Suche Rat um eine Graka

Diskutiere Suche Rat um eine Graka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Was spricht denn bitte gegen die 8800GTS?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 37
 
  1. Suche Rat um eine Graka #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was spricht denn bitte gegen die 8800GTS?

  2. Standard

    Hallo MagicalTec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Rat um eine Graka #10
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Bin ja auch auf der Suche nach einer Graka.
    Eins interessiert mich jetzt aber doch.
    Da man 512 MB ja eigentlich nur braucht bei höheren Auflösungen
    a´1200x1600 etc. und ich ehrlich gesagt keinen kenne, der in solchen
    Auflösungen spielt, was bringt mir dann noch das Plus an Speicher.
    Hatte ja erst gedacht, das Plus an Speicher hilft auch bei Einstellungen
    ala sehr hohe Details etc., wurde aber hier eines besseren belehrt.

    Also sehe ich das richtig, das Graka´s mit über 256 MB eigentlich keiner
    braucht?
    Wozu hat dann die 8800 GTX 768 MB Ram (was ein Hammerteil!)
    Habe gelesen das 512 MB Ram für die Zukunft ganz gut wären...also
    werden Spiele in Zukunft am meisten in 1200x1600 und höher gezockt?

    Zur Frage: Eine gute Karte wäre 8800 GTS mit 320 MB für 280! Euro (sehr guter Preis, finde ich)

  4. Suche Rat um eine Graka #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Theoretisch bringen 512MB auch was mit 640x480, nur gibt es kein Spiel mit solchen Texturen ;)

    Einen Unterschied zwischen 256 MB und 512 werden "Normal-Zocker" in den nächsten 3-5 Jahren bestimmt nicht spüren können.

  5. Suche Rat um eine Graka #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Kommt darauf na, was man unter "Normalzocker" versteht.
    Fest steht, die Monitore werden immer größer und der Trend geht auch in Richtung Widescreen. Zu dem werden die Texturen immer aufwendiger und damit größer. Also selbst wenn die Bildschirmauflösung vorerst bei 1280x1024 bleiben würde, profitieren zukünftige Spiele von mehr Speicher, da sie aufwendigere Texturen einsetzen, die mehr Speicher verschlingen.

    Eine GTS mit 320MB ist was für Leute, die sich erst einen 19 bis 21 Zöller TFT gegönnt haben und somit durch dessen native Auflösung als Maximum beschränkt werden. Für diejenigen, die auf was größeres spekulieren (22" und mehr) oder schon haben, sollten eher zur GTS mit 640MB greifen, denn bei Crysis und Co. wird die 320MB Version schon auf einem 22 Zöller in die Knie gehen...

  6. Suche Rat um eine Graka #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hast du mal einen Beleg dafür das der Trend Richtung Widescreen gehen soll? Ich les überall immer nur das Gegenteil.. Der Rest sind doch eigentlich nur Spekulationen und die gab es schon als über den Unterschied von 32 und 64 MB referiert wurde.

    Ich zock so ziemlich alles aktuelle (und wenns nur für Benchmarks ist) und ich hab noch KEIN Spiel gefunden wo man einen Unterschied zwischen 256 und 1024 MB VRAM spüren könnte.

  7. Suche Rat um eine Graka #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hast du mal einen Beleg dafür das der Trend Richtung Widescreen gehen soll? Ich les überall immer nur das Gegenteil..
    Vielleicht bei Laptops... Leider geht der Trend auch zu diesen glänzenden "Es spiegelt sich jeder Mist"-Displays...
    Für den PC wäre Widescreen nicht gerade toll, Beispiel wäre da ne Textverarbeitung. Entweder man hat dann links und rechts viel Luft oder man scrollt sich dumm und dämlich. Beim CAD wäre es auch schlecht, außer man konstruiert nur lange Teile...

  8. Suche Rat um eine Graka #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    So seh ich das nämlich auch, das der Trend bei Lappys dazu geht kann ich ja auch nachvollziehen, hab ja selbst ein 17" Laptop aber am Desktop käm für mich sowas nicht in Frage.

  9. Suche Rat um eine Graka #16
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von sophisticated Beitrag anzeigen
    Hast du mal einen Beleg dafür das der Trend Richtung Widescreen gehen soll?
    Gut, vielleicht ist das meine etwas einseitge Beobachtung aus dem Freundes- und Bekanntenkreis, der aber auch viele Architekten (Studienkollegen) mit einschließt, die von einem Widescreen entsprechend profitieren - touché.

    Zitat Zitat von sophisticated Beitrag anzeigen
    Ich les überall immer nur das Gegenteil.
    Davon habe ich allerdings wirklich noch nichts gelesen. Trotzdem kam es mir so vor, als ob sich bei Neuvorstellungen Weidescreens und konventionelle inwzischen ziemlich die Waage halten, was ich als Trend hin zum Wide (fehl?)interpretierte.

    Zitat Zitat von sophisticated Beitrag anzeigen
    Der Rest sind doch eigentlich nur Spekulationen und die gab es schon als über den Unterschied von 32 und 64 MB referiert wurde.
    Auch hier muss ich eingestehen, dass ich es nicht selbst erforscht habe, aber doch hier und da vermehrt zu lesen ist. Dass es grundsätzlich stimmt glaube ich schon, auch wenn die Transition eher fließend ist und der Unterschied somit nicht eklatant spürbar.


Suche Rat um eine Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.