AMD 64 Venice 3000+

Diskutiere AMD 64 Venice 3000+ im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi! Ist diese CPU wirklich soooo gut wie es gepriesen wird? Und ist auch der große Bruder 3200 genau so gut übertaktbar? Ist es lohnenswert ...



 
  1. AMD 64 Venice 3000+ #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard AMD 64 Venice 3000+

    hi!

    Ist diese CPU wirklich soooo gut wie es gepriesen wird? Und ist auch der große Bruder 3200 genau so gut übertaktbar?
    Ist es lohnenswert sich diese CPU anzuschaffen? Mein Problem ist, dass ich mein Rechner aufrüsten möchte (von 2ghz) und habe aber dann noch MDT Speicher übrig, ob ich mit dem übertakten kann? Der Speicher ist recht neu.

    mfg

  2. Standard

    Hallo BonBon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD 64 Venice 3000+ #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nunja.. schwer zu beantworten. Ich hab nur einen Venice getestet und vom reinen OC-Ergebnis her war er der beste. 2700 MHz@Standard-VCore.

    Nur scheint mir der OnDie Memory-Controller langsamer zu sein als beim Winchester zum Beispiel. Hab mit dem Venice ca. 300 mb/s weniger Speicherdurchsatz.

    Der MDT Speicher, kann je nach verbauten Modulen, sehr gut gehen. Ist Glückssache...

  4. AMD 64 Venice 3000+ #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias
    Nur scheint mir der OnDie Memory-Controller langsamer zu sein als beim Winchester zum Beispiel. Hab mit dem Venice ca. 300 mb/s weniger Speicherdurchsatz.

    jo da haste recht, ist auch in diversen tests festgestellt worden. aus kompatibilitätsgründen sind u.a. die latenzzeiten etwas raufgesetzt worden, vorteil ist aber das nun auch ds-module besser laufen sollen

  5. AMD 64 Venice 3000+ #4
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hmm... das würde ja bedeuten, dass bei gleichem Takt der Venice schlechter ist als der Winchester, oder?

    Da ich wohl eh nicht an die Höchstgrenze takten werde, ist das für mich schon ein Thema...


    Bye, Feyamius...
    ...dann doch lieber Winchester???

  6. AMD 64 Venice 3000+ #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    ein Freund hat auch einen Venice der geht bis 2,4 GHz bei Standard Vcore, aber der macht Probleme mit komischen Rucklernm. Beim Ram macht er weniger Datendurchsatz als ich, obwohl wir beide gleiches Ram haben (corsair xms ddr500) und gleiches Board. Naja über meinen Winchester kann ich nicht klagen, hab den auf 2,5ghz laufen und Vcore sogar runter gemacht auf 1,425v und läuft prime 8 stunden durch. also weniger grad und mehr power :D so wollen we das haben


AMD 64 Venice 3000+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.