AMD X2 4800+ Temps Probleme :-(

Diskutiere AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo an alle , also ich habe hier ein Problem und wollte mal wissen woran das liegt . Ich hatte vorher auf meinem System ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #1
    ron
    ron ist offline
    Mitglied Avatar von ron

    Mein System
    ron's Computer Details
    CPU:
    AM2 5000+ wof
    Mainboard:
    MSI K9A2 Platinium
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB OCZ 800
    Festplatte:
    WD 3200JB 320GB
    Grafikkarte:
    Gainward 8800GT GS 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-FI PCI
    Monitor:
    HP 2408 24Zoll
    Gehäuse:
    Bigtower
    Netzteil:
    Enermax EG701 600W
    Betriebssystem:
    XP / Vista
    Laufwerke:
    DVD Brenner
    Sonstiges:
    Zalman 8700Led Kühler

    Cool AMD X2 4800+ Temps Probleme :-(

    Hallo an alle , also ich habe hier ein Problem und wollte mal wissen woran das liegt . Ich hatte vorher auf meinem System ein X2 4400 und der lief auch ganz gut und da hatte ich auch keine Temp. Probleme . Wenn ich den X2 4400 mit 2200Mhz liefen lies hatte ich bei idl 30°C und unter Last 38°C Zimmer ca. 25°C und wenn ich ihn übertaket hatte bis 2530Mhz ging er idle 36°C und Last 51°C ! Als ich den X2 4800 einbaute hatte ich sofort also ohne zu übertakten bei 2400Mhz 41°C und das kann doch nicht sein das der 4400 gegenüber dem 4800 auch wenn er 200Mhz mehr hat gleich 11°C wärmer wird ?? Ich muß dazu sagen das ich vorher immer die ArticSilver II drauf hatte und beim 4800 die ArticSilver 5 !!!!!! Hinzu kommt das ich doch mal gerne gewußt hätte ob mein Stepping beim 4800 ein gutes ist oder ?? Es ist CDCCB2E0606MPM ! Ich habe mir jetzt auch noch eine neue Leitpaste bestellt Flüssigmetall die soll sehr gut sein , vielleicht liegt es an der Leitpaste ? Wäre super wenn mir einer was darüber sagen könnte . Danke schon mal im vorraus für die Antworten . Mfg Ron

  2. Standard

    Hallo ron,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Was für ein Kühlkörper hast du drauf? Kupfer oder Aluminium?

  4. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #3
    ron
    ron ist offline
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ron

    Mein System
    ron's Computer Details
    CPU:
    AM2 5000+ wof
    Mainboard:
    MSI K9A2 Platinium
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB OCZ 800
    Festplatte:
    WD 3200JB 320GB
    Grafikkarte:
    Gainward 8800GT GS 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-FI PCI
    Monitor:
    HP 2408 24Zoll
    Gehäuse:
    Bigtower
    Netzteil:
    Enermax EG701 600W
    Betriebssystem:
    XP / Vista
    Laufwerke:
    DVD Brenner
    Sonstiges:
    Zalman 8700Led Kühler

    Standard

    Hallo , ich habe den 7700 Cu von Zalman drauf und nie Probleme gehabt !

  5. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Nach meiner meinung würde ich ein anderen Kühlkörper von Coolermaster empfehlen. Den selben wie diese habe hat kein Problem mit den Temperaturproblem. Bei meinen gebauten HTPC mit AMD Athlon X2 EE 4600+ (65W CPU) lief lauwarm.

  6. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #5
    ron
    ron ist offline
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ron

    Mein System
    ron's Computer Details
    CPU:
    AM2 5000+ wof
    Mainboard:
    MSI K9A2 Platinium
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB OCZ 800
    Festplatte:
    WD 3200JB 320GB
    Grafikkarte:
    Gainward 8800GT GS 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-FI PCI
    Monitor:
    HP 2408 24Zoll
    Gehäuse:
    Bigtower
    Netzteil:
    Enermax EG701 600W
    Betriebssystem:
    XP / Vista
    Laufwerke:
    DVD Brenner
    Sonstiges:
    Zalman 8700Led Kühler

    Standard

    Hallo , also es liegt 100% nicht am Kühler ! Ich habe seit Jahren Zahlman und das sind mit die besten Kühler ! Trotzdem Danke für deine Antwort . Mfg Ron
    Hat sonst niemand eine Erklärung dafür ???

  7. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Bei deinen Kühler ist bei Zalman nicht für X2 angegeben. Bei den Zalman CNPS9500 ist für X2 angegeben. Versuch mal einen anderen Kühler einzubauen und hat bis 14 Tage Rückgabegarantie. Wenn es hilft und klappt.

    EDIT: Den AMD X2 (939) 4800 Prozessor verbraucht bis 110W wie eine starke Glühbirne und muß lieber einen größeren Kühler nehmen.
    AMD X2 (939) 4400: 89W

  8. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der 7700er reicht aus... Beim neuen 4800+ könnte es evtl. sein, dass der Heatspreader nicht vernünftig auf dem Kern aufliegt.

    CPU und Kühler hast Du vernünftig gesäubert, oder?

    Bei deinen Kühler ist bei Zalman nicht für X2 angegeben. Bei den Zalman CNPS9500 ist für X2 angegeben.
    Liegt eher daran, dass bei der letzten Aktualisierung der CPU-Liste noch kein X2 auf dem Markt war...

  9. AMD X2 4800+ Temps Probleme :-( #8
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    ehm...ich hatte zwischendurch mal nen 3.0 p4 ht auf 3.9 ghz und der
    macht meinem bügeleisen echt konkurenz in sachen abwärme
    standart 97,3 watt bei 3.2 ghz 118 watt . bei 3.9 war das echt der hammer
    was der heizt (mehr als 140w)!! und jetzt sagst du der zalman ist für nen x2 der 110 watt macht oced 125w ZU KLEIN .haahaha. 9500 ist vielleicht ein paar prozent besser aber das merkt man nicht! also entweder falsch montiert
    oder dein prozzi ist ein kleiner hitzkopf :)@dirki :der coolermaster ist nicht so gut wie der zalman!


AMD X2 4800+ Temps Probleme :-(

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.