Sapphire Radeon X1950 Pro AGP

Diskutiere Sapphire Radeon X1950 Pro AGP im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Könnte schwer werden ne PCIe in nen AGP Port zu bekommen. Steht das direkt aufm Chip welcher das ist?? Aber muß man bestimmt beim Referenzlüfter ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. Sapphire Radeon X1950 Pro AGP #17
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Könnte schwer werden ne PCIe in nen AGP Port zu bekommen.

    Steht das direkt aufm Chip welcher das ist?? Aber muß man bestimmt beim Referenzlüfter erst abnehmen damit man das sehen kann oder?

  2. Standard

    Hallo Hoofer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sapphire Radeon X1950 Pro AGP #18
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Reden

    Zitat Zitat von BadKadett Beitrag anzeigen
    Könnte schwer werden ne PCIe in nen AGP Port zu bekommen.

    Steht das direkt aufm Chip welcher das ist?? Aber muß man bestimmt beim Referenzlüfter erst abnehmen damit man das sehen kann oder?
    Ja steht drauf - und nein muss nix abgebaut werden - siehe meine Bilder auf der vorherigen Seite unten rechts auf den Platinen!

  4. Sapphire Radeon X1950 Pro AGP #19
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Mein Gott, man kann doch mal etwas verwechseln oder bist du Pappnase Perfekt?

    Der Arctic Cooling X2 ist wohl ein richtig schlechter Scherz. Wer will denn bitte schön, sein Mainboard noch zusätzlich aufheizen?

  5. Sapphire Radeon X1950 Pro AGP #20
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Man hat dich doch nur auf deinen Fehler aufmerksam gemacht...
    Und was heizt an dem AC das Mainboard so doll auf, dass es jdn abhalten sollte das Ding zu kaufen? (interessiert mich als Typ der einen hat auch;) )

  6. Sapphire Radeon X1950 Pro AGP #21
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von Sceals Beitrag anzeigen
    Mein Gott, man kann doch mal etwas verwechseln oder bist du Pappnase Perfekt?

    Der Arctic Cooling X2 ist wohl ein richtig schlechter Scherz. Wer will denn bitte schön, sein Mainboard noch zusätzlich aufheizen?
    Mit der "Pappnase" war hoffentlich nicht ich gemeint aber auch so - brauchst nicht beleidigend werden und - - WAS ist denn bitte sooo wichtiges zwischen nem AGP und nem PCI-Steckplatz der keine "Hitze" vertragen könnte?! Wenn man mal die Tests der GraKa's mit dem AC-X2 anschaut ist der nicht schlecht - aber naja - jedem das seine!

  7. Sapphire Radeon X1950 Pro AGP #22
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Das mit dem "wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" nimmste zurück !!! Vllt habe ich nicht soviel Ahnung wie du (was ich bezweifele), aber jedem passiert mal ein Fehler.
    Pappnase war keineswegs als Beleidigung gemeint. Wenn es so rüber kam, tut es mir leid.

    Fakt ist, dass der X2 eine Fehlkonstruktion ist. Schau mal ins hwluxx oder anderen großen Foren. Dir wird dort der Großteil das Teil abraten. Es kann nicht angehen, dass man die Öffnungen für die warme Luft auf die Seite zum Mainboard hin verlegt. Wärme breitet sich wunderbar aus, also bleibt nicht nur an eine Stelle. Bei einem Kumpel heizt sich zum Beispiel die passiv gekühlte Northbridge durch den Kühler weiter auf, als wenn er seine Onboardgrafik nimmt. Und sowas ist für mich eine klare Fehlkonstruktion.


Sapphire Radeon X1950 Pro AGP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

x 1950 pro agp

ATI Sapphire Radeon X1950Pro Grafikkarte AGP mit 400watt netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.