Welche Graka? oder doch ein neues System?

Diskutiere Welche Graka? oder doch ein neues System? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hy Leutz bin neu hier und bitte nicht gleich vierteilen Gleich ein Paar Informationen von meinem PC. CPU: P4 3,0 Ghz Prescot Grafikkarte:ATI 9600 pro ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 28
 
  1. Welche Graka? oder doch ein neues System? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Welche Graka? oder doch ein neues System?

    Hy Leutz bin neu hier und bitte nicht gleich vierteilen





    Gleich ein Paar Informationen von meinem PC.

    CPU: P4 3,0 Ghz Prescot
    Grafikkarte:ATI 9600 pro
    MB:MSI Neo Platinum 865 PSF
    Ram:1GB auf allen 4 Bänken insgesammt (leider Bunt gemischt)
    1 Geil Riegel (400),2 Infinion (400) ,1 x (333)
    Reserator Wakü

    Den Pc soll eigendlich meine Tochter später noch bekommen.



    So zu meinen Fragen!

    Lohnt es sich da noch eine ordentlich Graka zu verbauen?

    Ich habe an eine
    X800 - All in Wonder gedacht,oder X850 XT,oder evtl eine 7800 GS die ich selber ein wenig preislich übertrieben halten und ob man die jemals auf dem System ausnutzt (fraglich)



    Ich selber Spiele Stronghold 2 und ein paar Rennspiele zur Zeit und habe echte Probleme mit der Graka,obwohl ich die schon übertaktet habe.



    Oder gleich ein neues System?

    Pentium D 805 z.B.
    was heissen würde so einiges neukaufen.(MB und Speicher),wovon ich doch eher etwas abgeneigt bin.



    Was wäre den die Beste Lösung und welche Vorschläge könnt ihr mir denn machen?




    Edit:Preis ihr kennt alle die Probleme



    THX an alle

  2. Standard

    Hallo Midnigth,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welche Graka? oder doch ein neues System? #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Naja es kommt darauf an ob dir die gesamte geschwindigkeit deines rechners
    zu lahm ist oder ob dir ne bessere grafikkarte reicht . ne x850xt ist sehr gut
    (falls du eine bekommst) und das sollte für alles mehr als außreichend sein.
    Mein zweitrechner hatt übrigens das selbe Mainboard ,ne 6600gt ,1GB Ram
    und nen CeleronD2.26 @ 3.8Ghz und da läuft auch alles gut drauf!
    wenn du jedoch genug geld für ein neues system und den umstieg auf sockel 775 tätigen willst liegt die entscheidung bei dir.

  4. Welche Graka? oder doch ein neues System? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von TweakKing
    Naja es kommt darauf an ob dir die gesamte geschwindigkeit deines rechners
    zu lahm
    Die Geschwindigkeit des Rechners ist eigendlich sehr gut.
    Nur beim zocken hängt es mal hier und mal da.


    ist oder ob dir ne bessere grafikkarte reicht . ne x850xt ist sehr gut
    (falls du eine bekommst) und das sollte für alles mehr als außreichend sein.
    Denke ich,ja.
    Zumal das mit dem Arbeitspeicher so und so geändert werden muss,da nebenher noch ............



    wenn du jedoch genug geld für ein neues system und den umstieg auf sockel 775 tätigen willst liegt die entscheidung bei dir.
    Ich habe ihn erst wieder fertig gemacht,und im Moment will ich ihn nicht wieder auseinandernehmen.



    Ich denke halt mehr an meine Tochter,die ist noch viel schlimmer dran.
    1,7 P4, 4200 ti mit 64 mb, MB fällt mir gerade nicht ein.
    Und wenn sie dann von mir was dolles bekommt ist mir das lieber

  5. Welche Graka? oder doch ein neues System? #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ne X800GTO hat fürn AGP derzeit das beste PLV, reicht bei nich ganz extremen Ansprüchen für jedes aktuelle Game und is auf jeden Fall ´n riesen Sprung im Vergleich zu Deiner jetzigen...

    BTW: Was haste den für ´n Netzteil?!?

  6. Welche Graka? oder doch ein neues System? #5
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    naja selbst der celeron ist mehr als außreichend :) und daher würde ich dir nur ne neue graka empfelen und das arbeitsspeicher-problem zu beheben ,denn so
    ein mix zerrt an stabilität und geschwindigkeit .Auch eine x800 wie bei alternate für 170€ ist genug für solche spiele. Du wist nur solche spiele wie oblivion nicht bei 1600X1200 8xFSAA zocken können :] aber halt flüssig bei mittleren/niedrigen details und 1024x768.
    MfGTweakKing

  7. Welche Graka? oder doch ein neues System? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von TweakKing
    .Auch eine x800 wie bei alternate für 170€ ist genug für solche spiele. Du wist nur solche spiele wie oblivion nicht bei 1600X1200 8xFSAA zocken können :] aber halt flüssig bei mittleren/niedrigen details und 1024x768.
    MfGTweakKing
    wenn das mein Monitor packen würde
    nee Spass bei Seite da habt ihr mir schon sehr weitergeholfen,soll ja eine Kaufentscheidung sein.


    Zu den Speicherriegeln,entweder werde ich komplett Shudsa Riegel einsetzten oder OCZ nehmen.
    Das MB ist dafür ja bestens geeigntet,dank Core Center.



    @ boidsen

    Netzteil sollte völlig ausreichend sein ,Sharkoon 480Watt

  8. Welche Graka? oder doch ein neues System? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Netzteil sollt OK sein - reicht ja für zwei solcher Rechner...

    Und als RAM nimmste am besten 2x 1GB von Samsung oder Infineon original

  9. Welche Graka? oder doch ein neues System? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Netzteil sollt OK sein - reicht ja für zwei solcher Rechner...

    Und als RAM nimmste am besten 2x 1GB von Samsung oder Infineon original

    Ich habe mir halt mal was Ordentliches gegönnt nachdem ich einige male mit billigeren auf die Nase gefallen bin






    wie ist der Unterschied zwischen dem Pixel Shader 2,0 zu 3,0?
    was hat es mit den Piplines auf sich 16 zu 20 z.b.?


    wie wäre es mit dem Samsung Speicher ?

    • 184 PIN Memory
    • 3.2 GB/sec
    • 400Mhz
    • 2.5 Volt Module
    • DIMM (DUAL IN-LINE MEMORY 128 X 64) HIGH DENSITY
    • Non-ECC, Non-Parity
    • Unbuffer
    128 x 64


    1GB DDR 400MHz, PC3200, 2.5V, Non-Parity, Non-ECC, 184-pin Cas Latency 3.0

    DDR memory, or Double Data Rate memory, is an evolutionary new memory technology that doubles data throughput to the processor. As an evolution of today’s PC133 SDRAM, DDR leverages the existing production and environment to provide unrivaled PC performance at an affordable price.

    Specifications:1GB 400MHZ 184PIN DDR Memory, No-ECC. Higher performance over mainstream PC100 or PC133 memory. Up to 3.2 GB/sec of peak bandwidth using PC3200 DIMMs (with DDR400 memory chips). JEDEC Standard. 184 pin DIMM, non-ECC. DIMM Lead pitch: 1.27 mm. 2.5 Volts. SSTL-2 I/O Interface. SPD Support. Support for Memory Chip Stacking.


    Englisch kann ich leider nun gar nicht


Welche Graka? oder doch ein neues System?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.