Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka

Diskutiere Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich wollte für meins sys ne neue PCIe Graka kaufen. Nun stellt sich die frage welche es nun werden soll. Leider bin ich nicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka

    Hi,

    ich wollte für meins sys ne neue PCIe Graka kaufen. Nun stellt sich die frage welche es nun werden soll. Leider bin ich nicht der absolute profi , und habe den Überblick bei den Aktuellen Modellen total verloren

    Und was habe ich ?

    Hier mein Sys :

    Intel Core 2 Quat @ 6600
    Asus P5W DH Deluxe
    4 GB Corsair XMS2
    Gigabyte GeForce 8500 GT 512MB
    120 GB S-ata/ 200 / 400 / 500
    Win XP 64 Pro

    Acer P243w / 24" / 1920x1200

    Was mache ich ?

    Viel Bildbearbeitung mit Photoshop / Freehand / 3DSmax 5-8-9 / Und weiteren 3D Progz. TV Gucken und gern ma schön was Zoggen der neueren games aber nicht schwehrpunktmäßig.

    Was suche ich ?

    Ne Graka mit gut leistung. Zumindest mehr als die meinige bietet und mit HDMI ausgang. Eventuell ist es ja auch sinvoller zu warten. Aber wie gesagt ich hab absolut keine vorstellung was ich holen soll. Preislich kann ich so bis 200-250 gehn. Für nen Tipp von den Experten wäre ich sehr dankbar

    Wünsche noch nen Schönen Sontag !

    Gruß
    René

  2. Standard

    Hallo Beetleguise,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Wie wichtig ist dir die LEistungsaufnahme der Karte bzw welches Nt hast du?

    HDMI gibs mit DVI-HDMI adpater ;)

    Die GT260 gibts ab 270€ =D ist ein dicker brummer und zieht viel strom.

    Die HD4870 schneidet etwas besser ab und ist ganze 50€ billiger !

    ComputerBase - Radeon HD 4870 (CF) vs. GeForce GTX 260 (SLI) (Seite 29)

  4. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    dank dir sürs schnelle posting :) Netzteil ist ein Thermaltkae Toughpower 600W hmm..ja zuviel leistung sollte die Graka nicht schlucken, die stromkosten solln sich ja was in grenzen halten

    Gruß

    René

  5. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #4
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    ATI4850 oder nvidia8800 GT würde ich sagen. Preis Leistung sind Hammer...und um Einiges schneller als deine jetzige 8500!

  6. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #5
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Bei der Auflösung sollte es schon eine HD4870 oder GTX 260 sein. Die 8800GT kann man da absolut vergessen. Die GTX 260 bewegt sich übrigens langsam aber sicher auch Richtung 200€. In den USA kann man die Karte mit Rabattcode teilweise für 260$ kaufen. Leider glaub ich aber nicht, dass solche Preise auch hier in Deutschland gemacht werden und eher dass die HD4870 günstiger bleibt und damit die bessere Wahl.

  7. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #6
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Jap, denke auch mal bei der Bildschirmgröße bzw. nativen auflösung eignen sich grade nur diese beiden karten, da sie preislich im rahmen bleiben (<300€).

    Bei der 8800GT(S) 512 werden die 1920x1200 schwer zu halten sein.
    SElbst die o.g. Karten werden einige spiele nich in dieser auflösung mit allen Details + Bildverbesserung (antialiasing / anisotropische Filterung) flüssig darstellen.

  8. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    danke danke :) OK wenns dann die GTX260 wird, weche ist da empfhelenswert ? Also preis leitsung zwischen den herstellern ect. hab ma hier geguckt :


    http://web.hoh.de/hoh/(S(ofllbs55lxau3l3mqdfzhpjb))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=62768&CT=3573

    und da gibts es ja so einiges

    Die hier is preislich ganz nett :
    http://web.hoh.de/hoh/(S(ofllbs55lxau3l3mqdfzhpjb))/default.aspx?TY=item&ST=1&IT=62768&CT=3573



    Gruß

    Rene

  9. Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka #8
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Alle hersteller bauen afaik bsiher eh nur nach dem Referenz-design von Nvidia, du kannst auf zugaben wie spiele gucken, oder nach zusätzlichen Garantieansprüchen.
    (EVGA zb. erlaubt ohne Garantieverlust Kühlerwechsel und Overclocking)


Viel zu viel input, bauche mal Beratung :o) für ne neue Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.