amd athlon xp 2600+ als 1150MHz?

Diskutiere amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; halli hallo leutz! ich hab das folgende problem: mein mitwohni hat nen rechner (AMD Athlon XP 2600+ auf einem Abit-N7F)und mit dem stimmt was nich... ...



 
  1. amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? #1
    vel
    vel ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard amd athlon xp 2600+ als 1150MHz?

    halli hallo leutz!

    ich hab das folgende problem: mein mitwohni hat nen rechner (AMD Athlon XP 2600+ auf einem Abit-N7F)und mit dem stimmt was nich... wenn ich ihn einschalte, zeigt er mir beim booten an, er wäre ein AMD Athlon XP 1150 MHz... im Bios (Phoenix Award Bios) steht folgendes:

    CPU Name: AMD Athlon XP
    CPU Internal Frequency: 1150MHz (100x11.5)
    CPU Operating Speed: 2600+
    CPU FSB/DRAM ratio: Auto
    CPU Interface: disabled
    Power Supply Controller: System default

    so, meine frage wäre jetzt zum einen, warum steht da 1150MHz (was im übrigen dann auch im Win erkannt wird), wenn da eigentlich mehr drin sein müsste? zum andern würd ich das gerne ändern, wie mach ich das? hab schon mal n bissl rumgespielt am bios ohne viel werfolg verbuchen zu können: ich hab den CPU operating speed auf manuell gestellt und dann mal die mutiplikatoren auf 133x10.0 gestellt... ende vom lied war, dass beim booten von nun an der bildschirm schwarz blieb und ich die mobo-batterie ausbauen musste, um überhaupt wieder ins bios zu gelangen....

    hatte schon mit dem gedanken gespielt, da ma n neues bios aufzuspielen, der rechner hat aber kein diskettenlaufwerk und afaik muss ich da irgendwas mit von diekette machen... da hab ich aber (wie man vielleicht schon raushört) absolut 0 ahnung... und wenns nich unbedingt notwendig is wür ich auch lieber die finger davon lassen, ich will den rechner nich schroten

    vielen dank auf alle fälle schonmal...

    bis denn denn

    vel

  2. Standard

    Hallo vel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? #2
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    wie wärs wenn du einfach den FSB mal höher setzt ?
    nämlich auf 166 dann geht *g

    Bustakt:333 MHz also 166 FSB *11,5 1900 Mhz
    Taktfrequenz:1917 MHz
    Kernspannung:1.65 V

  4. amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    stellt sich die frage, warum die autoerkennung nicht funzt
    welche bios-version ist den drauf ?
    hier kannste die settings auch nachguckn klick

  5. amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? #4
    vel
    vel ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also, erstmal thx!

    jetz läufter mit 1,92 GHz... *jubel*

    jap, warum das mit "auto" so nen murks macht, wundert mich auch...

    bios version ist phoenix award bios v6.00pg


    wegen der settings auf der seite: ähm, was is der unterschied zwischen dem Thoroughbred B und dem Barton, bzw wie finde ich raus, was da drin steckt?

    edit:

    oki, wie ichs rausfinde bzw was ich habe weiss ich jetzt: mit everest home edition (ich habs von hier...) kann man sich das und auch den fsb und den mutiplikator und alle mögliche ander einfach anzeigen lassen...

    bleibt noch das problem, warum das mit der autoerkennung nich funzte... ich hab mal gelesen, der AMD ...+ stellt sich (je nach Last) selber ein, stimmt das? und wenn ja, kann es sein, dass windows in den systemeigenschaften immer die ursprüngliche bios angabe verwendet?

    ich probier jetz nochmal auf auto zu stellen und schau dann mal, was das prog dazu sagt....

  6. amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? #5
    vel
    vel ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok, seltsamerweise wird die cpu jetzt (nach wiedereinstellung auf automatisch im bios) im bios und im windows mit ~1912 MHz angegeben, im windows sowohl mit EVEREST als auch in den systemeigenschafen.... so hat sich wohl mal wieder alles (fast) von selber geklährt... n bissl komisch fühl ich mich jetzt schon....

  7. amd athlon xp 2600+ als 1150MHz? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von vel
    ich hab mal gelesen, der AMD ...+ stellt sich (je nach Last) selber ein, stimmt das? und wenn ja, kann es sein, dass windows in den systemeigenschaften immer die ursprüngliche bios angabe verwendet?
    nee.. so ne funktionn gibts nicht bei deinem prozzy und mobo
    so was kann aber schon mal vorkommen das das bios ein wenig spinnt.. warum auch immer
    das kann man dann meist im bios mit "load optimized defauflts" beheben
    und in schweren fällen mit einen cmos-clear


amd athlon xp 2600+ als 1150MHz?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd 2600 zeigt 1150 mhz an

2600 xp 1150

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.