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=15175 (falls Du ´n billigeres oder anderes willst, bitte nicht das evtl. mitgelieferte Billig-Netzteil benutzen!!!)

    Modem/ISDN-Karte, usw. sowie optische Laufwerke kannst Du sicher von Deinem alten Rechner übernehmen, höchstens DVD-Brenner kaufen:
    LG GSA-4160B Dual http://www.jes-computer.de/product_info.php?pID=17999

    (Shop ist austauschbar, hab aber mit denen gute Erfahrung gemacht - lieber ein paar Euros mehr bezahlen, aber dafür keinen Garantieärger...)

    Das dürfte Dir erstmal für die nächsten zwei bis drei Jahre reichen!
    Um der Frage vorzubeugen: Ein Athlon 64 kann seine Vorteile unter Windows, wegen fehlender 64bit-Unterstützung, nicht richtig ausspielen, das Sys wird nur unnötig teurer und auch noch teilweise mit Kinderkrankheiten behaftet sein.
    Noch ein Wort zur Graka: Wenn Du richtig Zocken willst, kommt eine sog. Mainstreamkarte überhaupt nicht in Frage, da ist High-End angesagt - echt absolut! ABER: Du brauchst nicht die neueste Oberklasse-Karte für über 500€ - es reicht die gerade ausgelaufene Oberklasse immer noch für die nächsten paar Jahre aus. Hab selber ne Sapphire Radeon 9700pro (also Vorgänger von der 9800pro) und die reicht, obwohl schon zwei Jahre nicht mehr auf dem Markt, immer noch locker für die neuesten Games in hohen Auflösungen und höchsten Detailstufen zum flüssigen Zocken aus! Wenn sie noch solange hält (hat schon ca. 3000 Stunden allein im 3D-Betrieb runter!), dann werd ich nächsten Herbst mal nach ner neuen schauen, am besten Auslaufserie der jetzt aktuellen X800XT (evtl. PE)! Reicht dann wieder für 3 Jahre, usw. ...

  8. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, nett gemeint, aber ich weiß ja schon, was ich will, außer die Grafikkarte, da hab ich die Entwicklung kein Stück verfolgt die letzten Jahre, blick da nich mehr durch und wollte halt wenn möglich nicht mehr als 150€ ausgeben...scheint ja aber nich möglich zu sein...aber wo Du mir das schon so nett aufgelistet hast: Was ist denn das tolle an den nforce2 chipsätzen auf den boards? oder weswegen kostet das teil so viel? tuts nicht auch einfaches asrock?
    Was den shop angeht, bleib ich wohl bei mindfactory, eigentlich immer die günstigsten...was die garantieabwicklung angeht bin ich gespannt, hab nämlich gerade meine 120er WD-Platte zurückgeschickt...ansonsten trotzdem noch mal danke an alle, ich werd dann berichten, ob das System rockt oder nicht, wenns denn fertig is...

  9. RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht #16
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    alternativ:
    www.planet-elektronik.de zuverlässig, und ich bin Stammkunde 8-)
    www.alternate.de
    ...
    geizhals kannste auch mal schauen :)

    MfG
    PS: Meine Empfehlung: ATI 9800Pro 256bit 128MB! so teuer ist sie ja nun auch nicht mehr.. Hab sie seit nem halben Jahr und bin super zufrieden!


RadeOn-Grafikkarten, Unterschiede, Infos gesucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.