AMD 64 3200 Winchester - welche WLP

Diskutiere AMD 64 3200 Winchester - welche WLP im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich bin ja auch nicht so gegen AC, für Bürorechner (oder AOL-surfende Hausfrauen) sind die Dinger top (wo nicht viel gekühlt werden muss (weil keine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 33 bis 39 von 39
 
  1. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #33
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich bin ja auch nicht so gegen AC, für Bürorechner (oder AOL-surfende Hausfrauen) sind die Dinger top (wo nicht viel gekühlt werden muss (weil keine Leistung verlangt wird), braucht man auch keinen Zalman oder Thermalright). Aber wenn die CPU auf Vollast läuft (Spiele, Prime, Seti), dann sind die Reserven der ACs nunmal gering. Wenn dann noch 30°C im Zimmer sind (lässt sich im Sommer oft nicht vermeiden), dann kann es schonmal eng werden. Die Meisten hier werden den Rechner bestimmt nicht nur zum Briefeschreiben und Surfen nehmen (für sowas holt man sich nunmal keinen "großen" A64), sondern die Kiste auch ausreizen.

    Worüber ich mich "aufgeregt" habe, war die Aussage vom Händler, dass der Freezer so gut kühlen würde wie der Zalman, was definitiv eine (Händler?)Lüge ist. Dass AC auf der Homepage mit ihren Werten (z.B. geeignet für A64-5000, bis zu 200W Wärme (wo selbst ein Zalman seine Probleme kriegen dürfte)) übertreibt, kann man ja nicht abstreiten.

  2. Standard

    Hallo THe Bang 2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #34
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    200W Wärme? Es wird lediglich gesagt das die Heatpipes eine maximale Wärmetransportleistung von 200W haben. 200W Wärme ist von einem Luftkühler nicht zu schaffen, ausser er hat massig Oberfläche und arbeitet mit einem 180er Delta auf ca. 4000rpm. Aber zurück zum Thema, schonmal einen Hersteller gesehen der nicht gerne mal bei den Angaben zu seinen Produkten schummelt? Das beste dabei sind die Lautstärkeangaben! Aber lassen wir das, darum gehts hier ja eigentlich gar nicht.

  4. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #35
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    um mal aufs thema zurück zu kommen, und die leute, die mit ihrem leben nicht klar kommen bei seite zu lassen.....

    der ac freezer 64 ist für sein preis völlig ok und wenn du sowieso nicht viel übertakten willst, dann ist er schon nen kauf wert. leise ist er auch, also was will man mehr?

  5. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #36
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Ohki
    um mal aufs thema zurück zu kommen, und die leute, die mit ihrem leben nicht klar kommen bei seite zu lassen.....
    So jetzt reicht es mir endgültig mit blöden Sprüchen und Gestänker, der nächste der irgendwie provoziert ist 3 Tage gesperrt! Mir egal wer es ist...

  6. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #37
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Wir kommen sehrwohl mit unserem Leben klar *auf Provozieren reagier* Ist schon wieder so ein überflüssiger Kommentar!

    Wenn er sagt, er möchte jetzt noch nicht übertakten, aber vielleicht später, dann hat er 70 Euro für Kühler ausgegeben! Denn dann muss er sich wohl den XP90 anschaffen, um die Temps im grünen Bereich zu halten!
    Je niedriger die Temps, desto besser! Man sollte nicht an der falschen Stelle sparen, für Office PC ist AC ok, aber für Gamer, die VIELLEICHT später noch übertakten wollen, ist der XP-90 die bessere Wahl, so würde ich agumentieren und handeln!

    Edit: @Tobias, grade erst gesehen dein Posting, nachdem ich das geschrieben habe

  7. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #38
    ron
    ron ist offline
    Mitglied Avatar von ron

    Mein System
    ron's Computer Details
    CPU:
    AM2 5000+ wof
    Mainboard:
    MSI K9A2 Platinium
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB OCZ 800
    Festplatte:
    WD 3200JB 320GB
    Grafikkarte:
    Gainward 8800GT GS 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-FI PCI
    Monitor:
    HP 2408 24Zoll
    Gehäuse:
    Bigtower
    Netzteil:
    Enermax EG701 600W
    Betriebssystem:
    XP / Vista
    Laufwerke:
    DVD Brenner
    Sonstiges:
    Zalman 8700Led Kühler

    Standard

    Hallo The Bang 2 . Da ich auch gerade einen guten aber nicht zu teuren Kühler suche würde ich dir den Zalman 7000 falls er auf dein Board paßt was ich nicht weiß aber da gibt es bei Zalman eine kompatibel Seite !!!!
    Ich habe den Freezer 64 drauf und bin von der Lautstärke und dem Preis begeistert , da dieser Kühler aber ohne einen Innenlüfter nicht so gut betrieben werden sollte da er ziemlich schnell warm wird und leider nicht so gut kühlt - ist natürlich vom einzelnen Gehäuse abhängig würde ich dir den Zalman vorschlagen !! Den bekommt man im Internet auch schon für 28€ der ist etwas lauter 28-32db aber der kühlt auf jeden Fall viel besser und ist auch falls du ihn mal übertaktest sehr gut zu gebrauchen . Zur Verwendung von Wärmeleitpaste habe ich die einfache und gute Erfahrung gemacht das ein Kühler aus Alu mit der weißen Leitpaste sehr gut ist und wenn es einer aus Kupfer ist sollte man die Silverleitpaste nehmen ! Wie halt schon erwähnt sind eigene Erfahrungen meistens die wichtigsten und es stellt sich garnicht die Frage ob No Name oder Hightech Kühler - er sollte immer an den einzelnen eigenen Computer /Gehäuse ausprobiert werden , wenn du wirklich deine CPU nicht übertaktest und dein Gehäuse nicht gedämmt ist aber einen Lüfter im Gehäuse hast dann sollte der Freezer 64 voll ausreichend sein ! Bei der Leitpaste sei darauf zu achten das du z.B bei der Silverleitpaste nur eine Hauchdünne Oberfläche aufträgst , denn dann leitet diese die Wärme sehr schnell an die Oberfläche des Kühlers weiter !!
    Mfg Ron

  8. AMD 64 3200 Winchester - welche WLP #39
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Yepp - der Zalman und auch die anderen, die nach dem gleichen Prinzip arbeiten, dürften wohl zu den besten Kühlern zählen... Ich hab auf meinem 3200er XP den von Cooltek und bin absolut zufrieden damit - sowohl mit der Leistung, als auch mit der Lautstärke!

    ABER: Wegen der WLP muss ich meinem Vorposter widersprechen...
    --> Bei schön glattem Kühlerboden (gut gefräst oder poliert) is weiße Silkon-WLP besser, bei rauherem Kühlerboden sollte man Silber-WLP nehmen, da die Silberpartikel in der Lage sind, kleine Hohlräume besser zu überbrücken, als reine Silikon-Paste, aber bei glattem Kühlerboden eine unnötig große Schichtdicke verursachen.
    (Und das is nich nur meine eigene Erfahrung, sondern v.a. der Tenor der Empfehlungen der Kühlerhersteller und auch von AMD...)


AMD 64 3200 Winchester - welche WLP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

winchester wlp .de

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.