2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)??

Diskutiere 2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)?? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich würde eher sagen, dass Du noch etwas sparst und dann gleich richtig aufrüstest ohne irgendwelche "Nichts halbes, nichts Ganzes"-Kompromisslösungen. D.h. Board, CPU, RAM (DDR2, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. 2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)?? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich würde eher sagen, dass Du noch etwas sparst und dann gleich richtig aufrüstest ohne irgendwelche "Nichts halbes, nichts Ganzes"-Kompromisslösungen.
    D.h. Board, CPU, RAM (DDR2, gleich 2GB) und PCIe-GraKa.

    Was hat der Pentium-PC an Hardware? Vielleicht lässt sich aus dem noch was machen.

  2. Standard

    Hallo cirosp,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)?? #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    der pentium hat auch 512mb ram und leider eine schlechte grafikkarte nvidia mit 64 mb und auch keinen agp steckplatz..naja da muss ich wohl doch komplett aufrüsten.. nur mit dem zusammenbauen bin ich dann überfordert, weil ich mit motherboards keine erfahrung hab..

  4. 2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)?? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    So kompliziert ist es nicht, man muss nur einige Dinge beachten (z.B. Stecker richtig rum, Gehäuse erden (Netzteil ausmachen wegen StandBy-Spannung) wegen statische Aufladung und selber hin und wieder dran anfassen).

    Da Du einen funktionsfähigen Rechner in Reichweite hättest, können wir Dir beim Zusammenbau weiterhelfen.

  5. 2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)?? #12
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    würde empfehlungsweise auch noch bissl mehr ansparen und dann ein neueres passendes System hinstellen.

    Mit den Zwischenzeitteilen machste dir jetzt auch keine Freude, wenn du dann wieder upgraden willst und mit "solchen Augen" vor nem anderen Sockel stehst wie gerade eben erst.

    zu sehr "low Budget" geht schief behaupte ich jetzt mal.

    Gruss

    R

  6. 2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)?? #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    okay, dann werd ich noch n bissi auf n mainboard und co sparen und dann versuchen selbst zu basteln.vielen dank!!


2 PCs, CPUs austauschen (untereinander)??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.