Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung

Diskutiere Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wenn es unbedingt 512 MB sein sollen, dann warte noch was, denn Gainward will eine 7900 GT mit 512 MB veröffentlichen. Jedoch bringen imo 512 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #17
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Wenn es unbedingt 512 MB sein sollen, dann warte noch was, denn Gainward will eine 7900 GT mit 512 MB veröffentlichen. Jedoch bringen imo 512 MB erst was, wenn man so hohe Einstellungen fährt, dass die Karte sowieso keine spielbaren FPS darbietet, daher finde ich 512 MB bei einer Single-Karten Lösung nach wie vor für nicht notwendig. BTW. die GTs kann man mittels V-Mod meist auf Taktraten der GTX bringen und natürlich auch drüber. Damit dieselbe Spannung anliegt, wie bei der GTX muss man zwei Stellen easy mit Leitlack verbinden. Soll es mehr als die 1,4 Volt der GTX sein, ist es allerdings einiges komplizierter. Natürlich sollte man die Kühlung egal bei welchem Mod auswechseln.

  2. Standard

    Hallo Dr. Satan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #18
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Ja wenn du mir nen Vmod machst mit Garantie dan immer^^

  4. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #19
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Du hattest deine 7800GT ja auch @ GTX..... also dachte ich du hast keine Problem mit OC und falls es deiner Einstellung entspricht übertaktete Hardware in die RMA zu geben, dann kannst den Leitlack auch einfach wieder abkratzen.

  5. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #20
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Ja mit meiner 7800 war auch die erste bau reihe bevor sie den pipelines geschnitten hatten und da ging es ja noch mit dem Nibitor

  6. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #21
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die X1900 XT/XTX ist mit das Schnellste, was man momentan für den PC bekommt. Die X1900er eignen sich besonders für Spiele wie Spellforce 2, F.E.A.R. oder Oblivion, wo große Mengen an Shader-Effekten verwendet werden. nVidia hat ja bei der 7900er gegenüber der 7800er alles beim Alten belassen und aufgrund des besseren Herstellungsprozesses lediglich die Taktraten nach oben geschraubt. Außerdem ist bei ATI HDR-Rendering mit Anti Aliasing möglich.

    Freue mich schon auf Oblivion, soll noch heute kommen...

  7. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #22
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Die X1900 XT/XTX ist mit das Schnellste, was man momentan für den PC bekommt... ...Außerdem ist bei ATI HDR-Rendering mit Anti Aliasing möglich.
    das ist mir bekannt (hab mich so weit dumm gelesen^^) aber die ist noch voll teuer.(am meinen konto liegt es nit aber von der preis leistung ist das ganz schön unverschämt.) Dann soll der preis extra für mich runter gehn, damit sich die leistung auch lohnt^^.

    Aber wenn ati (x1900xt) besser als ne 7900gt ist, aber warum sind keine tests mit x1900xt und mit der 7900gtx zu finden(will nvidia sich nit blamieren, oder warum sind bettle tests im umlauf. selbst in der PCGames Hardware sind kein tests seit 2Monaten mit der 7900GTX gemacht worden und was stekckt dahinter.)

    Ich denke das die hersteller die dummen gamer alle tief is konto greifen wollen und keine leistung bringen. nicht das die karten langsam sind, aber meiner meinung nach schleudern die so viel auf den markt, dass selber die redakteure von zeitschriften selber nicht mal wissen was los ist. und machche spiele(konnen auch gut sein) wie oblivion (wie auch immer) und boiling point, sind so kacke entwickelt das man so ne karte haben muss um das zu zocken.

    so jetzt bin ich fertig und bitte nich auf rechtschreib fehler achten, weil ich ein legasteniker bin.^^

  8. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #23
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Man kann nicht nur kaum Tests lesen, es sind auch so gut wie keine Karten verfügbar. Ich kenne noch keinen, der eine 7900 GT/GTX tatsächlich erhalten hat. Nur die Low-End Karte 7600 GS habe ich als lieferbar gesichtet.

    So lange ATI nur auf dem Papier Konkurrenz hat, können sie es sich erlauben, diese Preise zu verlangen. nVidia würde es nicht anders machen.

    Tatsächlich glaube ich, dass bei den von mir genannten Spielen die 7900GT tatsächlich nicht so gut dastehen würde, was vielleicht ein Grund ist, dass nVidia direkte Vergleiche (noch) nicht zuläßt. Speziell bei den Shadereinheiten hat die ATI Karte nunmal die doppelte Anzahl!

    Beide Karten sind keine schlechte Produkte und man kann genug Argumente für und wider beide finden. Und beim Preis muß jeder entscheiden wo die Schmerzgrenze ist und wann man bereit ist für dieses oder jenes Produkt einen gewissen Preis zu zahlen. Letzten Endes ist es immer der richtige und immer der falsche Zeitpunkt...

  9. Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung #24
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ich würde bei der 7800 GTX bleiben, einen so großen Leistungssprung wirst du mit einer neueren Karte nicht haben.


Die x1800xt oder 7900Gt entscheidung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.