AMD vs. Intel Umfrage

Diskutiere AMD vs. Intel Umfrage im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ach die alte Gaubensfrage, da halte ich mich raus...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 44
 
  1. AMD vs. Intel Umfrage #9
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Ach die alte Gaubensfrage, da halte ich mich raus

  2. Standard

    Hallo nexis,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD vs. Intel Umfrage #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Die alte Glaubensfrage, der Threadersteller gehört geschlagen!

    Im Forum gabs schon diverse "AMD oder Intel" Threads und man lese mal nach, was sich da so alles beschimpft hat. Ich vertrete die Meinung, jeder wird nach SEINEN EIGENEN Bedürfnissen kaufen... genauso wie nVidia oder ATI.

    Und ob nun AMD "besser" ist als Intel oder nicht, wenn der P4 HT hat und der AMD nicht und ICH (!) sehe in HT einen Vorteil für mich, dann wirds trotzdem ein Intel, selbst wenn er 18% mehr kostet und "schlechter wäre"...

  4. AMD vs. Intel Umfrage #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zu Flatrons Aussage:
    Bei mir sieht es wieder anders aus (AMD mindestens genau so stabil wie Intel)... Hatte zuerst Intels (P-90, 233MMX), die liefen auch schön stabil. Allerdings kam mit Aufrüsten erstmal eine längere Pause (Als Handwerkslehrling bekommt man bei Weitem nicht so viel wie in der Industrie (die bekommen ja das Geld geradezu in den Ar*** gesteckt), wenn man noch ein Auto unterhält, dann bleibt nicht mehr viel für Rechner über), dann ein XP1700+ mit KT266A (Epox 8KHA+), lief super. Der XP2500+ war schlechter als der 1700+, lag aber nicht an der CPU (die lief auch stabil als 3200+), sondern am Board (Epox 8RDA3+, was erst nach einer Reparatur recht gut lief). Dann der (jetzige) A64 3500+ (erstmals mit NT5-System, vorherige AMDs bekamen 98SE), da gibt es keine Steigerung mehr in Sachen Stabilität...

    Was ich aber nicht gesehen habe: AMD K6er, die vernünftig liefen... Bei den ersten Athlons waren die Chipsätze eine Katastrophe (dank VIA), erst der KT266A war vernünftig (und dann waren AMDs auf einmal so stabil wie Intels).

    Mein Onkel kauft sich nur Intels (und mag auch Aldi-Rechner), weil er schlechte Erfahrungen mit seinem K6-2 hatte. Da kann ich ihm noch so viele Fakten auf dem Tisch legen, er meint immer noch, AMD ist AMD (also dass die heutigen AMDs nicht besser seien als der K6-2)...

  5. AMD vs. Intel Umfrage #12
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ich meinte mit meinem Post, dass ein Intel immer noch schneller ist, wenn es um z.B. Videobearbeitung geht. Ein AMD in fast allem anderen. Mehr wollte ich damit nicht sagen.
    Ich habe einen Bekannten, der hat sich einen X2 3800+ gekauft und verflucht die CPU aufgrund ihrer miesen Leistung im Vergleich zu seinem alten Pentium 4 3400 Mhz.

  6. AMD vs. Intel Umfrage #13
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    DAS ist doch nun nicht Dein ernst, oder? LOL und nochmals...LOL....

    Kleine Geschichte:
    Ein Bekannter meinerseits arbeitet für eine Firma (Systemhaus hier in der Umgebung). Dort macht er neben seinem Wirtschaftsinformatikstudium die Programmierung diverser SAP- und NAVISION-Module für Kunden. Dieses Systemhaus hat auch TECHNIKER...

    Ein Kunde hat eine selbst zusammengestellte AMD-Server-Farm...darauf installiert Navision. Nach einem zwingenden Update tat es der ganze Kram nicht mehr. MONATELANG haben die rumgebastelt um dann festzustellen, das alles nur auf einer INTEL-Maschine läuft. Keiner wusste, warum....mittlerweile sind die Kosten natürlich "ein wenig" explodiert...

    Die "alten" AMD-Server wurden von diesem Systemhaus in Zahlung genommen, weil man wissen wollte, WAS da los war...nach DREI MONATEN sind die Herren Supertechniker dann mal auf den Trichter gekommen, das installierte WINDOWS darauf NEU ZU INSTALLIEREN, WEIL DAS EIN TYP AUS DER BUCHHALTUNG DES KUNDEN INSTALLIERT HATTE...wie sich dann rausstellte....und evola....ALLES LIEF BESTENS...nur der Kunde, DER war und IST natürlich sauer...allerdings kann er ja dem Systemhaus nix...schließlich wollte der schwule Kunde ja die Kohlen für eine PROFESIONELLE INSTALLATION sparen...tja, SHIT HAPPENS...

    Will damit sagen, EGAL WELCHE CPU man einsetzt, das Ergebniss kann bei RICHTIGER Behandlung der Systeme durchaus unterschiedlich sein....

    Und nebenbei bemerkt...seit dem AMD 200 Mhz-Gelumpe habe ich persönlich nur noch einmal einen Intel-PC gehabt...und da Intel damals NICHT in der Lage war, mir einen 600Mhz-Kern zu verkaufen, AMD allerdings seit JAHR und TAG liefern kann, bin ich WEG von diesen überheblichen Krawatten....nutze selbst seither, EGAL ob Laptop, PC oder Server, AMD-CPUs...und habe in 6 Jahren Selbstständigkeit EINEN Kunden gehabt, der unbedingt ne Intel-CPU haben wollte...lol...und BIS HEUTE WEINT, das er damals nicht auf mich gehört hat, sich den Wechsel angesichts der investierten Kohle aber NOCH nicht traut, da noch nicht von der Steuer abgesetzt...

    Zur Umfrage: Is´n Witz, oder?
    Doch, ist mein ernst.

  7. AMD vs. Intel Umfrage #14
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Flatron
    Doch, ist mein ernst.
    Na, dann kann ich Dir auch nicht helfen...

    Trotzdem bin ich der Meinung, das auch alle meine AMD-Server unter LinuX wie auch Windows diese Laufzeit locker mithalten können...

  8. AMD vs. Intel Umfrage #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Natürlich! Das Gerücht ist schon so alt und falsch das es garnicht mehr wahr ist.
    Ist irgendwie auch unsinnig über so einen Käse zu diskutieren...

  9. AMD vs. Intel Umfrage #16
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    was für ein grücht? dass mein rechner stabil und souverän läuft?

    ich lach mich tot wenn mein rechner nur ein gerücht ist.

    ist halt nur schade, dass bezweifelt wird, dass nur amd gute prozessoren macht. Beide Firmen machen relativ gute arbeit. schliesslich liegt es noch am konsumenten was er sich kauft und womit er zufrieden ist.

    Ist doch super, wenn du amd rechner baust die gut arbeiten. warum ist es aber scheisse wenn ich einen intel rechner gebaut habe, der für meine zwecke genauso gut läuft?


AMD vs. Intel Umfrage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.