Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS?

Diskutiere Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin Moin, Freunde des Sports! Folgendes Dilemma: Ich habe derzeit ein recht fixes und stabil laufendes System. Allerdings wurde AGB ja recht eilig für tot ...



 
  1. Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Duke's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E8500 @3,16 GHz
    Mainboard:
    Asus P5E
    Arbeitsspeicher:
    4.096 MB, Corsair DDR2 PC8500 Dominator Dual Channel CL5
    Festplatte:
    2,1 TB, 4 Platten, 2 intern, 2x500 GB extern USB
    Grafikkarte:
    EVGA Geforce 8800 GTS 512MB superclocked
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Fatality Gamer
    Monitor:
    EIZO FlexScan F730 19"
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    BeQuit Dark Power pro 850 Watt
    3D Mark 2005:
    22.000
    Betriebssystem:
    WinXP Pro. SP 3
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner SATA
    Sonstiges:
    nix

    Standard Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS?

    Moin Moin, Freunde des Sports!

    Folgendes Dilemma: Ich habe derzeit ein recht fixes und stabil laufendes System. Allerdings wurde AGB ja recht eilig für tot erklärt und neue gute AGB Karten der aktuellen Generation sollten ja dem PCI Steckplatz überlassen werden. Jetzt habe ich von der NVidia 7800GS gehört, bzw. gelesen.

    Mal abgesehen von der Unterstützung von HDR und Shader 3.0 (wobei ich nich mal weiss, ob man den überhaupt braucht) scheint die Karte ja kein zwingender Kauf für AGB-Anhänger zu sein.

    Hier nun meine Fragen: Lohnt sich die Anschaffung (insbesondere wenn man eine gute Karte hat? Wird es für AGB vielleicht noch eine Nvidia Ultra Karte geben, bzw. legt ATI noch nach (mit einer X1800 oder gar X1900)?

    Mein System und Benchmarks (werden editiert, wenn ich wieder zuhause bin)
    Pentium 4 Northwood 3,4 GHz Extreme Edition
    Asus P4C-800 Deluxe. BIOS Version Beta 1201.005
    RAM 1GB Corsair Dual Chanel TwinX-3200LL 4x 256MB Clock 2-2-2-5
    IBM HD 7200RPM
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Plextor PX-716a DVD-ROM Brenner
    Asus CD-CRW-5224A, 52x
    HIS Excalibur ATI X850XT Platinium Edition, ATI Catalyst 6.2
    WinXP Professional, SP 2 incl. aller Updates

    PCMark05: ?
    3DMark03:13.455
    3DMark05: 6.403
    3DMark06: 2.114

  2. Standard

    Hallo Der Duke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? #2
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Also ich würde nicht sagen das es sich noch lohnt eine AGP Grafikkarte zu Kaufen. Die Preise für die Karten sich jenseits von gut und böse und irgendwie auch nur was für leute die gezwungen sind bei AGP zu Bleiben. Für den Preis einer AGP Karte bekommst du eigendlich eine PCI-X inklusive Board und das für nicht gerade viel mehr. Die Üblichen Preisspannen, eigendlich schonwieder teurer aber auch wieder zu blöde um die paar Euros zu Sparen.

    Ich find er hier hat's schon recht gut auf den Punkt gebracht.

    http://www.computerbase.de/artikel/h...umne_abschied/

  4. Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? #3
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich finde du soltest wenn du genug geld bestitz auf PCI umsteigen.

  5. Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? #4
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    würde an deiner stelle die karte behalten, und dann irgednwann auf pcie umsteigen!

  6. Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? #5
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard

    Deine Graka reicht ja erstmal noch. Warte ein Zeitchen und kauf dann neues Mobo + PCIe Graka, wenn du Geld hast gleich noch einen Dualcoreprozessor. Dann bist du wieder fit für die Zukunft, obwohl das aktuelle System ohnehin noch ganz gut mithält.

  7. Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS? #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Duke's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E8500 @3,16 GHz
    Mainboard:
    Asus P5E
    Arbeitsspeicher:
    4.096 MB, Corsair DDR2 PC8500 Dominator Dual Channel CL5
    Festplatte:
    2,1 TB, 4 Platten, 2 intern, 2x500 GB extern USB
    Grafikkarte:
    EVGA Geforce 8800 GTS 512MB superclocked
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Fatality Gamer
    Monitor:
    EIZO FlexScan F730 19"
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    BeQuit Dark Power pro 850 Watt
    3D Mark 2005:
    22.000
    Betriebssystem:
    WinXP Pro. SP 3
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner SATA
    Sonstiges:
    nix

    Daumen hoch

    Ich hatte mir schon gedacht, dass ihr so antworten würdet. Mir ging es primär darum, ob der Wechsel auf eine HDR und SH 3.0 fähige Karte zwingend notwendig ist. Ein komplett neues System will ich mir im Moment noch nicht antun. Es gibt da einfach zuviele Unsicherheiten (Windows Vista, welche neuen GraKa Generationen, CPU Entwicklung etc.).

    Trotzdem Danke Jungs


Wechsel von ATI X850XT PE auf 7800GS?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

computerbase x850xt pe

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.