amd xp-m im desktop pc

Diskutiere amd xp-m im desktop pc im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo bei mir steht ein cpu wechsel an. habe jetzt mit den mobile-prozessoren nachgelesen. kann mir jemand mal ne zusammenfassung geben? die brauchen ja ne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. amd xp-m im desktop pc #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hallo

    bei mir steht ein cpu wechsel an. habe jetzt mit den mobile-prozessoren nachgelesen.

    kann mir jemand mal ne zusammenfassung geben? die brauchen ja ne geringere spannung.

    was muss ich beachten?

    wie ist die leistung im vergleich zu nem normalen gleicher herzzahl?

    was sind die vorteile?

    was muss ich bei der kühlung beachten? will möglichst leise mit luft kühlen.

    danke schonmal

    enforcer

  2. Standard

    Hallo enforcer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amd xp-m im desktop pc #2
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Athlon Ms sind ganz geil!
    Der einzige Nachteil ist der niedrige FSB, denn du aber einfach hochdrehen kannst, wenn du den Mulit runterdrehst! Dann ist der M-Athlon genau so schnell wie ne Desktio CPU!

    Die brachen keine so hohen Voltzahlen und sind deshalb auch nicht solche Hitzköpe und sind auch mit Luftkühlung leise zu kühlen! Außerdem verbrachen die nicht soveil watt wie andere Desktopcpus, was dir eventuell den Kauf eines neuen Nts erstpart!

  4. amd xp-m im desktop pc #3
    D-X
    D-X ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich spiel auch scho einige Zeit mit dem Gedanken mir einen Athlon XP-M zu holen, des einzigste was mich abhält ist, dass ich öfters gelesen hab, dass die nicht auf allen MoBo's laufen.
    Leider wurd auch nie etwas über mein MoBo, Epox EP-8RDA+ allererste Revision, geschrieben, ob die da funktionieren.
    Gat vielleicht schon jemand Erfahrung mit denen gemacht oder weiß mehr drüber ??

  5. amd xp-m im desktop pc #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    von einem andern forum weiss ich das der XP-M 2600+ auf einem 8rda+ Rev 1.1 läuft

  6. amd xp-m im desktop pc #5
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    mobile läuft auch auf 761 amd chip, und kt133 :bj also müsste dein nforce 2 board auch funksen :bj

  7. amd xp-m im desktop pc #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    was muss ich beim einbau beachten? cpu raus, m-prozessor rein, gleich ins bios und voltzahlt runterdrehn?

    wie groß ist der unterschied zu einer normalen cpu? die m-prozessoren sind ja um einiges teurer....

    was haltet ihr von einem m-prozessor mit "übertaktungsgaratie"?
    http://www.overclockers.de/produkt.php?pid=1341&kat=82

    hier ein ausschnitt:

    AMD Athlon XP-M (Mobile) 2500+ Prozessor,
    realer Takt 1866 MHz.
    Barton mit 512 kb cache

    Die CPU benötigt eine Erhöhung der VCore (=Spannung für die CPU). Auch dies muss das Mainboard unterstützen.

    Der Multiplikator kann mit enstpechendem Mainboard frei gewählt werden (max. 12.5). D.h. die CPU ist ungelockt.

    Durch die höhere VCore steigt auch die Wärmeabgabe stark an, d.h. Sie benötigen eine wirklich gute Kühlung Ihrer CPU. (Z.B. Zalman 7000A-CU, Thermalright SLK947U, Thermalright SLK900A o.ä.)

    Der von uns garantierte CPU-Takt wird durch Änderung des Bustaktes auf 200 MHz und des Multiplikators auf 11 realisiert. 11 x 200 MHz = 2200 MHz.

    Das verwendete Mainboard muss also einen Bustakt von 200 MHz unterstützen.

    Beachten Sie, das diese Mobile CPU meist als "Unknown CPU" vom Mainboard erkannt wird. Dies beeinträchtigt aber weder die Funktion noch die Übertaktung.
    Wir haben diese Mobile CPU´s auf Abit NF7, Abit NF7-S, Abit AN7 und Asus A7N8X-E Del. getestet. Hier funktionieren diese ohne Probleme.

    Sind diese Voraussetzungen gegeben, können Sie mit unseren CPU´s bis zu 2200 MHz realen Takt erreichen, das entspricht einem PR3200+. Darauf sind sie bei uns vorgetestet worden.

  8. amd xp-m im desktop pc #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würd einen XP_M 2600 von NordPC holen
    kostet glaub ich ca 100 € und bis 2500 mhz lassen sich fast alle OCen (2200 mhz schafft der logger )
    beim einbau musst nix besonderes beachten.. der mobile wird halt nicht richtig erkannt
    und du musst die settings selber einstellen.. sprich 15 x 133 @1.45 volt

  9. amd xp-m im desktop pc #8
    Newbie Avatar von bullrider

    Standard

    ich hab mir meinen letzte woche für 100 euro gekauft. neues board, neuer speicher. bin jetzt bei 2.412 Mhz. die frage ist, ob es besser ist mit niedrigem fsb und hohem multi oder umgekehrt zu arbeiten. ich hab jetzt 193 und 12,5 eingestellt. weiß jemand wo die grenze beim multi ist? könnte ja theoretisch 166 und 15 einstellen oder?


amd xp-m im desktop pc

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd xp-m in a desktop

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.