Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB

Diskutiere Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi!!! ich bin gerade dabei mir nen neuen Rechner zusammenzustellen (AMD Athlon 64 X2 6000+ AM2 Tray, MSI K9A Platinum, XPress 3200 AM2....) , natürlich ...



 
  1. Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB

    Hi!!!
    ich bin gerade dabei mir nen neuen Rechner zusammenzustellen (AMD Athlon 64 X2 6000+ AM2 Tray, MSI K9A Platinum, XPress 3200 AM2....) , natürlich im Rahmen meines knappen Studentenbudget.Dabei stellt sich mir die Frage welche Grafikkarte nun? entweder Sapphire 256MB Radeon X1950 Pro, DVI oder Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB? hab mir sagen lassen, dass die Radeon entwas schneller wie die GForce sein soll. Jedoch ist die Radeon nicht DirectX10-fähig!! wie wird das ganze in nem Jahr aussehen, kann ich die Karte dann in die Tonne hauen, da alle Spiele nur noch unter DirectX10 laufen?

    Schonmal vielen Dank im Vorraus...

    Gruß Chemical

  2. Standard

    Hallo chemical80,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Du kannst getrost die Radeon nehmen. Die Spiele sind weiterhin DirectX9-abwärtskompatibel, sonst müssten alle Zocker in den nächsten Monaten auf Vista umsteigen, weil es DirectX10 nur für Vista gibt.

  4. Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB #3
    Newbie Avatar von PabloEscobar

    Mein System
    PabloEscobar's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo X6800 2x2.93GHz BOX 4MB
    Mainboard:
    Abit AW9D-MAX i975X
    Arbeitsspeicher:
    RAM DDR2/800 4GB KINGSTON HyperX Kit
    Festplatte:
    HDDSATA SAMSUNG 500GB Spinpoint HD501LJ
    Grafikkarte:
    EVGA (Retail) 8800 GTX KO ACS3 768MB 2xDVI/TV
    Soundkarte:
    Abit aw9 soundkarte
    Monitor:
    ASUS 19''
    Gehäuse:
    GEH Midi AEROCOOL AeroEngine II Silber
    Netzteil:
    Corsair HX620W
    Betriebssystem:
    Windows Ultimate Vista 64 bit
    Laufwerke:
    LG dvd
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Digital sound system

    Standard

    hi
    also ich würde dir auch die ATI entfehlen, weil die geforce kannst du in einem jahr in die tonne hauen .. damit kriegts du kein DX 10 game zum laufen .... entweder machst du es richtig und nimmst ne 8800 oder bleibst bei einer ati dieses zwischending kannst du vergessen...
    lg
    A

  5. Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    CyRu$'s Computer Details
    CPU:
    E6600@3200Mhz@Apogee GTX
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2 FR
    Arbeitsspeicher:
    4GB Geil DDR2 800Mhz CL4
    Festplatte:
    70GB Raptor, 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 2900XT 512MB@stock
    Soundkarte:
    X-FI Xtreme Music
    Monitor:
    Yuraku 24" MVA
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Zalman HP850W
    3D Mark 2005:
    18385
    Betriebssystem:
    XP x64
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner SATA

    Standard

    Die 1950 Pro kann er dann aber auch "in die Tonne hauen" -> so groß ist der Leistungsunterschied nun auch nicht.

  6. Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB #5
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Dann nimm jetzt die 1950 Pro und dann nächstes Jahr für nen Paar Euro verschachern und dann kannst dir Günstig ne 8800 GTS oder GTX vllt sogar holen.

  7. Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Es wird bestimmt auch noch ne ganze Weile dauern bis DX10 spielbar sein wird. Zumindest war es doch in der Vergangenheit so das dier neueste Schrei erstmal zum scheien war. Aber wenn demnächst ein DX10 zwang ausbrechen sollte würde mich das nicht im geringsten wundern!

    Raten würde ich aber wohl auch noch zu ner DX9 Karte, die 8800er und 2900er werden bestimmt alt sein wenn DX10 soweit ist.


Sapphire Radeon X1950 Pro, DVI, Vs. Gainward BLISS 8600 GT Silent FX 512MB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.