AMD Athlon 64 3700+ San Diego

Diskutiere AMD Athlon 64 3700+ San Diego im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich würde dir den da vorschlagen: http://www.pc-cooling.ch/product_inf...oducts_id=3125 ich hab sehr gute erfahrungen damit gemacht und hat eine sehr gute kühlleistung... sehe signatur greez terra...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #9
    Volles Mitglied Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    ich würde dir den da vorschlagen: http://www.pc-cooling.ch/product_inf...oducts_id=3125

    ich hab sehr gute erfahrungen damit gemacht und hat eine sehr gute kühlleistung... sehe signatur

    greez terra

  2. Standard

    Hallo aragon1988,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #10
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    wenn man bedenkt, dass du eine recht mächtige graka hast, die das system ja auch aufwärmt, sind die temps insgesamt noch nicht zum haareraufen. jemand mit ner kleineren/kühleren karte, oder einer karte die _alle_ eigenwärme hinten rauszieht hätte vermutlich allein schon deshalb niedrigere temps im gehäuse und damit an der cpu, unabhängig vom cpu-kühler.

  4. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #11
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard

    So viel Widersprüchliches hab ich ja schon lange nicht mehr in einem Thread gelesen^^

    übertakten <-> im Idle Modus 20-25 Grad <-> kleiner Kühler <-> sehr guter Kühler <-> billig

    Sollte fürs Übertakten (vorallem mit einer Hitzkopf-Graka 7900gtx) der Tower zu klein sein für einen gescheiten CPU Kühler -> neuen Tower kaufen.

    Sollen CPU und MB bzw. RAM trotz Übertakten nicht allzusehr in der Lebensdauer verkürzt werden -> SI-120 kaufen (35EUR).

    Soll es auch noch leise sein -> Papst Lüfter drauf (11,50EUR).

    Damit wären optimale Bedingungen geschaffen für ein System, das in den normalen "klassischen" physikalischen Grenzen arbeitet (30-40Grad).
    Und in ein paar Jahren, wenn wir dann Quantenprozessoren haben, können wir uns daran machen, obige Anforderungen zu erfüllen

    Grüße
    CooperX

    PS: nix für ungut und wer sich dafür interessiert: Quantenphysik

  5. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #12
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich habe auch einen 3700+ San Diego und der wird mit dem
    Cooltek Auras92 sehr gut gekühlt, war nach stundenlangem Zocken noch nie über 39°

  6. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #13
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von aragon1988

    Standard

    hi,
    danke für eure beiträge !
    Ich schwanke nun zwischen: http://www.pc-cooling.de/de/K%FChler...er+64+Pro.html
    und dem Zalman 9500

    Würde der Freezer 64 Pro reichen, wenn ich meinen 3700er mal etwas übertakte? dass er eine Leistung von 4000+ bringt ?

    //EDIT: Ich vermesse gleich mal mein Gehäuse der Freezer scheidet doch aus !
    //EDIT2: So habs vermessen, CooperX vorschlag wird ziehmlich eng, ich probiers dennoch :D

  7. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #14
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard

    Zitat Zitat von aragon1988
    hi,
    danke für eure beiträge !
    Ich schwanke nun zwischen: http://www.pc-cooling.de/de/K%FChler...er+64+Pro.html
    und dem Zalman 9500

    Würde der Freezer 64 Pro reichen, wenn ich meinen 3700er mal etwas übertakte? dass er eine Leistung von 4000+ bringt ?

    //EDIT: Ich vermesse gleich mal mein Gehäuse der Freezer scheidet doch aus !
    //EDIT2: So habs vermessen, CooperX vorschlag wird ziehmlich eng, ich probiers dennoch :D

    Hm, sag mal wie schmal ist Dein Tower denn? Ich denke jetzt eigentlich nicht, dass mein Antec mit 210mm Breite besonders groß ist gegenüber den Durchschnittstowern.

    Also insgesamt würde ich schon aus Gründen des optimalen Luftstroms einen neuen Tower vorschlagen. Da gibts wirklich gute und günstige, vorallem, wenn z.B. das Gewicht eher unwichtig ist...

  8. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #15
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von aragon1988

    Standard

    naja, der Tower ist neu ^^ genau wie alles am Rechner.
    Das ist der: Airbox Gehäuse : http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=2994

  9. AMD Athlon 64 3700+ San Diego #16
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard

    Also dann passt der SI-120 locker rein.
    Bei mir sind´s bis zur Gehäusewand noch 55mm, bei Dir dann eben 45mm.

    Noch mehr Platz wäre Verschwendung^^


AMD Athlon 64 3700+ San Diego

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd athlon 64 3700 san diego temperatur

temperaturen.athlon64.3700 .

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.