Überblick verloren: Welche Grafikkarte?

Diskutiere Überblick verloren: Welche Grafikkarte? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Ich möchte meinen PC aufrüsten. Im Moment habe ich: Athlon XP 2800+ 256 MB RAM AGP Grafikkarte ATI Radeon 9200 SE Netzteil mit 300 ...



 
  1. Überblick verloren: Welche Grafikkarte? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Überblick verloren: Welche Grafikkarte?

    Hallo!

    Ich möchte meinen PC aufrüsten.

    Im Moment habe ich: Athlon XP 2800+
    256 MB RAM
    AGP Grafikkarte ATI Radeon 9200 SE
    Netzteil mit 300 W

    Wie Ihr seht, nicht gerade das, was einen vom Hocker haut. Ich brauche den PC zwar hauptsächlich für Arbeitsaufgaben und Internt, will aber trotzdem noch ein bisschen damit spielen können, was mit der momentanen GRaKA eher schlecht als recht möglich ist.

    Auf jeden Fall möchte ich auf 512 Mb ram aufrüsten.

    Es stellt sich die Frage nach einer neuen GraKa. Leider habe ich auf dem sehr unübersichtlichen Markt den Überblick verloren.

    Also: Was für eine GraKa könnt ihr mir empfehlen? Sie sollte nicht mehr als 150-160 Euro kosten, AGP haben und mein Netzteil nicht überlasten. Ich brauche kein High-End-Gerät, eine Karte, mit der ich aktuelle Spiele in halbwegs schön und flüssig spielen kann, genügt mir.

    Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

  2. Standard

    Hallo Rincewind82,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Überblick verloren: Welche Grafikkarte? #2
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    da gibts verschiedenste möglichkeiten. in der größenordnung um 100,- herum findet man noch ab und zu eine ältere, aber immer noch gute radeon 9800pro. preislich aufwärts, aber noch unterhalb der marke von150,- gäbs z.b. eine ati x700 oder eine geforce 6600gt. die sind zwar etwas neuer, aber leistungsmäßig nicht besonders weit von der 9800pro. von da an aufwärts, preislich als auch von der leistung, gäbs dann noch eine der diversen x800-varianten; da wirds allerdings "etwas" unübersichtlich im angebot; manche lassen sich auf mehr pipelines freischalten um damit die leistung höherer versionen zu erreichen.

    um aktuelle spiele schön oder zumindest halbwegs flüssig laufen lassen zu können, ist 512mb ram sicher etwas gering angesetzt - 1 gigabyte würde sicher nicht schaden. denn was nützt die schönste grafikkarte wenn sie völlig vom system gebremst wird?

  4. Überblick verloren: Welche Grafikkarte? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    ich empfehle in dem Fall wirklich bei eBay zu schauen, da du dort schon X800 Karten ab 130€ bekommst. Vor kurzem gab es einen ATi Preissturz, konnte eine X800 GTO für 149€ anbieten (AGP).

    ASUS AGP-V9999TD/128 GeForce 6800 - 139,99€
    Club3D Radeon X800 GTO (Retail, TV-Out, DVI) - Preis 159€


Überblick verloren: Welche Grafikkarte?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.