3000+ Barton FSB - PROBLEM

Diskutiere 3000+ Barton FSB - PROBLEM im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich habe mir eine AMD 3000+ Barton CPU mit 400 fsb gekauft, aber wie kann ich mir sicher sein, das es eine mit 400 fsb, ...



 
  1. 3000+ Barton FSB - PROBLEM #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    ich habe mir eine AMD 3000+ Barton CPU mit 400 fsb gekauft, aber wie kann ich mir sicher sein, das es eine mit 400 fsb, und nicht mit 333 fsb ist, zumal auf der CPU selbst nichts draufsteht!! gibt es vieleicht irgendwelche proggi´s die eine CPU nach ihrer genauen spezifikation auslesen können, und nicht wie z.b. cpu-z oder cpu-id nur (z.b. vom bios) eingestellte werte auslesen?
    ich weiss nämlich nicht was bei mir spinnt, die CPU oder das BOARD? die sache lässt sich irgendwie nicht so ganz bei 400 fsb stabil fahren.

    mein system:

    AMD 3000+ Barton 400 fsb (lt. verkäufer)
    Epox 8rda3+
    2 x Kingston HyperX 512 MB 433
    2 x Samsung SP1614N 160 GB 8MB-Cache
    Audigy 2 Platinum

  2. Standard

    Hallo PSY-BORG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3000+ Barton FSB - PROBLEM #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Guck doch einfach im Bios mit welchen Default Werten die CPU erkannt wird...

    Was deine Probleme angeht... du hast zwei Komponenten verbaut die dafür bekannt sind, zickig zu sein und in vielen Fällen niemals stabil laufen werden.

    Einmal das 8RDA3+ welches teilweise grosse Probleme hat mit Barton CPU's, siehe hier !

    Und der ebenfalls für Inkompatibilitäten bekannte Kingston HyperX Ram...

  4. 3000+ Barton FSB - PROBLEM #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    steht ja eh drauf auf der cpu... schwarzer aufkleber, letzter buchstabe im zahlencode nach dem p-rating

    zb AXDA1700DLT3C
    oder AXDA3000DKV4E was vermutlich in deinem fall dort steht


    B = 100 fsb
    C = 133 fsb
    D = 166 fsb
    E = 200 fsb


    link zu amd spezifikaitonen

  5. 3000+ Barton FSB - PROBLEM #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    leider zeigt das bios bei "default" werten ein (?) fsb von 100 an!! besser ist, ich werde den cpu lüfter abmachen, die nummer auf der cpu aufschreiben, und eine e-mail an AMD direkt schicken!...hoffe die können mir weiterhelfen ob ich ne 333 oder 400 fsb habe!!
    was das EPOX 8rda3+ angeht, sind mir die probleme bekannt, aber ich warte bis endlich VIA den kt880 rausbringt und ich dann den besch.... nfurz abschiessen kann!!! ...nie wieder nvidia... :cf

  6. 3000+ Barton FSB - PROBLEM #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    @ andi@DT: oh, da hat sich gerade was überschnitten!!!

    danke für die info!!! :cb

  7. 3000+ Barton FSB - PROBLEM #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    nfurz abschiessen kann!!! ...nie wieder nvidia..
    Mit dem Nforce 2 hat das überhaupt nix zu tun.. das liegt einzig und allein an Epox !


3000+ Barton FSB - PROBLEM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.