Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb

Diskutiere Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Könnte mir jemand mal die genauen unterschiede bzw leistungsunterschiede zur 9800pro 128 9800xt 256 oder 9800pro 256 sind die 128 mb mehr wirklich 160 € ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Könnte mir jemand mal die genauen unterschiede bzw leistungsunterschiede zur

    9800pro 128
    9800xt 256 oder 9800pro 256

    sind die 128 mb mehr wirklich 160 € wert?
    hmmm oder ist man mit einer 9800pro 128 mb vollkommen ausreichend bedient?? :8

  2. Standard

    Hallo kasmakaja,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #2
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Originally posted by kasmakaja@29. Okt. 2003, 04:50
    hmmm oder ist man mit einer 9800pro 128 mb vollkommen ausreichend bedient?? :8
    Ist man Vollkommen...... :cc

  4. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #3
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Denke ich auch, die Aufpreise zur 256 MB Version der 9800 Pro oder gar der Aufpreis auf ne XT der steht in keinem Verhältnis zur Leistung.
    Laut diversen Internetseiten ist selbst ne XT nicht so viel schneller wie ne normale 9800 Pro.

  5. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Der Vorteil des XT's liegt eindeutig im neueren Layout, dem gesteuerten Lüfter und dem HW-Monitoring. Ob dir das den Aufpreis wert ist, solltest du selber entscheiden!
    Schnell genug ist eine 9800Pro mit 128mb allemale...

  6. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #5
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Also der Speicherupgrade macht sich bei Auflösungen um 1600x1200 Pixel bemerkbar, drunter kaum. Wer die Karte 5 Jahre nutzen will ist gut beraten die 256 Mb zu nehmen, weil vorausgesagt wird, daß zukünftige Spiele den Speicher nutzen werden.

    ALLERDINGS wäre es viel billiger jetzt eine 9800 non pro und non XT zu kaufen und in 2 Jahren (falls überhaupt nötig) eine andere Karte. Dafür gibt es 3 Argumente:

    Das Top-Modell ist immer überteuert und die "2. Reihe" hat bisher immer gereicht /

    Bis die 256 Mb genutzt werden gibt es wieder was anderes wie neue smart shader oder was auch immer und es wird sowieso eine neue Karte fällig /

    Es kommt bald der PCI-Express Standart raus. Wer noch 1/2 Jahr warten kann wird AGP Grafikkarten eh bald vergessen haben - dann gibts neue Boards und Graka's - AGP wird abgelöst!

    Warum jetzt alte, abgelaufene Technik kaufen?? Diese 500€ Graka ist in 6 Monaten fast nichts mehr Wert - also Rate ich zur 'nackten' 9800 wenn es jetzt eine neue sein muss.

  7. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Morgen zusammen...

    @Peter9922

    Würdest Du die 9800 non Pro auch einer 9600Pro oder XT vorziehen?

    Bin mir noch nicht klar wegen der 4 bzw 8 Pipelines....


    Gruss

    Vipercall

  8. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #7
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ganz klar - Ja

    meine 9600pro kann der Geforce4 nicht das Wasser reichen - außer mit AA+AF aber dann bricht die Framerate regelmäßig ein

    Ich würde die 9800 oder ne günstige 9700pro kaufen

    die 9600 taugt für 1024x768 Pixel Auflösung und wenn man nicht auf alle Effekte und volle Details bei allen Spielen besteht.

  9. Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Der angebliche Performancegewinn der 256 MB Varianten beträgt entgegen anderslautenden Gerüchten um die 1 bis 2 Frames! Und das- wie geschrieben wurde- in Auflösungen von 1600x1200 oder mehr! Nachzulesen in so gut wie jedem Review!

    Also absolut unnötig, Kategorie Marketingschmäh, nicht mehr. Nicht kaufen!

    Die XT Chips sind keine wirkliche Neuentwicklung sondern lediglich eine Überabeitung des R380 der auch schon auf den 9800er Boards verbaut wurde/wird! Die Tacktrate konnte etwas gehoben werden und einige kleiner Optimierungen wurden durchgeführt. So sollen die XT Chips nicht ganz so heiss werden wie die der 9800er Pro und Non Pro Varianten. Das "könnte" ein wenig mehr OC-Spielraum bringen! Könnte wohlgemerkt!

    Mein Tip, nocht etwas warten bis die XT Karten einem breiten Markt zur verfügung stehen und schauen was dann die 9800er Pro mit 128 mb Speicher kosten. Die sollten in Kürze deutlich billiger werden und sind auch Zukunftssicher!

    Gruß Michl :)


Unterschiede 9800pro und 9800xt bzw pro 256mb

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.