ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak

Diskutiere ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hab mal ne frage zu der neusten zalman heatpipe in zusammenhang mit einer ti4600.... muß man die auch mit einem aktivem lüfter betreiben, oder gilt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    hab mal ne frage zu der neusten zalman heatpipe in zusammenhang mit einer ti4600....

    muß man die auch mit einem aktivem lüfter betreiben, oder gilt das nur für die fx karten?? dazu muß ich sagen, das ich keine gehäusekühlung nutze, also ist der tower doch schon etwas wärer, ca. 40°, wie sieht das so mit dem kühler dann aus wird es noch für eine ti4600 reichen

    und wie siehts eigentlich mit der thermaltake heatpipe in passiv aus ich hab gehört sie soll einwenig besser sein als die zalman?

    mfg

  2. Standard

    Hallo Pidel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #2
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Nein,
    fuer deine 4600ti brauchst du keine aktive Kuehlung. Trotzdem wuerde ich evtl. mal ein oder zwei Gehaeuseluefter einbauen ;)... Ich wuerde sagen die Zalman ist die beste passive Kuehlloesung die momentan auf dem Markt ist.

    Else

  4. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #3
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ohne Gehäuselüfter ist es Kritisch. Mein ZM HP 80 hat 55°C unter Last bei offenem Gehäuse und wennd geschlossen ist laufen 4 Päpste mit....

    Du kannst dir auch nen Zalmann Lüfter passend dazukaufen, dann ist es wie die Thermaltake leise aktiv gekühlt.

    Im Prinzip würde ich die billigere kaufen, denn beide Produkte sind etwa gleich gut.

    Aktive Kühlung etwas leiser kannst du mit einem Papst Lüfter erreichen, der seitlich die Graka anpustet. So hab ichs im Sommer gemacht als die Zimmertemperatur schon 36°C betrug. Die passenden Lüfter zu den Kühlkörpern sind mir jedenfalls alle zu laut :-)

  5. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #4
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Eine Kerntemperatur von 60°C bei Last ist bei einem Grafikchip noch laengst nicht kritisch, eher normal. Die halten ein wenig mehr aus als z.B. CPUs. Nichts destotrotz ist natuerlich besser einen kuehleren Chip zu haben!

    Else

  6. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #5
    Foren-Guru Avatar von GT2002

    Standard

    HI LEUTE :7

    oder hen dir ein leisen 80lüfter untern den zalman heatpipe hate ich auch gemacht einfach fest binden aber jetzt ist ein 120 geheuse lüfter dafor :2

  7. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #6
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Super Idee - hatte ich ja auch schon vorgeschlagen :2

    Aber doppelt hält besser...

    Übrigens - wenn ich den 80er Papst da seitlich draufpusten lasse ist dieser Kühlkörper der HP80 nichtmal HANDWARM. Also ca. 25-30° würd ich sagen.....

  8. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Meine 5600fx friert fast bei dem Zalmann inkl. Lüfter! Die Speicherchips (nicht weiter gekühlt) werden (vorher bis zu ca. 50°C) nicht mal Handwarm! Die CPU erfreut sich bei ca. 40°C Kerntemperatur bester Gesundheit und ocen ist auch noch drin! Insgesamt ein sehr leiser und guter Kühler! Mein Standartkühler war zwar auch leise aber dafür uch schwach. Im Sommer hab ich Pixelfehler gehabt und die CPU hat gekocht... :2

  9. ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak #8
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    @Peter

    Übrigens - wenn ich den 80er Papst da seitlich draufpusten lasse ist dieser Kühlkörper der HP80 nichtmal HANDWARM. Also ca. 25-30° würd ich sagen.....

    ...dann fass mal bei nach 10min 3DMARK unter die Graka, direkt an den Kühler an, der aufn Chip montiert ist!!!

    Wenn de den länger als 30sec anfassen kannst, bist echt n ganz harter :4 .
    Bei mir wird das Teil schon echt heiß, wobei die Platten sich noch locker längere Zeit anfassen lassen, immer unter Last versteht sich, alles andere is murks und nicht real!


ZALMAN ZM80C-HP Heatpipe mit ti4600 vs. thermaltak

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

d33217gke heatpipe

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.