2500+ wird zu heiß???

Diskutiere 2500+ wird zu heiß??? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute habe folgendes Problem, Habe vor ca. 2 Wochen meinen Athlon XP 2500+ und mein neues Gigabyte GA-7N400Pro2 bekommen. :2 Ich natürlich gleich eingebaut. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. 2500+ wird zu heiß??? #1
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Hallo Leute habe folgendes Problem,

    Habe vor ca. 2 Wochen meinen Athlon XP 2500+ und mein neues Gigabyte GA-7N400Pro2 bekommen. :2

    Ich natürlich gleich eingebaut.

    Nun habe ich folgendes Problem. Die Cpu wird meiner Meinung nach ein wenig zu heiß. Dabei ist alles im Ori. zustand. Also nix übertaktet. Unter normal Betrieb habe ich eine Temperatur von ca. 55°C. Also Windows und ein wenig im Internet surfen und das ganze bei offenem Gehäuse. Wenn ich aber ein Prog starte wie zb. Macromedia dreamweaver und bearbeite Flashs oder so ein zueg bin ich bei 65°C und darüber. Alos dicken Gehäuselüfter darein. Intel Lüfter aus dem INTEL XEON Gehäuse. Macht 6000 u/min und krach wie blöde. Hilft aber auch nix

    Wenn ich aber bei dem Wetter mal mein Fenster auf mache und es im Zimmer ***** :cs kalt ist, sinkt die Temp tatsächlich um 5-6 Grad. Mache ich das Fenster wieder zu und warte ne Stunde oder 2 Habe ich wieder die hohen Temp. :cf

    Was kann ich dagegen machen?? Ich meine meine Wakü ist unterwegs, aber das kanns doch auch nicht sein.
    WLP habe ich nicht benutzt. Habe Boxed Version gekauft und die ****** "WLP" benutzt die unter dem Kühler klebt.

    In meinem Gehäuse sind 4*120Gb festplatten, eine GeForce Ti4200 und 1*DVD-Brenner und 1*CD-Brenner.
    Woher kommt diese Hitze???

    Ich danke schon mal im Voraus.

    MFG
    Snuskhammer

  2. Standard

    Hallo snuskhammer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 2500+ wird zu heiß??? #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    evtl. zeigt das board die temps falsch an. fass mal bei vollast den kühlkörper an. bei 65°C sollte er so heiss sein, das du ihn nicht längere zeit berühren kannst.

  4. 2500+ wird zu heiß??? #3
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Die Hitze kommt vom Prozzzi :-)))

    Also falls du noch gute Wärmeleitpaste hast oder kaufst bis deine Wakü kommt (dann brauchst du sowieso eine...) damit könntest du mind. 5 bis ca. 10 Grad kühler werden.

  5. 2500+ wird zu heiß??? #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Mit welchem Programm liest du die Temp aus?

    Mach wirklich mal den "Handtest"

    "Arctic Silver 3" ist die wohl beste Wärmeleitpaste die es gibt

  6. 2500+ wird zu heiß??? #5
    Junior Mitglied Avatar von Schnuffi0815

    Standard

    Hi,

    Kann mir vorstellen das die Platten die du drinne haste ne menge Wärme abgeben ...
    Ansonsten sind die CPU-Kühler ( Boxt ) meistens gerade mal ausreichend für die mitgelieferte CPU.
    Hast noch nen anderen Kühler da ? Versuchs mal ...

    Hatte das gleiche Prob mit meinem Alten Rechner ( Asus A7V 266e + AMD 2400+ ) und erst als ich nen fetten Kupferkühler mit nen 80er Lüfter draufgesetzt habe ... kam ich auf einen Standartwert von 55°C .

    Viel Spass bein testen ...

    mfg

    Schnuffi0815

  7. 2500+ wird zu heiß??? #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von snuskhammer

    Standard

    Die Temperatur lese ich mit Easy Tune4 aus. Aber das Bios meldet die gleiche Temp. Also wenn ich den PC jetzt neustarten würde oder einfah restet drücken würde und dann ins Bios gehen, Wird mir dort die gleiche Temp angezeigt wie von ET4.

    Habe jetzt mal den Handtest gemacht. Also bei 51°C im moment (Leerlauf) und einer Zimmertemeratur von 15°C ist der Kühler schon warm, aber nicht so das ich mir die Finger verbrenne. Ich könnte die Hand den ganzen Tag drauf lassen.


    Naja, ich warte ja noch auf meine Wakü, die ich vor 2 Wochen bei Wassergekühlt.de bestellt habe.

    Die kommt dann da rinn und dann hoffe ich mal das endlich rufe ist.

    Wie kann ich eigentlich am besten meine Festplatten kühlen.

    4*120GB bei 24h Dauerbetrieb, werden ziemlich heiß. Also die Konnte ich neulich nicht mehr anfassen.

    In dem Sinne,

    euer Snuskhammer

  8. 2500+ wird zu heiß??? #7
    Junior Mitglied Avatar von Schnuffi0815

    Standard

    Originally posted by snuskhammer@20. Okt. 2003, 20:05
    Die Temperatur lese ich mit Easy Tune4 aus. Aber das Bios meldet die gleiche Temp. Also wenn ich den PC jetzt neustarten würde oder einfah restet drücken würde und dann ins Bios gehen, Wird mir dort die gleiche Temp angezeigt wie von ET4.

    Habe jetzt mal den Handtest gemacht. Also bei 51°C im moment (Leerlauf) und einer Zimmertemeratur von 15°C ist der Kühler schon warm, aber nicht so das ich mir die Finger verbrenne. Ich könnte die Hand den ganzen Tag drauf lassen.


    Naja, ich warte ja noch auf meine Wakü, die ich vor 2 Wochen bei Wassergekühlt.de bestellt habe.

    Die kommt dann da rinn und dann hoffe ich mal das endlich rufe ist.

    Wie kann ich eigentlich am besten meine Festplatten kühlen.

    4*120GB bei 24h Dauerbetrieb, werden ziemlich heiß. Also die Konnte ich neulich nicht mehr anfassen.

    In dem Sinne,

    euer Snuskhammer
    Dann weist du ja jetzt wo deine wärme herkommt ...!!!
    Ich sags dir ... deine Platten .... :ei

  9. 2500+ wird zu heiß??? #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Am besten einen 120er oder einen 80er Papst vor die Platten auf 5V, absolut leise und ausreichend kühlung für die Platten.


2500+ wird zu heiß???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.