AMD X2=Ram?

Diskutiere AMD X2=Ram? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo! Ich möchte mir vieleicht einen AMD X2 kaufen (welchen Takt weiss ich noch nicht ). Nun habe ich mal irgendwo gelesen das ein X2 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. AMD X2=Ram? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Joachim Müller

    Mein System
    Joachim Müller's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8R-MVP ATI xPress200 S939
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 1Gb DDR400 CL 2.5
    Festplatte:
    1x Maxtore 80GB, 1x ExcelStore 82,3GB
    Grafikkarte:
    PowerColor Radion x1950pro (512mb)
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster940BF
    Gehäuse:
    Turbin Cooler
    Netzteil:
    500W
    3D Mark 2005:
    8546
    Betriebssystem:
    Win XP home

    Standard AMD X2=Ram?

    hallo!

    Ich möchte mir vieleicht einen AMD X2 kaufen (welchen Takt weiss ich noch nicht ).
    Nun habe ich mal irgendwo gelesen das ein X2 nur mit DDR2 läuft stimmt das?

    Oder kann ich meinen ,,normalen'' DDRRAM drin lasen?

  2. Standard

    Hallo Joachim Müller,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD X2=Ram? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Das kommt drauf an.
    Es gibts X2's für den Sockel AM2 (DDR2) und 939 (DDR1). Wenn du beim S939 bleibst kannste den Speicher auch behalten. Solltest aber vorher n Biosupdate machen, öfters sind die stock-BIOSe nich "Dualcore ready".

  4. AMD X2=Ram? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Joachim Müller

    Mein System
    Joachim Müller's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8R-MVP ATI xPress200 S939
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 1Gb DDR400 CL 2.5
    Festplatte:
    1x Maxtore 80GB, 1x ExcelStore 82,3GB
    Grafikkarte:
    PowerColor Radion x1950pro (512mb)
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster940BF
    Gehäuse:
    Turbin Cooler
    Netzteil:
    500W
    3D Mark 2005:
    8546
    Betriebssystem:
    Win XP home

    Standard

    oh, schön! das ging ja schnell, danke!
    das beruhigt mich, dann werde ich mich mal nach einer CPU in meiner Preisklasse umschauen .

  5. AMD X2=Ram? #4
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Die X2-Prozessoren für den Sockel 939 sind allerdings imho sehr teuer, weil sie ja schon was länger zu Gunsten der neuen AM2s nicht mehr produziert werden. Nur der X2 3800+ und der X2 4200+ scheinen noch in ausreichenden Mengen in den Lagerhäusern zu stehen und kosten imho ab 110€.

  6. AMD X2=Ram? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Joachim Müller

    Mein System
    Joachim Müller's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8R-MVP ATI xPress200 S939
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 1Gb DDR400 CL 2.5
    Festplatte:
    1x Maxtore 80GB, 1x ExcelStore 82,3GB
    Grafikkarte:
    PowerColor Radion x1950pro (512mb)
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster940BF
    Gehäuse:
    Turbin Cooler
    Netzteil:
    500W
    3D Mark 2005:
    8546
    Betriebssystem:
    Win XP home

    Standard

    sind die 110€ zuviel für die leistung, sagen wir mal im vergleich zu singlecore oder intels zweikernvariante?

  7. AMD X2=Ram? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mein Tipp: Die Opterons von AMD sind eine echte altanative zum X2 !!

  8. AMD X2=Ram? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Opterons sind wirklich eine Alternative, wenn man garkeine andere CPU mehr findet, allerdings für die meisten Anwender auch zu teuer für die Leistung die sie bringen.

    Da aber in deinem Fall die Sockel 939 Hardware ja vorhanden ist und die Grafikkarte durchaus als aktuell zu bezeichnen ist, ist ein X2 noch eine lohnen aber wahrscheinlich letzte Aufrüstung für dieses System.
    Ein Umstieg auf die Intel Plattform würde doch einen nich unerheblichen Mehraufwand darstellen (Board und Speicher müssen getauscht werden) und würde bei der vorhandenen Grafikkarte keinen eklatanten Leistungsvorteil bieten.

    Jetzt nochmal ein X2 und dann in einem Jahr ein komplett neues System.

  9. AMD X2=Ram? #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Opterons sind wirklich eine Alternative, wenn man garkeine andere CPU mehr findet, allerdings für die meisten Anwender auch zu teuer für die Leistung die sie bringen.
    Warum, die Opterons sind billiger als die X2 für den 939-Sockel. Für den AM2-Sockel sind die X2 billiger. Die Leistung ist die gleiche. Beide CPUs gibts doch in unterschiedlichen Leistungsstufen.


AMD X2=Ram?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.