3700+SanDiego @ 3000Mhz ??

Diskutiere 3700+SanDiego @ 3000Mhz ?? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; 1.6 volt bei max 60 grad ist schon ne maximale grenze, es geht wenn du es stabil bekommst, also prime schön... AMD4Forever würde die 1.6Volt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 28 von 28
 
  1. 3700+SanDiego @ 3000Mhz ?? #25
    Newbie Standardavatar

    Standard

    1.6 volt bei max 60 grad ist schon ne maximale grenze, es geht wenn du es stabil bekommst, also prime schön...

    AMD4Forever würde die 1.6Volt schon als lebensgefährlich bezeichnen...

    gruss

  2. Standard

    Hallo HouseTier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3700+SanDiego @ 3000Mhz ?? #26
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    60°C wären mir schon zu viel... vor allem weil CPUs auch bei zu hoher Temperatur mal aussteigen.
    Vergiss weiteres übertakten und begnüge dich damit, was deine CPU hergibt.

  4. 3700+SanDiego @ 3000Mhz ?? #27
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    nene wollte auch mit diesem Kühler nicht weiter gehen. Das Problem vorher lag an den Spannungen. Ich hab die VCore zwar erhöt, aber mein MoBo hatte im Bios sone Einstellen die das verhindert. Ist aber jetzt gelöst *freu* !

    Nur die Frag ist ob es erstmal so o.k. ist. Vorallem die 1,6Volt VCore-Spannung.

  5. 3700+SanDiego @ 3000Mhz ?? #28
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    60°C wären mir schon zu viel
    allerdings wäre es mir auch !!

    1,6Volt VCore-Spannung.
    jetzt mal von den temps abgesehen.....musste das einfach mal ausprobieren guck was prime95 sagt....wenn dort keine fehler auftreten is die spannung ok ;)


3700+SanDiego @ 3000Mhz ??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

san diego 3000 mhz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.