AMD Sempron 2600+ übertakten?

Diskutiere AMD Sempron 2600+ übertakten? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi @ all will meinen CPU übertakten kenn mich schon e bischen aus aber halt net so gut. mein system: CPU:Sempron 2600+ =1833Mhz Mainboard:ASRock k7vt4a+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. AMD Sempron 2600+ übertakten? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard AMD Sempron 2600+ übertakten?

    hi @ all will meinen CPU übertakten kenn mich schon e bischen aus aber halt net so gut.
    mein system:
    CPU:Sempron 2600+ =1833Mhz
    Mainboard:ASRock k7vt4a+ glaub ich
    graka:ATI Radeon 9600pro schon übertaktet
    RAM:768 MB

    also will halt wissen wie wit ich gehn kann.

    wenn ihr sonst noch was wissen müsst fragt bitte.
    hoffe auf baldige antwort,
    freezer

  2. Standard

    Hallo freeZeR17,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Sempron 2600+ übertakten? #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja man helft mir doch bitte mol weis halt net genau wie des geht hab bis jetz nur meine graka hochgetaktet.
    wäre echt nett weil brauch unbeidng mehr power dahinter.

  4. AMD Sempron 2600+ übertakten? #3
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Also wie weit du gehen kannst, musst du selber ausporbieren, weil bei das bei jeden Prozessor/System unterscheidlich ist.

  5. AMD Sempron 2600+ übertakten? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja aber wie gehts genau?
    alos i denk so:
    1.beim booten f2 drücken um ins bios zu kommen
    2.wo muss ich dann ins bios genau hin?
    3.also FSB hochdrehen oder?
    4.immer um so 5 mhz erhöhen und dann mit prime95 testen
    5.sobald fehler autreten die volt anzahl vom cpu ganz leicht erhöhen so um 0,025?oder wie?
    6?was hats mim RAM auf sich?

  6. AMD Sempron 2600+ übertakten? #5
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Also so wie dus beschrieben hast ist es schon erstmal richtig. Einfach im Bios den FSB in 5er Schritten erhöhen und mit Prime testen. Aber bitte immer auch die Temps im Auge behalten. Den RAM kannst du denk ich auf Auto lassen.

  7. AMD Sempron 2600+ übertakten? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von freeZeR17
    ja aber wie gehts genau?
    alos i denk so:
    1.beim booten f2 drücken um ins bios zu kommen
    2.wo muss ich dann ins bios genau hin?
    3.also FSB hochdrehen oder?
    4.immer um so 5 mhz erhöhen und dann mit prime95 testen
    5.sobald fehler autreten die volt anzahl vom cpu ganz leicht erhöhen so um 0,025?oder wie?
    6?was hats mim RAM auf sich?
    genau so geht das, du übertaktest mit dem fsb in kleinen schritten
    und guckst mit prime95 ob das ganze stabil läuft
    und beobachte die cpu-temperatur, bei ca 55 - 60 grad @last
    würde ich mit dem übertakten aufhören

  8. AMD Sempron 2600+ übertakten? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok alles kalr so versuch ichs jetz mal denk es wird gehn wisst ihr einen ungefähren erfolg also wieviel mhz sollten rauskommen?

  9. AMD Sempron 2600+ übertakten? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ehrlich gesagt hab ich keinen schimmer wie gut sich die semprons takten lassen
    übrigens muss man ab einem gewissen punkt auch die spannung für den speicher erhöhen
    die werden ja schließlich auch übertaktet (FSB), und brauchen ab einem gewissen punkt auch mehr volt (vdimm)


AMD Sempron 2600+ übertakten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

systea sempron 2600
sempron 2600 overclocking
amd sempron 2600 rev6

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.