Sapphire Radeon 9800 PRO

Diskutiere Sapphire Radeon 9800 PRO im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by netvip @25. Feb. 2004, 14:44 Das könnte vielleicht was bringen, wenn sie langsam instabil wird. Dadurch bekommen doch die Speicher mehr Strom ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Sapphire Radeon 9800 PRO #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by netvip@25. Feb. 2004, 14:44
    Das könnte vielleicht was bringen, wenn sie langsam instabil wird. Dadurch bekommen doch die Speicher mehr Strom und dürften deswegen satbiler laufen. is ''fast'' wie mit dem vcore. **korrigiert mich, wenn ich was falsches gesagt habe**!
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr...
    Naja den Spruch kennt wohl jeder...

    Die AGP Spannung hat keinerlei Auswirkungen auf die Spannung der GPU und des RAM's.

    Sie ist veränderbar weil es Karten mit unterschiedlicher Sockelspannung gibt, herkömmliche AGP Karten haben aber alle 1,5 bzw. 1,6 Volt.

  2. Standard

    Hallo SoulReaver,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sapphire Radeon 9800 PRO #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Wichtig es es natürlich auch, in kleinen Schritten zu übertakten >>> ala 5 MHz und dann erstma testen. Ich hab mich bisher auf stabile 440 MHz/370 MHz Chip/Speichertakt hochgearbeitet. ;-))

  4. Sapphire Radeon 9800 PRO #11
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    :cb Tobias
    Dachte mir schon irgendwie, dass du vorherige Antwort S****** war!

  5. Sapphire Radeon 9800 PRO #12
    Junior Mitglied Avatar von Tiger_86

    Standard

    hm

    also ich hab ne Club 3D Radeon 9800pro 128mb

    zum übertakten geht der gute alte RivaTuner sehr gut - Powerstrip zb. ging bei mir gar nicht !

    meine graka läuft seit mindestens 6 monaten auf 445,5 / 380 und das bei ner passiven Wakü und sogut wie gar keiner gehäuse lüftung - nur das enermax netzteil mit dem 80er auf kleinster stufe - den 92er hab ich rausgebaut und duch n plexi cab ersetzt

    im tower is noch n enermax 80er auf kleinster stufe der ein gaaaaanz bischen frischluft reinfächelt

    also was ich damit sagen will die temps sind alle sehr hoch - und die karte läuft sehr lange schon am maximum absolut zuverlässig :4

  6. Sapphire Radeon 9800 PRO #13
    Mitglied Avatar von netvip

    Standard

    Tschuldigung. War ja eigentlich auch nur laut gedacht. Wenn ichs gewusst hätte...
    Und eins vorweg: Jetz kommt bestimmt erstmal '' tja wenn man nicht denken kann, sollte man es lassen...'' Nönönönönnönö! Ich bin ja schließlich auch nur n freak. Ich hab halt gedacht, es könnte so sein. Ist es nur leider nicht.

  7. Sapphire Radeon 9800 PRO #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke leute, bin gerade am werkeln mit den zahlen :4 ich sach euch was später als ergebniss rauskommt :2 nochmals danke.

  8. Sapphire Radeon 9800 PRO #15
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also mein Maximum, was stable(ohne Bildfehler beim Nature-Test von 3DMark03) lief war 415/390. Für den Speicher ganz gut, die GPU wohl eher schlecht...

  9. Sapphire Radeon 9800 PRO #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sagt mal, macht es eigentlich einen Unterschied welcher Lüfter auf der Karte rennt?

    Ist es Wurst ob es Referenzdesign oder Sapphire Kühler ist?

    Gruss

    Vipercall


Sapphire Radeon 9800 PRO

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.