Suche passive Grafikkarte

Diskutiere Suche passive Grafikkarte im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; möchte mal dazu ein Wort zu Passivkühlung, Heatpipes etc loswerden: Ihr werdet nicht glücklicher sein, wenn ihr das Kühlungsdefizit durch mehr Gehäuselüfter ausgleichen müsst. Auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 40
 
  1. Suche passive Grafikkarte #25
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    möchte mal dazu ein Wort zu Passivkühlung, Heatpipes etc loswerden:

    Ihr werdet nicht glücklicher sein, wenn ihr das Kühlungsdefizit durch mehr Gehäuselüfter ausgleichen müsst. Auch takten die Karten entsprechend ihrer Temperatur. Also könnte es durchaus sein, dass die Leistungsnadel je nach Kühlung derbest tief im Keller bleibt.

    Die Zalman Heatpipes beispielsweise k.a obs die Überhaupt für die dicken Schiffe gibt, die momentan gebaut werden. Aber diese waren auch ein kompromiss aus guter Gehäusedurchlüftung und einem optional an die Heatpipe anbringbaren Kühler.

    Also auch passivkühlung will aktiv versorgt werden. (Der Radiator für die Ölaquariumkühlung?¿"!)

    Und entsprechender Luftstrom im Case kann das angebliche "+Leiser" welches man sich versprochen hat schon wieder zu Nichte machen, weil ein oder 2 Caselüfter mehr schaufeln müssen.

    Was ich sagen will, dass dies gut durchdacht sein will. Bin kein Gegner -- hatte auch schon mal eine HP auf einer 9700 Pro.

    Aber die Wärmeabstrahlung der HP hat beim OC der CPU dann genervt, weil der NVidia Chipsatz auf dem Mainboard dann mit zu heiss wurde. Also die Karte hatte regelrecht den AGP Port "massiv" angewärmt. Die Temperatur verhinderte ein besseres OC ergebnis. Mit Wasserkühlung dann schliesslich war es 1. Leise und 2. Immernoch nicht Luftstromfrei und 3. gutes OC.

    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo XXL-PC,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche passive Grafikkarte #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bekommt man den bei ATI mehr Leistung fürs Geld als bei GeForce oder tut sich da nicht viel Preislich ??

  4. Suche passive Grafikkarte #27
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Bekommt man den bei ATI mehr Leistung fürs Geld als bei GeForce oder tut sich da nicht viel Preislich ??
    Kann mir keiner diese Frage beantworten ??

  5. Suche passive Grafikkarte #28
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    preislich tun die Karten sich im Moment nicht wirklich weh. Im High-End-Bereich (€250,- aufwärts) bietet nVidia zur Zeit mehr fürs Geld als ATI. Bei den Mittelklassemodellen (ab €150,-) sind die ATIs schneller als preislich vergleichbare nVidias, können dafür aber kein DX10, was meiner Meinung nach aber noch niemand braucht, da es a) keine Spiele gibt, die es nutzen und man b) dafür zwingend Vista braucht.
    Im Segment unter €150,- tun die beiden sich nicht wirklich weh, wobei nV auch dort schon DX10-Karten anbietet, die sich aber bei Erscheinen passender Spiele als zahnlose Tiger präsentieren werden, da sie ähnlich der GeForce FX5200 einfach nicht den Dampf haben um Auflösungen und Detailslevel darzustellen, bei denen DX10 sichtbare Vorteile bringen wird.

    Gruß
    Jan

    edith sagt: Hier und hier findest du einige Benchmarks mit vielen aktuellen Modellen

  6. Suche passive Grafikkarte #29
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    LOL ich hab mal meine ATI grad n Bissl (paar Stunden) mit Testdrive unlimited gefordert... Case is offen bei der Temperatur zur Zeit... *föhnen* kannste dich da auf jeden Fall damit. So in der ART man fährt mit dem Auto im Hochsommer, hats Fenster offen - aber es hat keinen Sinn - da muss ne Klimaanlage her. Wobei das der Grafik keinen Abbruch tut. LOL. Wollte mich nur mitteilen! Is cool wenn die Grafikkarte dann so zwischendurch mal wieder nen Weilchen wie "Neu" riecht... :)

    Wie siehts denn mit gehäusebelüftung aus? Darüber schon einen Kopf gemacht?

    Gruss

    R

  7. Suche passive Grafikkarte #30
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die 8800 GTS wird ja von verschiedenen Firmen hergestellt (z.B. MSI, Aeolus, Sparkel, Asus, Gainward usw.) Welchen Hersteller man da nimmt wird doch sicherlich keine große Rolle spielen oder ?? Obwohl die Preis-Unterschiede teilweise sehr groß sind !!!

  8. Suche passive Grafikkarte #31
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    Die 8800GTS haben überings leise Kühler verbaut und sind verdammt schnell. Und fallen auch in deine Preisvorstellung ;)
    Dem kann ich mich nur anschließen :)
    habe selber die 8800GTS von XFX und war trotz des großen kühlers überrascht wie leise sie ist !
    Die Karte ist mit das leiseste im Pc! ist eigentlich kaum zu hören (mein netzteil hat eine lautstärke von 27db ...schätze die grafikkarte auch so ca. in der db-klasse ein)

    Bei den Marken würd ich gucken was für ein Mainboard du hast weil sich manche Marken ab und zu nicht so gerne vertragen^^....aber mit Evga, Msi, oder XFX kannste eigentlich nichts falsch machen ;)

    MFG Blizzard

  9. Suche passive Grafikkarte #32
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    MSI Plant die AMD HD2600XT passiv zu kühlen.....bei vollem Takt !
    aber die liegt eher auf 8600 niveau.
    Der 8800GT kann ich nur zusrimmen, mein Kumpel hat die 320ger und die ist recht leise.


Suche passive Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.