A64 3800 übertakten

Diskutiere A64 3800 übertakten im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Und wenn Du die RAM-Timings von 2-2-2-5 auf 2-3-3-6 drehst? Dann könntest Du die RAMs wieder wie zu Anfang synchron laufen lassen (vielleicht noch die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. A64 3800 übertakten #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und wenn Du die RAM-Timings von 2-2-2-5 auf 2-3-3-6 drehst? Dann könntest Du die RAMs wieder wie zu Anfang synchron laufen lassen (vielleicht noch die RAM-Spannung auf 2,75V oder 2,8V, FSB erstmal wieder auf ca. 220 runter, musst ja die Grenzen des RAMs ausloten)...
    Bin bei mir auch am Probieren, habe gerade FSB (und RAM) stabil auf 230 (Multi weiterhin auf 11, habe ja eine kleinere CPU) mit den genannten Timings. Die RAMS sind bei uns gleich (3200XL), nur dass ich noch die "Lichtorgel" draufhabe.

  2. Standard

    Hallo ecuador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A64 3800 übertakten #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Wäre ne Möglichkeit, werd ich mal ausloten - aktuell taktet der RAM mit 187.5 MHz ( laut Sandra & CPU-Z ). Was bei mir noch Ärger gemacht hatte, war die Spread Spectrum Einstellung, sobald die an war, ist der Kasten manchmal nicht hochgefahren. So, werd mal schnell schauen, was noch zu machen ist - bis denne :)

  4. A64 3800 übertakten #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Sorry 4 Doppelpost - aber System läuft stabil :) *g* Hab den Speichertakt auf 2.5 - 3 - 3 - 6 und 200 MHz. Läuft sauber durch. Hier ein paar Pics von CPU-Z:



    und



    Viel weiter will ich den Kasten gar nicht beanspruchen, so wie es ist passts - 2600 MHz : Dank Dir nochmal für die Tips!

  5. A64 3800 übertakten #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Spread-Spectrum gehört immer disabled, egal ob man oced oder nicht. Wenn es an ist, dann werden die Signale etwas verändert, so dass der Rechner nicht so stark strahlen soll (EMV), aber es bremst natürlich aus.

    Wieviel Vdimm (RAM) hast Du jetzt?
    Kannst Du mit der Vcore (CPU) noch etwas runtergehen? 1,7V ist ja schon heftig (bin so zwischen 1,45 und 1,5V)...

    Edit: Hast ja den Newcastle, der braucht ja schon standardmäßig 0,1V mehr...

  6. A64 3800 übertakten #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Also VDimm ist aktuell auf 2.75V - sofern es das ist was Du meinst. Ist die einzige Einstellung, was ich beim Asus A8V hab fürs RAM, außer natürlich die Latency Times. Ja, ich weiß 1.7 ist schon hart, aber die Auswahlmöglichkeiten beschränken sich bei dem Board auf "Chipset VCore 1.5 und 1.6" sowie Additional VCore MV +100mv +200mv... kann ja mal auf 1.5 stellen, leider lässt sich "Additional VCore" nicht disablen. Also grundsätzlich hat man schon mal 1.6V, was man auch tut.

    Hm, CPU Temp ist jetzt nach 3 Stunden Enemy Territory auf 38°C - also so schlimm kanns ja net sein oder ?

  7. A64 3800 übertakten #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Lass man Prime laufen, denn sowie Du aus dem Spiel wieder rausgehst, ist die CPU-Temperatur wieder unten. Laut Deinem Webtemp bist Du meist bei ca. 42°C. Aber ich denke, dass Du so schnell keine Probs bekommst, hast ja WaKü...
    Zum Vergleich: Ich habe @Last 52°C (laut MSI-Corecenter) bei 230x11 und 1,45 Vcore.

  8. A64 3800 übertakten #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    So hab nochmal nachgebessert, hatte ihn mit 240x11 sauber laufen. Bin aber auf 238x11 zurück, und hab VCore jetzt bei 1.6-1.65. Prime werd ich heut nacht mal laufen lassen, mal sehen was der Kasten sagt :)... Also thx again


  9. A64 3800 übertakten #16
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Noch einen Nachtrag...

    Nach einigem Rumspielen am System läuft dieses nun anstatt mit obigen Einstellungen nun wie folgt:

    HTT800
    230 FSB
    11.5x Multi
    1.6VCore
    2.75VDimm (RAM)
    2645 MHz
    37.5°C CPU Temp
    30°C Board Temp

    Benchmark Ergebnisse sind geringfügig besser geworden; Speichertransfer hingegen etwas weniger ( beides um die 3-5% ). Weitere Versuche folgen :D


A64 3800 übertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.