AMD vs. Intel Umfrage

Diskutiere AMD vs. Intel Umfrage im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Magiceye04 Dein Beispiel ist ja noch viel einseitiger. Und das bei diesem Spruch in der Signatur: "In 99% aller Computerprobleme sitzt der Fehler ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 44
 
  1. AMD vs. Intel Umfrage #33
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Reden

    Zitat Zitat von Magiceye04
    Dein Beispiel ist ja noch viel einseitiger.
    Und das bei diesem Spruch in der Signatur: "In 99% aller Computerprobleme sitzt der Fehler vor dem PC" - solltest Du vielleicht mal drüber nachdenken.
    Für das verbleibende 1% ist wiederum zu 99,99% nicht die CPU an Abstürzen schuld, sondern die restliche Hardware (ja, in einem Intel- oder AMD-PC ist tatsächlich noch mehr als der Prozessor drin!) bzw. deren Zusammenspiel.
    hehe, genau. ich bin das eine prozent und habe deshalb nen rechner der seit knapp 500 tagen prima läuft. ach lol

    wenn du alle meine beiträge zu diesem thread gelesen hättest würdest du so ein statement nicht schreiben...
    ...habe ich etwa geschrieben, dass AMD schlechte prozessoren baut? nein, oder. ich sagte, dass ich aus der guten erfahrung mit meinem intel system dort bleiben werde. nix anderes

  2. Standard

    Hallo nexis,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD vs. Intel Umfrage #34
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    *rofl*

    Und schon sind wir bei einer Glaubensfragediskussion! Unglaublich! *ggg*

  4. AMD vs. Intel Umfrage #35
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Flatron
    ...habe ich etwa geschrieben, dass AMD schlechte prozessoren baut? nein, oder. ich sagte, dass ich aus der guten erfahrung mit meinem intel system dort bleiben werde. nix anderes
    mit-Rofl, den kann ich so zurückspielen..
    Habe ich das etwa behauptet?

  5. AMD vs. Intel Umfrage #36
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Böse

    Könnte man diesen sinnlosen Traffic-Erzeugungs-Thread mal bitte schließen??!!??

  6. AMD vs. Intel Umfrage #37
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @Boidsen

    Lass doch, tut doch manchen mal wieder gut, sich über so ein klassisches Thema auszulassen

    Bei der Umfrage muß ich konkret die letzte Frage bemängeln, da scheint ein Dreher in den Bezeichnungen zu sein, oder raffe nur ich die Frage nicht :hööh

    Flatrons Posts haben mich zumindest mal zum Nachdenken gebracht.
    Denn ich selbst, seit nunmehr einigen Jahren bekennender AMD User und Anhänger, habe mich aufgrund meiner Fixierung seit langem nicht mehr kritisch mit diesem Thema auseinandergesetzt.

    Selbige Fixierung führt nämlich dazu, dass wenn ich darauf angesprochen werde grundsätzlich zunächst immer ein AMD System empfehle. Tatsächlich habe ich in diesem Jahr erst ein Intel System gebaut - für einen Hobbyfilmer.

    Wenn ich nun ehrlich bin, so muß ich zugeben, dass ich absolut kein Gefühl für Intel Systeme habe, d.h. deren Performance bei verschiedenen Anwendungen. Ein Aussenstehender könnte mit Recht bezweifeln, ob ich denn eigentlich noch objektiv ein Für oder Wider abwägen kann.

    Ich folge also eigentlich auch nur den Weisheiten aus diesem und anderen Foren, die ich nicht anzweifle oder in Frage stelle, die aber eben nicht meiner eigenen, persönlich gemachten Erfahrung entstammt. Es ist "nur" angelesenes Wissen.

    Da von diesem Wissen ja nun nicht direkt Menschenleben abhängen oder die Sicherheit der BRD gefährdet wird, reicht mir dieses Wissen, bzw. ich vertraue den von mir konsumierten Quellen.

    Meine persönlich Fixierung kommt auch nicht von ungefähr, sondern schlicht von der Tatsache, dass AMD für mein Anwendungsprofil das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet (und das schon seit längerem).

    Hinzu kommt mein persönliches Mißtrauen gegenüber allen Marktführern!
    Ich bilde mir ein, bzw. meine die Erfahrung gemacht zu haben, dass jene Marktführer es nicht mehr nötig haben sich anzustrengen (Stichwort ASUS Support). Dies gilt auch für Hersteller, Dienstleister und der gleichen fern ab der IT-Industrie!

    Ich jedenfalls kann sagen, dass ich aufgrund dieses Threads mal wieder Lust bekommen habe, ein Intel-Sys zu bauen. Nicht unbedingt für mich, aber alleine um mal wieder ein anderen Input zu bekommen.

    Am Schluß möchte ich noch anmerken, dass Intel nicht so potent ist, weil es nur Mist baut. Auch mit dem Pentium M und der darauf aufbeuenden kommenden Prozi-Generation aus dem Hause des Chipriesen wird eine Harte Nuß auf AMD zukommen, die es zu knac.ken gilt (ich packs nicht, jetzt wird schon das Wort zum zerbröseln einer Nuß zensiert?!?), oder zumindest eben so hart zu sein.
    Hoffentlich schaffen die das, denn Konkurrenz...

    So long... -klugscheissmodusoff-

  7. AMD vs. Intel Umfrage #38
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ich habe nun noch einmal eine stumpfe Frage und will damit auch niemanden angreifen:
    Gibt es keinen hier im Forum, der von sich behaupten kann, dass ein Intel für ihn einfach die bessere Lösung gibt?
    Ja ich weiß, AMDs sind billiger, liefern mehr FPS beim zocken und bei Benchmarks, erreichen die besseren Ergebnisse in diversen Tests, sind leicher zu kühlen und verbrauchen weniger Strom.

    Trotzdem ist es doch so, dass z.B. eine AMD-CPU chancenlos ist, wenn es darum geht, einen Film zu rippen?

    Und von den oben schon erwähnten Pentium Ms will ich gar nicht erst zu schwärmen beginnen. Mein Notebook ist einfach verdammt schnell, und das mit "nur" 1,7 Ghz. Da kommt teilweise mein Athlon mit seinen 2 Ghz nicht hinterher.

    P.S.: Ich benutze selber momentan lieber den A64, ist auch für mich, den Gelegenheitsspieler, einfach besser und vor allem leiser.

  8. AMD vs. Intel Umfrage #39
    Junior Mitglied Avatar von Antonio-T

    Standard

    Runde 2 ist somit eröffnet :

    Ati vs Nvidia

    ^^ ne spass

    Also jo , hab schon von vielen auch gehört das sich amd prozessoren fürs gamen lohnt , vielleicht schaff ich mir ja demnächst einen 2 der aus ein Amd Processor bestehti ist und den Intel den ich habe für Filme eventuell usww. benutzte

  9. AMD vs. Intel Umfrage #40
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    bin auch fürs schließen dieses "SINNLOSTHREADS"
    unnötiger traffic ist genau die richtige beschreibung.

    Den richtigen Prozessor bekommt der Kunde bei einer guten beratung auf seine bedürfnisse angepasst und gut ist.

    und da gibbet nichts dran zu rütteln.


AMD vs. Intel Umfrage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.