Radeon HD3650 Problem

Diskutiere Radeon HD3650 Problem im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich mische mich ja ungern so ein aber könntet ihr beiden mal mit dem zitieren der gesamten Postings aufhören?! Macht echt wenig Sinn wenn ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 30
 
  1. Radeon HD3650 Problem #9
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Hi,
    ich mische mich ja ungern so ein aber könntet ihr beiden mal mit dem zitieren der gesamten Postings aufhören?!
    Macht echt wenig Sinn wenn eh nur zwei an der Diskussion beteiligt sind...
    OK, zum Thema:
    Schreib bitte mal deine gesamte Hardware so genau wie möglich auf! (Und ja, auch das Netzteil!)
    Am besten gleich mal mit einem anderen NT testen. (evtl. eines leihen vom Freund/Bekannten)
    Ist etwas im System übertaktet?!

    So, weiter machen...

  2. Standard

    Hallo Payton,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Radeon HD3650 Problem #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    24A bei 12V und 550W(asauchimmer) klingt verdächtig nach L(ow)C(ost)-Power...
    Würde ich auch mal gegen ein leistungsstärkeres Netzteil tauschen (es reichen ja schon 2x17A bei 12V, das ist deutlich mehr als als das LC zu bieten hat, also Marken-Netzteil ab 330W).

    Batterie tauschen auf dem Board kann auch nicht schaden, wenn das Datum ständig zurückgesetzt wird.

    Und auch wenn die Karte aktiv belüftet ist, würde ich mal versuchen, sie direkt mit einem ordentlich großen Lüfter von der Seite vollzupusten. Die Spannungswandler liegen ja doch recht oft im Windschatten und wenn die Spannungen vom Netzteil vielleicht schon nicht sonderlich stabil sind, kann das dann auch ein Grund für Instabilitäten sein.

  4. Radeon HD3650 Problem #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hat jetzt nicht direkt was mit dem Thema zu tun, trotzdem würde mich mal interessieren, warum sich bei manchen AGP-Karten kein Treiber mit dem normalen Installer installieren lässt ?

    Ich weiss, dass AGP nicht mehr State of the art ist, aber das kann doch nun wirklich nicht im Sinne des Erfinders sein.

    Zu dem Problem hier würde ich jetzt auch raten, ein anderes NT zu testen und die Kühlung optimieren.

    Gruß
    Mick

  5. Radeon HD3650 Problem #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    die karte wird seitlich von einem 80er lüft im gehäuse gekühlt. also es liegt definitiv nicht an der kühlung. die temps sind komplett in ordnung. wenn das netzteil zu schwach ist müsste der komplette pc doch ausgehen und net nur die karte....vor allem seit wann kommt ne fehlermeldung like "treiber befindet sich in einer endlosschleife..." bei einem zu schwachen netzteil. ich werde morgen mal den omega treiber drauf machen und testen...

    mfg

  6. Radeon HD3650 Problem #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Bei mir kam die Meldung, wenn ich vergessen hatte, die Kühlung aufzudrehen. Aber das schließt Du ja aus, daher kommt am ehesten noch das Netzteil in Frage oder halt der Treiber selber.

  7. Radeon HD3650 Problem #14
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Daumen runter

    Sorry das ich das jetzt so offen loslasse aber da scheint ja wieder ein Vollprofi am Werk zu sein! (Wozu brauchst du eigentlich überhaupt unsere Hilfe...?!)

    Und kannst du bitte mal auf Postings genau eingehen?!
    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    OK, zum Thema:
    Schreib bitte mal deine gesamte Hardware so genau wie möglich auf! (Und ja, auch das Netzteil!)
    Am besten gleich mal mit einem anderen NT testen. (evtl. eines leihen vom Freund/Bekannten)
    Ist etwas im System übertaktet?!
    Dazu kommt jetzt noch: Welches BS und evtl. ServicePack?!

    Und wenn du wüsstest was durch ein murks NT ala LC-Power, Tronje usw. alles so passieren kann im PC...

  8. Radeon HD3650 Problem #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Sorry das ich das jetzt so offen loslasse aber da scheint ja wieder ein Vollprofi am Werk zu sein! (Wozu brauchst du eigentlich überhaupt unsere Hilfe...?!)

    Hi,
    ich mische mich ja ungern so ein aber könntet ihr beiden mal mit dem zitieren der gesamten Postings aufhören?!
    Macht echt wenig Sinn wenn eh nur zwei an der Diskussion beteiligt sind...
    und du gibts nur dein senf zu comments die dir net passen, so

  9. Radeon HD3650 Problem #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Bei mir kam die Meldung, wenn ich vergessen hatte, die Kühlung aufzudrehen. Aber das schließt Du ja aus, daher kommt am ehesten noch das Netzteil in Frage oder halt der Treiber selber.
    hm jo kann gut sein, isn billig netzteil (goldenfield). aber es funzte bei meiner alten 6800gt ohne probs. ich werde mal den treiber testen und wenn das nichts hilf mir mal nen anderes nt leihen. wenn das dann immer noch nichts bringt, werde ich windows mal komplett neu aufspielen....nervt halt wenn die hardware rumuckt

    hier nochmal ne kleine zusammenfassung vom sytem
    winxp sp2, inklusive updates von der microsoft seite
    2gb ram (2x 1024MB MDT PC400)
    a64 3000+
    MSI K8N Neo2 Platinum
    Audigy2 ZS

    (nichts übertacktet)


    nt daten:

    +5v = 40a
    +12v = 24a
    +3.3v =32a
    -5v = 5.0a
    -12v = 1.0a
    +5Vsb = 2.0a

    +5v+3v+12v = 530watt

    mfg


Radeon HD3650 Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

treiber radeon 3650 agp omega treiber

amd hd 3650 omega treiber

omega driver amd 3650hd

ati hd radeon 3650 langsam

hd radeon 3650 fehler 43

ati2tag

hd3650 temperatur

radeon hd 3650 langsam

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.