Tearing effekt

Diskutiere Tearing effekt im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Ich habe bei allen 3D-Games immer so einen störenden tearing effekt. Gerade jetzt be Jedi Knight II ärgert mich das wieder. Bei MOHAA und ...



 
  1. Tearing effekt #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo.
    Ich habe bei allen 3D-Games immer so einen störenden
    tearing effekt. Gerade jetzt be Jedi Knight II ärgert mich das wieder. Bei MOHAA und RTCW war dasauch so.
    Das heißt, das immer solche waagerechten streifen bei mir im Spiel über das Bild laufen. Ich zocke meist mit 1024*768, 32bit Farbtiefe und je nach Game mit 4*AA.
    Woran kann das liegen? help please... * Mein System reicht dafür eigentlich völlig aus.
    AthlonXP 1700+, Elsa Gladiac GTS (Geforce 2), Epox 8KHA+, 512MB Cruical DDR, Philips 109P für max 1900*1440 bei 85Hz und 1280*1024 bei 100Hz.????
    thx

  2. Standard

    Hallo Dragunov,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tearing effekt #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Diesen Tearing-Effekt habe ich auch. Besonders bei RTCW aber auch bei Quake III, habe aber z.B. bei Quake III einige "Experten-Einstellungen" geändert und schon läuft es ruckelfrei und ohne tearing bei 100 fps (habe V_Sync auf "on", max_fps auf 100, Monitor läuft bei 100Hz Bildwiederholfrequenz = 100 FPS) Diese Einstellungen bringen aber bei RTCW (gleiche Engine wie Quake III) keinen wirklich vergleichbaren Effekt, liegt wohl auch an der Grafikkarte. Dein System ist gut nur die Graka schafft es nicht so gut, besonders 32Bit Farbtiefe und 4 x FSAA, das liegt der Geforce allgemein nicht so sehr. Versuche doch mal auf das FSAA zu verzichten und auch auf die 32Bit Farbtiefe. Sei doch mal ehrlich, siehst du einen grossen Unterschied (zumindest bei den genannten Spielen) zwischen 16BPP und 32BPP? Dasselbe mit dem FSAA, versuche einfach in einer höheren Auflösung zu spielen anstatt FSAA einzuschalten. Ich spiele mittlerweile fast nur noch in 1600x1200 weil die Spiele da wesentlich besser laufen als bei 1024x768 ...

    Ich denke mal das dann die Spiele wesentlich besser laufen sollten, aber bei einer Geforce 2 GTS (habe selber die GF2 Ti, die ist auch nicht so toll hab ich mittlerweile gemerkt ...) kann man net viel mehr erwarten meiner Meinung nach ...

    Bis denne
    David

  4. Tearing effekt #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo.
    Danke schonmal. Ich benutze das Tool NVrefreshratefix, und es ist immer auf 100Hz eingestellt also max100fps. Ich habe es auch mal mit 85 und 75 versuch aber das brachte auch nix.
    Das FSAA habe ich nur bei CS und sonstigenm HalfLife an weil
    es da kein Porblem ist. Bei den neueren Games lasse ich das ja
    eh von vornherein sein, weil das ja nunmal die G2 nicht schafft. Ich finde aber schob das Spiele mit 32bit besser als
    mit 16 aussehen vorallem bei explosionen und so.

    und nu?? thx und tschuu

  5. Tearing effekt #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    100Hz ist noch nicht gleich 100FPS, bei Halflife gibt es in der Configdatei z.B. ein Eintrag der sich "max_fps xx" (xx ist bei mir 85, also nur 85FPS). Wenn man diesen Eintrag auf 100 setzt und dann das Spiel startet (vorrausgesetzt du hast vorher V-Sync in den Kontrolleigenschaften deiner Grafikkarte aktiviert) läuft das Spiel mit 100 FPS (hängt aber von der Bildwiederholfrequenz ab 100Hz=100FPS, 85Hz=85FPS). Diesen Eintrag gibt es auch in der q3config.cfg Datei von Quake III. Wenn ich mich recht erinnere (hab das Spiel im Moment nicht drauf, mir ist mein grosser Monitor gefetzt, aufm 14" macht spielen kein richtigen Spass ...) schimpft sich der Eintrag "sv_maxfps" und stand bei mir standardmässig auf 85, habe das auch umgeändert und schon lief alles besser. Du benutzt also NV-Refreshratefix also geh ich mal davon aus das du unter Win2K spielst da dieses Programm ja den 60Hz "Fehler" von den Detonator Treibern u. Win2K in gewisser Weise umgeht. Hast du denn alle Frequenzen auf das Höchste was dein Monitor schafft gesetzt? Du brauchst aber erst die richtigen Treiber für dein Monitor, Standard-Treiber könnten zu Problemen führen in der Einstellung. Was bei mir bei manchen Spielen hilft ist unter Win98SE zu spielen, kommt aber auf das Spiel an, obwohl es bei OpenGL-fähigen Spielen fast besser ist unter Win2K zu spielen. Versuche am besten mal eine andere Auflösung und auch mal eine andere Farbtiefe, nur mal um zu gucken was für ein Effekt das dann hat. Dann weisst du ja wodran es liegen könnte ...

    Ciao,
    David

  6. Tearing effekt #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jojo,

    das mit dem maxfps_xx ist mir auch von Cs bekannt und funst
    gotseidank super bei mir
    Mit Jedi Knight II hat sich erledigt, ich habe jetzt alles auf
    16bit Farbtiefe umgestellt, unter Grafik2 das Antisotropische
    filering rausgenommen und die auflösung auf 1280*1024
    geändert. Und schon sind se weg die streifen...
    naja da ist wohl echt meine Geforce2 der limitierende Faktor.
    :-(   Toll und ne Geforce4 ist auch Quatsch weils ja bald die
    G5 gibt und wenn die raus ist gibt es bestimmt bals die G6..
    usw... aber danke nochmal

  7. Tearing effekt #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bitte Bitte  

    Das mit den immer schneller werdenden Grafikkarten ist doch eh irgendwie Quatsch wenn die Spiele gar nicht voll für die Karten ausgelegt sind. Früher bei den 3dfx Karten gab es ja die Glide API wo die Spiele die Extra-Funktionen der Karte ausgenutzt haben. Bei OpenGL bin ich mir bei manchen Spielen nicht so sicher ob die Karte bis zum Maximum ausgenutzt wird. Naja wäre sowieso nicht schlecht wenn nVidia (da sie ja 3dfx gekauft haben) die Glide-Funktion in ihr Chip mit einbringen würden ...

    David

  8. Tearing effekt #7
    Sonic
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich kann dazu eingentlich nur sagen, dass ich im Quake III mit durchschnittlich 257fps spiele, com_maxfps sind 320, mein Bildschirm bringt "nur" 130Hz (19") ...

    Stellt mal die maxfps auf 30... dadurch flimmt der Bildschirm doch nicht, dafür ruggelt das Spiel dann wie schwein und die Grafikkarte verheizt´s fast, weil se ausgebremst wird...


  9. Tearing effekt #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    kann es auch sein das dieser Effekt mehr ein AMD-Prob. ist?
    Mein Kumpel hatte auf seinem PIII650Mhz mit einer Geforce2, jene Streifen nicht. Jetzt hat er seit 3 Wochen einen Athlon XP1800+ auf Epox 8KHA+ mit 512MB DDR und auch diese Streifen...

    fast merkwürdig??
    was meint Ihr?

    tschuu


Tearing effekt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tearing effekt

tearing-effekten beim zocken

tearingeffekt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.