Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100

Diskutiere Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Vielleicht hilft ein Bios Update! Gruß Michl...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100 #9
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Vielleicht hilft ein Bios Update!

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100 #10
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Bios hab ich schon erneuert. Es gibt auch keine neuere Version mehr dafür. Ich glaub aber so langsam daß das mit so ner alten Gurke nix mehr wird. :ad
    Ich werde meinem Kumpel einen neuen PC zusammenstellen und fertig. Ein Elitegroup K7S5A hab ich hier noch rumliegen und auf dem Mainboard weiß ich daß die Radeon läuft.
    Eine Frage habe ich aber trotzdem noch,
    vielleicht hat von Euch ja noch so einen Uralt PC, vielleicht in der Dimension: AMD K6-2 500MHz, Mainboard MVP3-Chipsatz.
    Mich würde nur mal interessieren ob es überhaupt möglich ist auf so alten Systemen die 4x AGP noch nicht unterstützen, eine Grafikkarte ab ATI Radeon 8500 zum laufen zu bekommen.

  4. Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100 #11
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    mein altes gigabyte 7IXE4 hatte mit meiner 9700er keine probs...

  5. Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100 #12
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Dein Gigabyte GA-7IXE4 stammt ja auch schon aus der GA-7 Serie. Das was mein Kumpel hat ist aus der GA-6 Serie. Für die gibt es auch so gut wie keinen Support mehr von Gigabyte. Allgemein finde ich, daß der Support bei denen ganz schön nachgelassen hat. War früher mal besser.


Riesen Probleme mit ATI Radeon 9100

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bios einstellung ati radeon 9100

konflikt d0000000-dfffffff

mvp3 radeon 8500

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.