AMD CPU Preise weiter im Keller

Diskutiere AMD CPU Preise weiter im Keller im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Um mal wieder aufs Thema zurückzukommen. Ich beobachte grade, dass die Preise seit Jahresbeginn wieder steigen. Vor allem die Opterons haben echt kräftig zugelegt (liegt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 48
 
  1. AMD CPU Preise weiter im Keller #33
    Junior Mitglied Avatar von necro_LA

    Standard

    Um mal wieder aufs Thema zurückzukommen. Ich beobachte grade, dass die Preise seit Jahresbeginn wieder steigen. Vor allem die Opterons haben echt kräftig zugelegt (liegt wohl daran, dass jeder hier einen haben wollte).

  2. Standard

    Hallo sL4y3rs,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD CPU Preise weiter im Keller #34
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sL4y3rs

    Mein System
    sL4y3rs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon x²3800+
    Mainboard:
    Gigabyte K8NF9 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    1GB Kit MDT PC3500
    Festplatte:
    250GB Samsung SP2504C
    Grafikkarte:
    ATi Sapphire x800GTO²
    Soundkarte:
    onboard Sound AC'97
    Monitor:
    Samsung SyncMaster700IFT
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner

    Standard

    Ja die opterons, das ist ja bekannt, das diese Steigen, da sie ein sehr großes übertacktungspotenzial haben. Die x² sinken aber, wie auch die anderen CPUs kräftig im Preis. AMD hat einfach erkannt, das sich aus den Opterons mehr rausholen lässt und deshalb den Preis angehoben hat!

  4. AMD CPU Preise weiter im Keller #35
    Junior Mitglied Avatar von necro_LA

    Standard

    Ich glaub eher, dass die Nachfrage nach den Opterons so groß war, dass die Händler da ordentlich draufgeschlagen haben. Laut AMD-Homepage kost der 144er 105 Euro! Weil die Opterons nun wieder ne Ecke teurer sind greifen wohl viele wieder zum Athlon64, der im Preis nun auch leicht (ca. 30 Euro) angezogen hat.

  5. AMD CPU Preise weiter im Keller #36
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von necro_LA
    Ich glaub eher, dass die Nachfrage nach den Opterons so groß war, dass die Händler da ordentlich draufgeschlagen haben. Weil die Opterons nun wieder ne Ecke teurer sind greifen wohl viele wieder zum Athlon64, der im Preis nun auch leicht (ca. 30 Euro) angezogen hat.
    Das bezweifle ich sehr. Wenn einer die Preise der Opterons angezogen hat, dann war es AMD.
    Nach der Diskussion, dass die Opterons evt. für den 939 vom Markt verschwinden, gab es doch schon andeutungen, dass AMD diese Entwicklung so nicht hinnehmen wird. Also haben sie die Preise angezogen.

  6. AMD CPU Preise weiter im Keller #37
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von necro_LA
    Ich glaub eher, dass die Nachfrage nach den Opterons so groß war, dass die Händler da ordentlich draufgeschlagen haben. Weil die Opterons nun wieder ne Ecke teurer sind greifen wohl viele wieder zum Athlon64, der im Preis nun auch leicht (ca. 30 Euro) angezogen hat.
    würde ich auch behaupten.... habe selbst nen opteron 144, den habe ich allerdings im oktober gekauft als die 146er schon weg waren... meinen hatte ich damals für 140€ gekauft, der nun bei den händlern um die ca 230€ liegt, wo sie erhältlich sind... für den preis bekommt man allerdings schon nen 3700+ als boxed, der ebenfalls ein hohes overclocking potenzial hat...

    mal schaun wie sich die sache weiterhin entwickelt... da ja nun demnächst noch der neue sockel raus kommt...

  7. AMD CPU Preise weiter im Keller #38
    Junior Mitglied Avatar von necro_LA

    Standard

    Was mich am meisten nervt, ist dass wenn man mal ein Schnäppchen gefunden hat, dieses nicht lieferbar ist. Wie z.B. der 3700+, am Mittwoche für 188 entdeckt, heute nirgendwo mehr lieferbar, außer für über 200
    Dann werd ich mir wohl doch auf den pretest 3200+ bei OC-Ware zurückgreifen, wenn sich dieses Wochende nix in ebay ergattern lässt.

  8. AMD CPU Preise weiter im Keller #39
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    also ich an deiner stelle würde keinen alternativkauf machen, da der 3200+ keinen 1024er l2 cache hat und ausserdem heisst es nicht das er auf deinem board ebefalls den angegebenen wert schafft...

    wenn du overclocken willst kannst du auch nen 3700+ "tray" nehmen da die garantie eh verfällt... aber der prozi n besseres overclocking potenzial hat als der 3200+

    den 3700+ bekommst auch hier als boxed vesion.... und dann würd ich lieber n bischn mehr ausgeben, was kostet dein 3200+ pretested ?

    http://www.ayzer.de/shop/shop.php?mo..._number=100584

  9. AMD CPU Preise weiter im Keller #40
    Junior Mitglied Avatar von necro_LA

    Standard

    170,-
    Der größere Cache bringt ja beim AMD nicht sooo viel. Mehr als 200 wollt ich wirklich nicht ausgeben, da der Prozessor nur als Übergang gedacht ist, bis die Dualcores ordentlich unterstützt werden und für unter 200 zu haben sind. Wenn sich Mehrprozessorsysteme am Markt etabliert haben und so normal geworden sind wie sie z.B. zur Zeit bei Apple sind, würden mir zwei Opteron 270 auch sehr gefallen. Aber vor Weihnachten ist das technologisch und finanziell nich drin bzw. sinnvoll.
    Den pretestet 3200+ find ich halt ne sinnvolle Alternative, da ich's nich einseh für 5% mehr Leistung 50% mehr zu zahlen (mal übertrieben ausgedrückt).


AMD CPU Preise weiter im Keller

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd athlon 64 x2 4400 (opga manchester)

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.