suche neue günstige GraKa

Diskutiere suche neue günstige GraKa im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hehe wir sind uns ja wohl alle einig das sich die Karte von MSI am besten Ocen lässt... guckstu gibts z.B. für 158€ bei E-Bug ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. suche neue günstige GraKa #9
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    hehe wir sind uns ja wohl alle einig das sich die Karte von MSI am besten Ocen lässt...guckstu

    gibts z.B. für 158€ bei E-Bug

    hab se auch schon für 150 gesehn...keine Ahnung wo das war, sorry :8

  2. Standard

    Hallo Milongero,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suche neue günstige GraKa #10
    Hardware - Kenner Avatar von TheMaverick

    Mein System
    TheMaverick's Computer Details
    CPU:
    Itel Core Duo 6300
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Geil DDR
    Festplatte:
    2 x 250 GB Western Digital
    Grafikkarte:
    Asus ATI 1950Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    19" LG TFT
    Netzteil:
    450 Watt Bequite
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Eine Aopen G4Ti4200 bekomms für 125Euro bei www.com-tra.de!

    Die 5 Euro würd ich schon drauflegen!

  4. suche neue günstige GraKa #11
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    ich würde mir diese hier von www.com-tra.de nehmen!!
    http://com-trade.shops.at12.de/servlet/de....id=1098&cs=true
    Ati Radeon 9000pro mit 128ddr ram von connect 3 d!!
    Für 113€

  5. suche neue günstige GraKa #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Welcher ATi-chipsatz ist den mit welchem Nvidia... vergleichbar?

  6. suche neue günstige GraKa #13
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    also nen vergleich könnte etwa so aussehen:

    Radeon 8500(le) bzw. radeon 9100 (gleicher chip, nur anderer name) liegt in etwa bei der normalen geforce3 und der gf3 ti500

    die radeon 9000(pro) ist etwas langsamer, jedoch hat sie dx8(9?), ist also den gf4mx karten schon wieder überlegen

    die radeon 9500(pro) misst sich etwa mit der gf4ti4200 und 4400

    das ist ein ziemlich grober vergleich, es kommt immer ganz auf die grafikanwendung, bzw. einstellungen an (OpenGL, Direct3d ... AA und AF) da gibts noch mehr unterschiede

  7. suche neue günstige GraKa #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    wenn dem so ist, liegen die Preisvorteile doch deutlich bei nvidia! oder?

    Wie hoch kann man den 128MB Speicher gegenüber 64MB bewerten.
    wofür braucht man so viel? oder besser gefragt, welches Spiel oder welche 3d bzw. Video-Anwendung würde das überhaupt ausnutzen?

  8. suche neue günstige GraKa #15
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    wenn du ne graka kaufen willst, die auch noch in einem jahr halbwegs aktuell ist (nicht so einfach bei 100 euro preisvergabe :)
    dann kommst du an 128mb nicht vorbei.
    ist genauso wie mit dem arbeitsspeicher... kommt zeit kommen speicherfressende progs.

    um den beitrag von profX zu ergänzen (im bereich ti 4200 / radeon 9500). während im "normalen" modus (1024x768; 32bit) der abstabd von der radeon gegenüber den geforces noch verschmerzbar ist, zieht die radeon im quality modus (u.a. aktivierte kantenglättung) deutlich an ihnen vobei.

    nach der cebit wird nvidia wohl auch noch die geforce fx 5200 launchen, wäre vielleicht noch ne alternative (79$ laut nvidia... nur n richtwert).

    aber im moment ist die ti4200 klar die karte mit dem besten presleistungsverhältnis.

    cu, crappo

  9. suche neue günstige GraKa #16
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    wenn dem so ist, liegen die Preisvorteile doch deutlich bei nvidia! oder?
    wenn man sich dabei nur auf die ti4200 bezieht, dann ist dem so. nur eine radeon 9500 (pro) ist leistungsmäßig auf diesen niveau kostet aber etwa 200-250€. Allerdings bietet die ATi karte grade mit aktivierter kantenglättung usw. doch bessere Leistungen. Für preisbewusste spieler ist die ti4200 aber immer noch eine sehr gute wahl.

    ob die 128mb sich in spielen bemerkbar machen ist schwer zu sagen...

    bei einer ti4200 rate ich aber zur 64MB version. eine ti4200 mit 128MB ist langsamer und etwas teurer. wenn du eine ti4200 mit 128MB haben möchtest, die so schnell wie eine 64mb version ist, dann musst du zu einem herrsteller greifen der ti4200 chips auf den 8layer PCBs einer ti4400 oder ti4600 anbietet. (z.B. Asus, Albatron...)

    auf normalen PCBs taktet der speicher einer 64mb karte mit 513mhz, auf einer 128mb karte mit 444mhz. das OC- potential liegt bei der 64mb bei etwa 600mhz speichertakt (z.B. MSI) bei einer 128er etwa bei ~550mhz

    das alles relativiert sich natürlich wenn du eine "hochwertigere" und auch teurere 128MB ti4200 karte kaufst....

    Vielleicht lohnt es sich für dich auch noch zu warten, denn immerhin stehen beide hersteller kurz davor ihre neuen karten auf den markt zu bringen, und preisnachlässe dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen :bj
    möglicherweise erwischt du dann eine günstige ATi Karte :8


suche neue günstige GraKa

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.