es ist soweit...

Diskutiere es ist soweit... im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leute, nachdem ich hier immer mit fragen bebombt habe habe ich mich jetz entschieden und gakauft, gebastelt und installiert... ich hab leider noch nich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. es ist soweit... #1
    Newbie Avatar von Metasystox

    Standard es ist soweit...

    hi leute,
    nachdem ich hier immer mit fragen bebombt habe habe ich mich jetz entschieden und gakauft, gebastelt und installiert...
    ich hab leider noch nich soviel erfahrung mit oc, scho
    ngarnich mit AMD!
    also ich habe jetzt:
    opteron 170 (0551 UPMW) mit einem Big Typhoon drauf...
    dfi cfx 3200 dr
    g.skill 2*1024mb (uccc) F1 DDR500 cl.3 dual channel
    mal n kleines pic:


    also ich will ihn nur auf 2,5 bringen damit wär ich voll zufrieden,
    soweit ich des jetz verstanden hab muss ich dazu folgendes mach:
    Chipset (FSB) auf 250, HT auf 4x (800mhz), ddram bleib auf 400 bzw. 500

    das müsste dann also:
    2500mHz Cpu, 1000mHz HT, und 625 Mhz beim RAM ergeben!
    falls ich mich da vertan hab bitte sagen ;)

    so und wie mach ich das jetzt, im bios oder mit einem tool und wenn ein tool dann welches?
    und was is eigentlich dieses "burn in" von dem öfter geredet wird, was ist das, wie geht das und is das empfehlenswert für mich???


    eins noch: weiss jemand wie ich bei diesem board im windows die northbridge temp überwachen kann weil ich da so einen etwas experimentellen lüfter drauf hab????
    lüfter:http://www.com-tra.de/shop/de_DE/pro...ce_4__nF4.html

    thx n greetz
    meta

  2. Standard

    Hallo Metasystox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. es ist soweit... #2
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Lies dir zum Übertakten das durch:
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=182086

    Und die Northbridge Temperatur kannst du mit dem auf der CD beiligenden Tool "ITE Smartgurardian" auslesen!

  4. es ist soweit... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Metasystox

    Standard

    danke, das mit smart guardian is ok ;-)

    habe das alles grade nochmal gelesen, kannte das eigentlich schon...
    also wenn mein gehirn jetz nich gerade von den ganzen daten und fakten die ich gerade gelesen hab gestört ist, dann steht nichts davon ob ich mittels einem tool oder im bios übertakten soll, den rest wusste ich noch weitgehend und das habe ich auch nicht wirklich gefragt...

    nebenbei, mich würde mal intressieren was man bei einem dfi board mit standart kühler so für temps hat,
    also falls das hier jemand weiss :)



    hier mal meine temps nur mit lukü im idle allerdings ohne ocen (nur mal so aus fun)!


  5. es ist soweit... #4
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Ich empfehle Dir das hier mal eingehend zu studieren: http://www.angrygames.com/files/DFI_...ng_Guide-1.rar
    Nur mal so nebenbei, die Rams laufen in den orangenen Slots besser...
    mfg
    Gipse

  6. es ist soweit... #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Metasystox

    Standard

    kk danke^^ war mir nicht sicher... im handbuch stand wegen den slots nichts, zumindest nicht welche vriation schneller oder besser ist...

    wegen dem guide, ich habe ihn jetzt erstmal nur überflogen, aber soweit ich das gesehn hab war da von dem was ich gefragt hab wieder nichts oder bin ich jetzt ganz blöd geworden!!!
    ich möchte doch nur wissen ob ich im bios oder mit einem tool ocen soll bzw. was besser kommt, die fakten hab ich schon verstanden, ich weiss mittlerweile wirklich wie das alles funzt;
    und wenn ihr mir ein tool empfiehlt dann welches (z.b. clockgen???)

  7. es ist soweit... #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    übertakte erst mal im bios, das machen die meisten so
    wenn du dann das mit dem ocen gut drauf hast
    kannst du mit tools unter windows finetunung betreiben
    mit z.b. dem A64 Tweaker
    aber lass das erst mal, zumal das eh nicht mehr viel bringt
    das würde ich mal machen wenn du alles ausgereizt hast
    und dir langweilig ist, und du benchmarkgeil bist *g

  8. es ist soweit... #7
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Zum OC ist das Bios am besten geeignet, von solchen Tools halte ich nicht viel...
    Der Guide ist sicherlich sehr umfangreich, zugegeben. Allerdings ist mir die ganze Sache wesentlich leichter gefallen, als ich die Zusammenhänge geblickt habe.
    Viel Erfolg!
    mfg
    Gipse

  9. es ist soweit... #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Metasystox

    Standard

    danke! ja alles klar dann mach ichs im bios....
    wobei mir wenn ich beim starten auf del drück schon ne gänsehaut kommt,
    weil mein bios so pervers umfangreich ist das ich echt noch nichmal alles gesehn hab geschweige denn verstanden^^ naja zumindest fast...

    aber was mich schon noch intressieren würde, was diese sogennante burn in phase is (oder wie auch immer man des nennt) davon hat der paffi (oder so :)) öfters geredet...


es ist soweit...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.