Temperaturen einer X1900XT

Diskutiere Temperaturen einer X1900XT im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey! Habe nun den neuen Krempel, unter anderem einen Zalman VF-900 Cu für die Grafikkarte. Der PC ist nun so wunderbar leise - aber ich ...



 
  1. Temperaturen einer X1900XT #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard Temperaturen einer X1900XT

    Hey!

    Habe nun den neuen Krempel, unter anderem einen Zalman VF-900 Cu für die Grafikkarte. Der PC ist nun so wunderbar leise - aber ich weiß die Temperaturen mit dem original Kühler nicht mehr!
    ch habe nun im sehr warmen Zimmer 48 Grad Celsius, dafür ist der PC kaum noch wahrzunehmen!

    Also: Wie warm darf die Karte ohne Last und mit Last ca. werden? I

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperaturen einer X1900XT #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ne moderne ATI darf schonmal 80°C warm werden (denke dran: nur Last zählt!!!)...

  4. Temperaturen einer X1900XT #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hey, habe das Fenster geöffnet und direkt die Temperatur um 1 Grad senken können ^^...

    Und bis wie viel Grad ist es vertretbar, ohne die Grafikkarte zu schädigen? Ich will die nun nicht direkt kaputt machen....aber selbst auf 5 Volt dürfte der Zalman besser kühlen, als dieser Standart-Schrott-Fön von ATI!

  5. Temperaturen einer X1900XT #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hey, habe das Fenster geöffnet und direkt die Temperatur um 1 Grad senken können ^^...
    Wenn ich das Fenster öffne, dann wird es bei mir ja wärmer (noch "angenehme" 24°C in der Bude), draußen ca. 27°C...

    Vielleicht hilft Dir das weiter: http://www.computerbase.de/artikel/h...nitt_sonstiges
    Kannst den Zalman auch mit einem Kabelmod auf 7V laufen lassen, wird kaum "lauter" und kühlt besser (habe dazu ein 4zu3-Adapter verändert)...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Temperaturen einer X1900XT-img_0145.jpg  

  6. Temperaturen einer X1900XT #5
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Joa besten dank :)!!!
    Das mit den 7 Volt hatte ich auch noch vor, habe momentan nur die 5 Volt, da ich beim Netzteil eine Kabelpeitsche auf 12 und 5 Volt hatte...

    Wow, 91 Grad ist verdammt viel....


Temperaturen einer X1900XT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.