2500+ wird zu heiß???

Diskutiere 2500+ wird zu heiß??? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; scheint wirklich so, das deine hdd´s dein gehäuse massiv aufheizen. das EasyTune4 die gleiche temperatur anzeigt wie das bios kommt wohl daher, das das programm ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. 2500+ wird zu heiß??? #9
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    scheint wirklich so, das deine hdd´s dein gehäuse massiv aufheizen.
    das EasyTune4 die gleiche temperatur anzeigt wie das bios kommt wohl daher, das das programm seine info´s vom bios bezieht :7
    deshalb der "handtest" um zu fühlen, ob die angezeigten temperaturen ungefähr identisch sind mit den "gefühlten" temps.
    wenn dich persönlich die ca. 65°C unter vollast nicht stören.... dann stör dich einfach nicht daran. stell im bios ein, das der pc automatisch herunterfahren soll wenn eine temperatur von ca. 75°C erreicht wird.
    die platten solltest du wie schon erwähnt mit einem lüfter kühlen.

  2. Standard

    Hallo snuskhammer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2500+ wird zu heiß??? #10
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Ich tippe mal, daß die angezeigte Temperatur gar nicht stimmt, und der Rechner in Wirklichkeit 10° Celsius kälter ist. Evtl. ist beim nächsten BIOS-Update die Temp im grünen Bereich.

    Gruß

  4. 2500+ wird zu heiß??? #11
    K@putnikow
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also ich habe das gleiche MBoard Gigabyte GA-7N400Pro2 mit einem Barton 2500+
    Habe auf 3200@200MHz FSB getaktet und die Temperatur geht im Betrieb nicht über 60Grad

    Also für gute Durchlüftung sorgen und die Platten gleich mitkühlen!!!

    javascript:emoticon(':3')

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Konfig:
    2500+@3200+ FSB200, VCORE 1,75V
    ALU/Kupfer Kühler+90mm Lüfter mod
    GA-7N400Pro2
    GeForce 5800/128MB NewCoolingDesign
    2*512MB INFINEON DDR400
    120GB Maxtor/7200
    80GB Maxtor/7200
    60GB IBM/7200
    4+/-DVD RW TEAC
    52*24*52* LG CDR
    40*12*48* Traxdata CDR
    16*48* DVD ROM
    Levicom MIDISERVER
    Levicom 450W
    2*120mm Lüfter / rein+raus !!!

    javascript:emoticon(':db')

  5. 2500+ wird zu heiß??? #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab auch einen 2500+ @ 3200+ am laufen, allerdings mit nur 1,6 Volt. Der wird nicht heißer als 51° unter Vollast. Die CPU wird von einem Pal8045 mit einem Enermax-Lüfter gekühlt. Diesen hab ich mit Poti etwas mehr als die Hälfte aufgedreht, damit er nicht so laut ist.


2500+ wird zu heiß???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.