RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850?

Diskutiere RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von boidsen Sonst käme z.B. raus, dass Asrock deutschlandweit nur etwas mehr als die halbe RMA-Quote hat, wie deren Mutter Asus! Liegt das vielleicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 49
 
  1. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #41
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Sonst käme z.B. raus, dass Asrock deutschlandweit nur etwas mehr als die halbe RMA-Quote hat, wie deren Mutter Asus!
    Liegt das vielleicht daran das mehr Asus als Asrock gekauft werden?! Oder werden gar mehr Asrocks verkauft??

  2. Standard

    Hallo ArSeN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #42
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Schomal was von "prozentual" gehört

  4. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #43
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    währe es nicht schön wenn alle hersteller ihre rma quoten veröffentlichen müßten !

    da würden endlich mal die schwarzen schafe unter den industrieriesen unter zugzwang kommen und müßten ordentlich auf die qualität ihrer waren schauen.

    ach was rede ich ! ich bin eh gegner von Asus und Asrock ;)

  5. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #44
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    @ boidsen:
    Meine Frage sollte deine Aussage in keiner Form anzweifeln mich hatte dabei einfach nur interessiert was die deutschen mehr kaufen, Low-Budget oder High-End-Schnickschnack (ich zähle mich da zu den letzteren)...

  6. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #45
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    @eagle: Wär ein schöner Traum... Aber ich denk, auch Du weißt, wer in unserem Land (und leider mittlerweile auch in der EU) in Wahrheit das Sagen hat! Und das betrifft nich nur Asus/Asrock und auch nich nur die IT-Branche und wichtiger wäre IMHO außerdem das Verbot von Lügen und Übertreibungen in der Werbung und in der Folge die Einklagbarkeit von Werbeversprechen..

    @Adonay: Da gehörst Du zu einer schwindenden Minderheit - bei einer rasant wachsenden Zahl von Leuten hierzulande reichts grad noch fürs Billigste oder gar nur noch für Gebrauchtes... Am auffälligsten is aber das praktisch komplette Wegbrechen des mittleren Bereichs (also weder Budget, noch Highend) - da wirkt sich der zusammenbruch des Mittelstands in Deutschland aus - und übrigens betrifft das alle Branchen und Warengruppen, ganz besonders die Bekleidungsbranche und den Lebensmittelhandel!

  7. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #46
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sooo Leute!

    Da ihr mir so toll geholfen habt hab ich vor dem Kauf nochma ne ganz kleine Frage. Undzwar, der Tower den ich da gepostet hab, den ich bei Alternate kaufen wollte mit den drei Lüftern, der is ja im ATX Formfaktor. Jez hab ich grad gelesen, dass mein Mainboard den Formfaktor Mikro ATX hat, passt das dann trotzdem, oder brauch ich unbedingt einen für Mikro ATX?

    Danke schonmal im Voraus!

    ArSeN

  8. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #47
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Das paßt auch so das mainboard hat dann eben viel luft!

  9. RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850? #48
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Oki Dankesehr dann kauf ichs jez.

    Danke für alle eure Hilfe!


RADEON X1600 schlechter als ASUS Extreme AX850?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

extreme ax850 was kostet

asus x1600 vergleich

Grafik Asus Extreme AX850

asus ati radeon ax850 extreme

extreme ax850

asus extreme ax850

radeon ax850

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.