XFX GTX 260

Diskutiere XFX GTX 260 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe mir die o.g. Grafikkarte bestellt, heute ist die angekommen habe die eingebaut und wenn ich 3D Anwendungen öffne oder spiele dann fängt die Karte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 31
 
  1. XFX GTX 260 #1
    Mitglied Avatar von Sir piLLepaLLe

    Mein System
    Sir piLLepaLLe's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i-5 2500K
    Mainboard:
    GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
    Arbeitsspeicher:
    4x4048 Corsiar Vengeance 9.0-9-9-24
    Festplatte:
    60GB SSD Mushkin & 1TB Seagate & 640GB WD
    Grafikkarte:
    Zotac GTX275AMP!
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
    Monitor:
    24" BenQ XL2410T & 42" LCD Sony Bravia FULL HD
    Gehäuse:
    Entenc Nince Hundred
    Netzteil:
    Tagan Model TG600-U25
    Betriebssystem:
    Win 7 Utimate x64

    Standard XFX GTX 260

    Habe mir die o.g. Grafikkarte bestellt, heute ist die angekommen habe die eingebaut und wenn ich 3D Anwendungen öffne oder spiele dann fängt die Karte an zu pfeifen ist die Karte schon kaputt?

    MFG
    pillepalle

  2. Standard

    Hallo Sir piLLepaLLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XFX GTX 260 #2
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    8800GT's haben gepiept, wenn man den Stromstecker nicht angesteckt hat, keine Ahnung, wie es bei den neueren aussieht. Ansonsten sicher, dass es die Grafikkarte ist? Könnte auch ein vergewaltigtes Netzteil sein, obwohl dein Tagan sowohl qualitativ als auch quantitativ deinem Rechner gewachsen ist.
    Der Lüfter wird wohl kaum für ein richtiges Pfeifen verantwortlich sein, testbar indem du das gute Stück kurz anhältst.
    Ansonsten gibt es glaube ich nur noch Spannungswandler, die Pfeifen verursachen, aber das übersteigt meine bescheidenen Kompetenzen ;-D

  4. XFX GTX 260 #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sir piLLepaLLe

    Mein System
    Sir piLLepaLLe's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i-5 2500K
    Mainboard:
    GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
    Arbeitsspeicher:
    4x4048 Corsiar Vengeance 9.0-9-9-24
    Festplatte:
    60GB SSD Mushkin & 1TB Seagate & 640GB WD
    Grafikkarte:
    Zotac GTX275AMP!
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
    Monitor:
    24" BenQ XL2410T & 42" LCD Sony Bravia FULL HD
    Gehäuse:
    Entenc Nince Hundred
    Netzteil:
    Tagan Model TG600-U25
    Betriebssystem:
    Win 7 Utimate x64

    Standard

    also die stecker stecken schon richtig drinne wenn wenn die nicht richtig drin stecken dann kommt überhaupt kein bild schon getestet.

    Mh sie gesagt das pfeifen kommt nur im Spielbetrieb

    und im Normalbetrieb pfeift die nicht mehr.

  5. XFX GTX 260 #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sir piLLepaLLe

    Mein System
    Sir piLLepaLLe's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i-5 2500K
    Mainboard:
    GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
    Arbeitsspeicher:
    4x4048 Corsiar Vengeance 9.0-9-9-24
    Festplatte:
    60GB SSD Mushkin & 1TB Seagate & 640GB WD
    Grafikkarte:
    Zotac GTX275AMP!
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
    Monitor:
    24" BenQ XL2410T & 42" LCD Sony Bravia FULL HD
    Gehäuse:
    Entenc Nince Hundred
    Netzteil:
    Tagan Model TG600-U25
    Betriebssystem:
    Win 7 Utimate x64

    Standard

    Hat jemand eine GTX 260 ? Habe heute meine neue bekommen das problem liegt immer noch vor.

    was koennte es sein ?

    MFG
    pillepalle

  6. XFX GTX 260 #5
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Schalte mal Vsync ein und spiel ne Runde, wenn es dann weg ist dann ist es normal...

  7. XFX GTX 260 #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sir piLLepaLLe

    Mein System
    Sir piLLepaLLe's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i-5 2500K
    Mainboard:
    GIGABYTE Z68X-UD3H-B3
    Arbeitsspeicher:
    4x4048 Corsiar Vengeance 9.0-9-9-24
    Festplatte:
    60GB SSD Mushkin & 1TB Seagate & 640GB WD
    Grafikkarte:
    Zotac GTX275AMP!
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Professional Series
    Monitor:
    24" BenQ XL2410T & 42" LCD Sony Bravia FULL HD
    Gehäuse:
    Entenc Nince Hundred
    Netzteil:
    Tagan Model TG600-U25
    Betriebssystem:
    Win 7 Utimate x64

    Standard

    Habe ich gemacht sie pfeit brummt weiter rum sobald ne 3D Anwendung geöffnet wird.

    Und solch ein pfeifen brummen zischen soll normal sein?

    Mfg
    pillepalle

    EDIT: Habe mal was in ein anderes Forum gefunden.

    "Wahrscheinlich bist Du mitlerweilen selbst drauf gekommen. "spawas" sind Spanungswandler. Hört bei hohen Frames eigentlich jeder. Wie z.B. wenn crysis startet. Im Vorspann quietschen die auch gerne (mittels Fraps kann man dann auch sehen das knapp 2000FPS erzeugt werden) mal. Andere haben das Pech und besitzen eine dauerhaft quitschende Karte (mitleid)."

    Naja muss ich dann wohl mit leben -.-

  8. XFX GTX 260 #7
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Ich habe eine 280 GTX die macht dies auch ! Dies höre ich aber erst seit dem ich den Wasserkühler drauf habe . Die Spannungswandler machen diese Geräusche !
    Ich habe auch schon in Foren nachgefragt , diese Geräusche sind normal und ohne Auswirkung. Du kannst es durch die Option "VSync on " im Treibermenü minimieren.
    Weg bekommst du es nicht so einfach...

    Hier wurde dies auch schon diskutiert

  9. XFX GTX 260 #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Gibts wohl bei manchen Grakas, ist nur unter Last, sprich beim zocken wenn die Karte gefordert wird. Da fangen wohl die Wandler an zu pfeiffen. Könnte aber durchaus sein, dass eine gleiche Karte das nicht macht.

    Allerdings weiss ich nicht ob so etwas unter die Garantie fällt, denn an sich funktioniert die Karte ja ordnungsgemäß, bis auf das pfeiffen halt. Korrigiert mich wenn ich mich irre.

    Gruß
    Mick


XFX GTX 260

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.