TV als Bildschirm verwenden

Diskutiere TV als Bildschirm verwenden im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, mich würde mal interessieren wie es aussehen würde, meinen PC nicht über meinen kleinen 17" monitor sondern meinen großen panasonic mit 37" da mein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. TV als Bildschirm verwenden #1
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard TV als Bildschirm verwenden

    Hallo,
    mich würde mal interessieren wie es aussehen würde, meinen PC nicht über meinen kleinen 17" monitor sondern meinen großen panasonic mit 37"
    da mein fernseher aber nur scart und hdmi hat, brauche ich folgenden adapter:
    DVI-D Stecker auf 19 pin HDMI Kupplung/Buchse Konverter bei eBay.de: Monitor- Projektor- TV-Kabel (endet 26.03.08 14:12:31 MEZ)

    ist das mit meiner jetzigen grafikkarte überhaupt möglich? (siehe "mein system")
    bzw. will ich mir jetzt eine 8800GT kaufen mit 512mb, kann ich da die auflösung auch etwas höher stellen oder macht die das nicht mit?

    danke,

  2. Standard

    Hallo Save_the_Camper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TV als Bildschirm verwenden #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    256mb wird bei auflösungen jenseits der 1280x1024 n bisschen knapp... die 8800gt mit 512mb sollte da schon um einiges besser laufen.

  4. TV als Bildschirm verwenden #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ich kann mir die 8800GT ende der woche leisten wenn ich noch ein bissel schaffen gehe;)
    aber würde ich noch gern in den ferien ausprobieren wie das ist am tv den pc zu haben:)
    oft werde ich das nicht machen, ist auch eher so ein kleiner test, aber der adapter kostet ja nicht viel und wenn es gut ist mach kann ich so sachen wie gothic3 oder oblivion auch am tv zocken.
    CoD4 oder so ist denke ich da nicht so gut, da müsste ich zu nah her:D

    aber fürs surfen müsste ich doch auch mit meiner jetzigen graka einigermasen gut was sehen können oder?

    das ist doch auch der richtige adapter um den an die graka hin zu machen sodass ich dann das hdmi kabel da anschließen kann oder?
    muss ich da noch was umstellen wenn ich das dann so haben will?
    mein 17" er schließe ich dann nicht gleichzeitig an (kabellänge reicht nicht^^)

    dankeschön:)

  5. TV als Bildschirm verwenden #4

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mich würde mal interessieren wie es aussehen würde, meinen PC nicht über meinen kleinen 17" monitor sondern meinen großen panasonic mit 37"
    da mein fernseher aber nur scart und hdmi hat, brauche ich folgenden adapter:
    DVI-D Stecker auf 19 pin HDMI Kupplung/Buchse Konverter bei eBay.de: Monitor- Projektor- TV-Kabel (endet 26.03.08 14:12:31 MEZ)

    ist das mit meiner jetzigen grafikkarte überhaupt möglich? (siehe "mein system")
    bzw. will ich mir jetzt eine 8800GT kaufen mit 512mb, kann ich da die auflösung auch etwas höher stellen oder macht die das nicht mit?

    danke,
    technisch gesehen spricht nichts dagegen, aber wie owly erwähnt hat, dürftest Du mit der Deiner jetzigen (256 MB) Grafka bei einer hohen Auflösung Probleme bekommen... (sprich langsamer Grafikaufbau, Ruckeln etc)

    1024x768 sollte aber schon machbar sein, auch mit der 256'er Variante der Grafikkarte.. musst halt dann die Farbanzahl runterschrauben (16 anstatt 32Bit) so dass Du dann trotzdem ein anständiges Bild bekommst

    Im Uebrigen musst Du nur noch das HDMI Kabel welches vom TV kommt am Adapter anschliessen und ggf. am TV auf HDMI umschalten und dann kannste das Computerbild auf dem TV geniessen

    Falls Du kein HDMI Kabel hast, findest Du dieses in jedem gut sortierten Radio/TV Fachhandel für ca 20.- Euro je nach Qualität des Kabels

    Hab meinen TFT Flachbild TV ebenfalls so angeschlossen und das Bild ist wirklich "affenartig"...

  6. TV als Bildschirm verwenden #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    alles klar ich habe mir jetzt einen adapter bestellt und die grafikkarte hinterher:D
    mal gucken was früher ankommt;)
    danke schonmal an euch, ist bestimmt geil so zur abwechslung auch mal am TV bischen zu zocken;)
    kriege ich da eigentlich probleme mit dem bild, sprich verzerrt (z.b. Gothic3) oder ist das problem nicht da wenn ich auf 16:9 stelle?
    dann müsste ich ja theoretisch weiter nach rechts und links gucken können, oder?;)
    danke,

  7. TV als Bildschirm verwenden #6

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    alles klar ich habe mir jetzt einen adapter bestellt und die grafikkarte hinterher:D
    mal gucken was früher ankommt;)
    danke schonmal an euch, ist bestimmt geil so zur abwechslung auch mal am TV bischen zu zocken;)
    kriege ich da eigentlich probleme mit dem bild, sprich verzerrt (z.b. Gothic3) oder ist das problem nicht da wenn ich auf 16:9 stelle?
    dann müsste ich ja theoretisch weiter nach rechts und links gucken können, oder?;)
    danke,

    Sollte eigentlich nicht, also wenn ich bei meiner Grafikkarte (ASUS GT8500) auf 800x600 gehe und den TV auf "Anamorph umschalte dann habe ich ein Topbild.. die meisten TV's solltest Du in Sachen (sofern HD ready ist) entsprechend einstellen können, d.h. z.B 720p was einer Auflösung von 1280x720p entspricht oder eventuell sogar 1080i was aber nicht jeder TV kann... (meines Wissens nur die ganz teuren und edlen Modelle)

    und falls das Bild mal nicht korrekt sein sollte, dann kannst Du es ja meistens am TV korrigieren (Kissenverzerrung etc).. da hilft oftmals nur ausprobieren, bis Du zufrieden bist..

  8. TV als Bildschirm verwenden #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja also 1080 kann man TV anscheinend, ist aber kein so ein teurer.
    ein panasonic viera. damals 700 euro.

    also bei spielen muss ich dann 1280x720 einstellen oder auf 4:3 lassen und am Tv dann umstellen?

    muss ich zuvor noch was einstellen dass der pc über den tv abspielt oder kommt das automatisch?

    danke:)

  9. TV als Bildschirm verwenden #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    bender83's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6850
    Mainboard:
    Abit IP35
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2 GB Corsair TWIN 6400
    Festplatte:
    1 x Samsung 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    EVGA GeForce 8800GTS 640 MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Philips 19" CRT
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique RC-632 black
    Netzteil:
    Thermaltake Toughpower 700W
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Ultimate 32 bit
    Laufwerke:
    DVD Writer / Externe 250 GB Festplatte
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Welchen LCD hast du genau? Zudem solltest du nicht zu viel erwarten, meist ist das PC-Bild auf einem LCD nicht gerade das beste. Wird oft getestet und in letzter Zeit haben sich da die Samsung LCDs hervorgehoben. Lies auch erstmal im Handbuch des LCDs nach ob etwas betreffend PC drinn steht. Nicht das du dann qualitativ zu grosse Einbussen in Kauf nehmen musst. Weiter wirst du einige aktuelle Spiele nicht in FullHD Auflösung spielen können, da der PC da schon ziemlich Potent sein muss.
    Ich hätte die empfohlen, das ganze vorher erstmal zu testen. Auch die Zugriffszeiten sind für eine schlierenfreie Bilddarstellung wichtig. Da du ja schon bestellt hast, hoffe ich für dich, dass alles zu deiner Zufriedenheit klappt.
    Betreffend der Auflösung. Am besten ist es wohl, wenn man auf dem PC gleich die entsprechende Auflösung einstellt (z.B. 720p). So sollte es auf dem LCD keine Verzerrungen geben. Gehst du mit einem 4:3 Format auf den PC, wird das entweder gestreckt oder du akzeptierst links und rechts zwei schwarze Balken.
    Einstellen kannst du das ganze im Grafikkartentreiber.


TV als Bildschirm verwenden

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie bekomme ich das computerbild auf den fernsehebildschirm

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.