X1950XTX neuer Kühler

Diskutiere X1950XTX neuer Kühler im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, da mir meine Turbine (Grakakühler) tierisch auf den Wecker geht, brauche dringend einen neuen Kühler für die X1950XTX. Wie ist das mit dem Zalman ...



 
  1. X1950XTX neuer Kühler #1
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard X1950XTX neuer Kühler

    Hallo,
    da mir meine Turbine (Grakakühler) tierisch auf den Wecker geht,
    brauche dringend einen neuen Kühler für die X1950XTX.

    Wie ist das mit dem Zalman VF-900 CU ? Leiser/kühler im 2D/3D Betrieb ?

    Was gibt es da sonst noch für Kühler/Lüfter für diese Turbinengrafikkarte ?

    Übertakten will ich nicht, aber kühler und leiser (im 3D fallen einem
    auf die Dauer die Ohren ab oder aber ich denke ständig ich hab
    im Bad den Fön angelassen).

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X1950XTX neuer Kühler #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Schau dir mal den VF-1000 an.

    Den VF-900 kannste auch nehmen. Ist definitv leiser @7V, als der Standardkühler. Die Kühlung sollte auch ausreichen für die XTX.

  4. X1950XTX neuer Kühler #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Hab den Zalman VF-900 CU auch auf meiner X1950XT und der ist da sehr gut aufgehoben drauf!
    Temps sind absolut IO und Lautstärke ist auch nicht zu laut im 3D-Betrieb - jedenfalls viel leiser als der Standard-Kühler! (und soviel mehr zieht die XTX auch nicht)
    (Schau einfach mal unter "Mein PC" in meiner Sig. - dort siehst du den Zalman montiert auf meiner GraKa.)


X1950XTX neuer Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.