VideoIn bei 9800se bleibt schwarz

Diskutiere VideoIn bei 9800se bleibt schwarz im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo! ich hab mir gestern mein system neu aufgesetzt. win2k, sp4, dx9.0b, dx9-patch für tv tuner, nforce3.13, omega 2.5.04, wdm treiber, mmc 8.5 (und 8.8 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #1
    Volles Mitglied Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    hallo!

    ich hab mir gestern mein system neu aufgesetzt. win2k, sp4, dx9.0b, dx9-patch für tv tuner, nforce3.13, omega 2.5.04, wdm treiber, mmc 8.5 (und 8.8 auch ausprobiert).
    zu meinem entsetzen bekomm ich am video in über die tv funktion des mmc nur mehr einen schwarzen bildschirm. ich nutze den tv in, da das signal von einem videorekorder kommt.
    also es hat alles zwei monate super funktioniert.

    sys:
    a7n8x deluxe rev1.04 bios1007
    hercules 9800se aiw
    ... (der rest ist glaub ich uninteressant)

    könnte es am nforce treiber liegen? ich hatte vorher 2.45, außerdem sagt mir mmc beim starten immer, dass der dma modus meiner festplatte nicht aktiviert ist. das sp4 hatte ich vorher auch schon.

    mfg

  2. Standard

    Hallo Rockstar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #2
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    also ich habs nun auch mit den nforce 2.45 treibern versucht, geht trotzdem immer noch nicht!

  4. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    könnte es auch am neuen omega liegen?? weiß wer was genaueres??

  5. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi!

    Mit dem DMA.... hast du es im Bios aktiviert? Aber pass auf, dass deine platten auch beispielsweise UDMA 100 können...

    Mit deiner Graka...

    Ging es denn Vorher mit den Omega Treibern? Sollte es eigentlich, weil sie ja auf den original Catalyst basieren.

    Hast du die Richtigen einstellungen gemacht PAL-B Deutschland??

    Welchen Anschluss benutzt du SVHS?

    mfg FDISK

  6. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Rockstar

    Mein System
    Rockstar's Computer Details
    CPU:
    AMD XP1700+ JIUHB DLT3C @ 2600+
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    KingstonHyperX PC2700 1024MB 2-2-2-5-1
    Festplatte:
    2x Hitachi 160GB SATA @ onBoardRAID0
    Grafikkarte:
    Hercules AIW 9800SE@9800
    Soundkarte:
    onBoard Soundstorm
    Monitor:
    Belinea 17" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Bigtower schwarz
    Netzteil:
    Chieftec 350W
    Betriebssystem:
    WinXP SP2 & FedoraCore5

    Standard

    also dass mit dma glaub ich liegt an den ide treibern der nforce3.13 treibern (bzw. liegt sicher dran). also aktiviert ist es, nur das mmc erkennt es nicht (ist eigentlich egal...).

    also mit den vorgänger versionen hats geklappt, aber am omega ists auch nicht gelegen. habs jetzt mit catalyst 3.10 ausporbiert-> das selbe.

    pal-b ist natürlich ausgewählt!
    ich nehm den composite her, habs aber auch schon mit dem svideo probiert!

    ich hab keine ahnung mehr an was es liegen könnte!!
    mittlerweile überleg ich schon, ob ich sie mal einschicken soll, vielleicht ist ja was kaputt gegangen!

    mfg

  7. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    HI,

    ich habe das gleiche motherboard wie @Rockstar und ein ähnliches Problem.

    Beim booten springt der Monitor an und es erscheint bei schwarzem Bildschirm die Fehlermeldung "DPMS Override". Der Bildschirm bleibt schwarz und somit kann ich mich weder anmelden (Passwort), noch ins Bios, oder ordnungsgemäß runterfahren, es bleibt mir nur die Möglichkeit den Rechner auf die "harte" Tour auszuschalten.

    Zwischenzeitlich habe ich es mit einer anderen Graka auf diesem Rechner probiert - mit dem gleichen Ergebnis.

    Der Bildschirm ist in Ordnung, den habe ich mal an einem anderen Rechner ausprobiert und es gab keine Probleme.

    Es muß also am motherboard liegen (das sonstige setup ist unverändert gewesen).

    Beim surfen im net habe ich zwei Hinweise gefunden, die möglicherweise die Ursache sein können:

    1) Bioseinstellung: Der Bildschirm wir "totgeschaltet" falls der Rechner längere Zeit unbenutzt läuft. Falls es das ist, wie kann ich das beheben, da ich ja nicht ins Bios komme (zumindeest sehe ich es nicht).

    2) Elektrostatische Entladung (ich hab es nur als Hinweis gelesen, aber keine weiteren Erläuterungen). Hier könnte das Motherboard einen Schaden genommen haben *schluchz*.

    Vielleicht ist mein Problem mit dem von @Rockstar verwandt?

    Falls es das nicht ist, kann mir jemand helfen meine Problem zu lösen?

    cu

    Frank

  8. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @frank
    also ich glaube, dass dein problem ein völlig anderes ist...
    und zwar würde ich tippen auch wenns nicht so toll ist, dass das mainboard im oarsch ist
    zu dem anderen problem:
    ich hab ebenfalls die oben genannte radeon 9800se aiw von hercules und habe das gleiche problem...
    ich hab mich mal schlaugemacht und zwar liegt es an direct x 9.0b wobei das b entscheident ist dafür, dass es nicht funktioniert!
    Wenn ihr mal auf der hercules seite guckt steht dort, das weder von ati noch von microsoft eine lösung für dieses problem in näherer aussicht steht also an alle armen 9800se aiw besitzer: wir habn entweder die arschkarte gezogen oder sind nicht auf dem neuesten stand von direct x

    Gruß Cougar :cd

  9. VideoIn bei 9800se bleibt schwarz #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @frank
    was ich glaube noch vergessen hab ist:
    probiers mal mit ner pci graka vielleicht gehts damit nur so testeweise dann kannste feststellen ob dein board ganz oder nur halb im ***** is:D


VideoIn bei 9800se bleibt schwarz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.