3500+ NewCastel oc'en wie??

Diskutiere 3500+ NewCastel oc'en wie?? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich habe den 3500+ NewCastle und stosse auf folgendes Problem: Ich will ihn an die Grenzen führen und schaffe aber nicht mehr als 2,42Ghz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 3500+ NewCastel oc'en wie??

    Hallo ich habe den 3500+ NewCastle und stosse auf folgendes Problem:

    Ich will ihn an die Grenzen führen und schaffe aber nicht mehr als 2,42Ghz da sonst stabilitätsprobleme auftauchen. Ich benutze den Samsung PC3200 (400) Speicher und das Asus A8V Deluxe Rev 2.0.
    Ist es möglich mit dem A-Data PC 4200 (500) mehr zu erreichen??
    Und welche Bios Einstellungen sind relevant für gutes Oc'en??

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :mad:

    Mfg Fetter Mongo

  2. Standard

    Hallo Fettermongo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Takte den Speicher im Bios herunter, so das er nicht 1:1 mit dem Referenztakt läuft. Wenn du dann höher kommst liegt es am Speicher...

    Zur Sicherheit den HT-Link auf 3x um das Problem zu lokalisieren.

  4. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mr Bombast

    Standard

    Du kannst auch mal probieren den Vcore zu erhöhen. Aber auch nur nen bissel, sonst wird
    die cpu zu heiß.
    Mit dem A-Date ram wird es hundert pro besser gehen.
    Sonst mach mal das, was Amd4ever gesagt hat.

  5. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #4
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    bei meinem msi kann ich auch nur auf 2,4ghz allerdings liegt es bei mir daran das die norhbridge zu warm wird und dann schmiert der ab.
    evtl. liegt es ja auch bei bem asus an dem Northbridgekühler

  6. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Bountyhunter
    bei meinem msi kann ich auch nur auf 2,4ghz allerdings liegt es bei mir daran das die norhbridge zu warm wird und dann schmiert der ab.
    evtl. liegt es ja auch bei bem asus an dem Northbridgekühler
    Wie haste da den Zusammenhang zur Northbridge hergestellt und wieso wird die zu warm?

  7. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich benutze den CNP7000C Zalmann Kühler. Einstellungen waren bisher HT 1000
    FSB 220, Multiplikator 11 Vcore 1,5V. Ich war ja auch schon mal bei 2,58Ghz allerdings total unstabil und mit dem Ende das die Sys Dat. zerschossen war :-(

    Könnt ihr mir ne Art Anleitung geben?

  8. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #7
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

  9. 3500+ NewCastel oc'en wie?? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Fettermongo
    Also ich benutze den CNP7000C Zalmann Kühler. Einstellungen waren bisher HT 1000
    FSB 220, Multiplikator 11 Vcore 1,5V. Ich war ja auch schon mal bei 2,58Ghz allerdings total unstabil und mit dem Ende das die Sys Dat. zerschossen war :-(

    Könnt ihr mir ne Art Anleitung geben?
    Wie sieht es denn mit deinen Temperaturen aus? Wenn sie noch gut sind erhöh mal die V-Core auf 1.55 Volt und teste jedes Setting ausgiebig mit Prime95.


3500+ NewCastel oc'en wie??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.