x850xt mit zalman heatpipe?

Diskutiere x850xt mit zalman heatpipe? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich stimme Twin_Four voll zu!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. x850xt mit zalman heatpipe? #9
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich stimme Twin_Four voll zu!

  2. Standard

    Hallo Razorlight,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. x850xt mit zalman heatpipe? #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es gibt das Prinzip "Ursache - Wirkung", die Ursache ist ja, dass die Leute oft (und leider immer öfter) zu faul sind, ein halbwegs vernünftiges Deutsch hinzulegen. Die Wirkung ist nunmal, dass derjenige drauf hingewiesen wird (Sequencer war schon etwas heftig, allerdings hat er nicht ganz unrecht).
    Aber oft sehen sich die Verursacher nicht als Ursache (kennen kein "Ursache - Wirkung") und werden patzig, wenn man sie drauf hinweist.
    Was ist denn so schwierig, mal die Beiträge nochmal durchzulesen oder gleich auf die Rechtschreibung und Grammatik zu achten? Verhindert oft Ärger und beim Lesen bekommt man keinen Augenkrebs...

    Ansonsten wurde ja alles gesagt, Zalman VF700Cu mit 5V oder 7V drauf, wäre das Beste für die Karte (und auch die Spannungswandler!)... Kompatibel ist er: http://www.zalman.co.kr/product/cool...elist_eng.html

  4. x850xt mit zalman heatpipe? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer
    Erste Verwarnung! Nur damit du bescheid weißt!
    ich mein wenn zitieren dann mach es auch ganz bitte an alle andern danke hab mir vorhin ma en zalman 700cu geholt dürfte wohl reichen und noch mal für mr.sequencer bitte beachte doch noch eben das ich extra punkte gesetzt hatte. bitte leg auch wert auf den mittelteil.


    Zitat Zitat von Razorlight
    ähem ich würd jetzt einfach mal sagen geh mir nicht aufn piss. das lass ich aber lieber und verweise nur darauf das es dread möglich war alles zu lesen. und naja brauchst nicht zu antworten

    ansonsten nochmal zu erklärung ich hatte leider keine zeit alles durchzulesen etc. weil ich weg musste und bis zu dem zeitpunkt wieder nach hause kam einiges an schnell antworten haben wollte.
    naja bis auf den kleinen zwischenfall mit dem sequencer habt ihr mir alle recht gut geholfen danke ne tüs

  5. x850xt mit zalman heatpipe? #12
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    .....

  6. x850xt mit zalman heatpipe? #13
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Keep coool and don't feed the trolls - ich versuch auf solcherlei unleserliches Geschreibsel einfach garnich mehr zu antworten... Für mich is sowas - analog zur "Un-CD" - ein "Un-Beitrag"


x850xt mit zalman heatpipe?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.