3700+ San Diego ordentlich übertakten

Diskutiere 3700+ San Diego ordentlich übertakten im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, nach dem Kauf von Gothic 3 und den ersten Stunden mit dem Spiel ist mir schnell klargeworden, dass mein System unbedingt mehr Leistung bringen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard 3700+ San Diego ordentlich übertakten

    Hi,

    nach dem Kauf von Gothic 3 und den ersten Stunden mit dem Spiel ist mir schnell klargeworden, dass mein System unbedingt mehr Leistung bringen muss, wenn ich das Spiel einigermaßen genießen will. Ich spiele im Moment auf mittleren Einstellungen, was aber eigentlich nicht spielbar ist. Es ruckelt teilweise richtig derbe. Die ständigen Nachladeruckler liegen wohl an dem nur 1 gig Ram. Das Problem lässt sich wohl auch nicht ohne mehr Speicher beheben. (oder wie könnte ich den Speicher den ich habe optimal nutzten?)
    Aber in Kämpfen ruckelt es auch ständig, was ja meiner Meinung nach auch viel an der CPU liegt. Das Problem ist, dass ich meinen 3700+ San Diego auf nur 2400Mhz bekomme wenn ich nicht den Speicher unter den 400Mhz Standart laufen lassen will. Ich habe im mom folgende Einstellungen:

    FSB: 240Mhz
    Multiplikator: 10x
    Speichertakt: 166Mhz

    Wie übertakte ich denn jetzt am besten weiter?

    Hier mal mein komplettes System:
    3700+ San Diego
    Asrock Dual Sata 2
    2x512mb TwinMos DDR 400 Cl2,5 Dualchannel
    Geforce 6800GT@(400/1100)

  2. Standard

    Hallo lars88,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=182086

    Zuerstmal das lesen..

    UNd dann ales weitere auflisten. Kühlung etc. Allerdings wird das Board dir recht schnell den Spass verderben, is nich so das OC-Monster.

  4. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #3
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Evtl. schafft dein SanDiego folgende Settings:
    Multi: 11x
    "FSB": 255 MHz
    HT-Link: 4x (800 MHz) ergibt 1020 MHz; evtl. auf 3x (600 MHz senken)
    Ram-Takt: 166 MHz ergibt reale 200 MHz

    Damit wäre die Geschwindigkeit eines FX57 erreicht. Viel mehr ist kaum drin.

    Ob deine CPU das allerdings bei standard-Vcore schafft ist nicht sicher. Zur Not wäre noch der Vcore-Mod möglich.
    Eine gute CPU-Kühlung ist aber dringend zu empfehlen!

  5. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von bluegames
    Evtl. schafft dein SanDiego folgende Settings:
    Multi: 11x
    "FSB": 255 MHz
    HT-Link: 4x (800 MHz) ergibt 1020 MHz; evtl. auf 3x (600 MHz senken)
    Ram-Takt: 166 MHz ergibt reale 200 MHz

    Damit wäre die Geschwindigkeit eines FX57 erreicht. Viel mehr ist kaum drin.

    Ob deine CPU das allerdings bei standard-Vcore schafft ist nicht sicher. Zur Not wäre noch der Vcore-Mod möglich.
    Eine gute CPU-Kühlung ist aber dringend zu empfehlen!
    ähm als 1. Versuch gleich auf 2805 Mhz ? ;)

    ich würde da mal deutlich weiter unten anfangen und schauen wieviel die CPU mitmacht

  6. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von bluegames
    Evtl. schafft dein SanDiego folgende Settings:
    Multi: 11x
    "FSB": 255 MHz
    HT-Link: 4x (800 MHz) ergibt 1020 MHz; evtl. auf 3x (600 MHz senken)
    Ram-Takt: 166 MHz ergibt reale 200 MHz

    Damit wäre die Geschwindigkeit eines FX57 erreicht. Viel mehr ist kaum drin.

    Ob deine CPU das allerdings bei standard-Vcore schafft ist nicht sicher. Zur Not wäre noch der Vcore-Mod möglich.
    Eine gute CPU-Kühlung ist aber dringend zu empfehlen!
    Genau die Setting habe ich auch schon probiert. Jedoch ist in meinem Bios der HT Takt nicht einstellbar. Also dort gibt es nirgends einen Multiplikator von 1-5x oder so. Wenn ich den Rest einfach so eigestellt habe lief er nicht. Selbst auf 1.4V Vcore, was das höchste (per Bios) ist.

    Zwischen dem was ich momentan habe und dieser Möglichkeit gibt es aber nichts mehr wo mein Speicher nicht zu kurz kommt oder?

  7. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #6
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    @MIAFRA:
    Ich meinte natürlich nicht, dass er gleich das Maximum testen soll, sondern sich bis zu dem Wert vortasten kann...sorry, wenn ich das missverständlich ausgedrückt habe.

    @lars88:
    Wenn du den Guide durchgelesen hast, den dread gelinkt hat, dann hast du schon mal etwas Ahnung vom ocen.
    Welches BIOS hast du denn auf dem Board? Ich hab immerhin das gleiche Board (BIOS 2.20, aktuell gibts schon 2.30), und bei mir gibts ne Einstellung für den HT-Multi. Heißt NB-HT und SB-HT (oder so) und man kann in 200 MHz Schritten von 200-1000 MHz wählen (200 heißt 1x, 400 heißt 2x usw.).

    EDIT: Eine leichte Untertaktung des Speichers ist auch kein Problem. Das merkst du nur bei einigen Benchmarks, nie aber im realen Leben (z. B. in Games).

  8. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab Version 2.10! Ich werd dann mal auf Version 2.30 Updaten, sofern es keinen Grund gibt der dagegen spricht...

  9. 3700+ San Diego ordentlich übertakten #8
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Schadet sicher nicht...löst aber nicht deine Probleme.
    Hier noch ein Tip fürs OCen des ASRock 939Dual SATA2:
    http://forums.ocworkbench.com/bbs/sh...ad.php?t=40579
    Wenn du die 108 Seiten durchgelesen hast, dann sehen wir weiter... LOL


3700+ San Diego ordentlich übertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.