Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System?

Diskutiere Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von alpha-woolf Also, ich weiss ja nicht wie das bei den 64ern ist, aber mein XP wurde nur durch Takterhöhung von 2000 auf 2200 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von alpha-woolf
    Also, ich weiss ja nicht wie das bei den 64ern ist, aber mein XP wurde nur durch Takterhöhung von 2000 auf 2200 um 10° heißer, ohne änderung der Vcore.
    nie im leben!

    Oder reicht das LC Power LC350 350 Watt Super Silent? Hab's für 13,79 € gefunden.
    Wenn der Rechner mit dem 300 Watt Netzteil stabil läuft, reicht es auch für moderates übertakten! Falls du ein stärkeres suchst, das günstig, verdammt gut und extrem leise ist, empfehle ich dir dieses!

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #10
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ AMD4ever:
    Extrem cooles Teil, dieses Silverpower. Vollkommen unbekannt, aber gut. Und recht günstig, ja. Sowas mag ich. ;-D

    Also vom Preis/Leistungs-Verhältnis her ist das fast ungeschlagen.

    Die günstigste Version, die ich innerhalb von 2 Minuten Suche finden konnte, hat übrigens 31,90 € gekostet. ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...dumdidumdidum.

  4. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann mal zu, ist eines der besten Netzteile die ich je auf dem Teststand hatte! Obwohl es so günstig ist...vor allem aber verdammt leise! :a040:

  5. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #12
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallo.

    Und welches nimmt man, wenn man 420 Watt braucht?
    Das BeQuiet! hat ja nicht allzu doll abgeschnitten, die Kommentare dazu lesen sich alle ein wenig... reserviert.

    So Marke: "Natürlich nicht schlecht, ist ja auch sauteuer, aber für die Preisklasse höchstens oberer Durchschnitt."

    Zumindest war mein subjektiver Eindruck so.

    Was kannst du denn empfehlen?


    Bye, Feyamius...
    ...doch ein wenig wohl vom einstigen Deutsch-LK geprägt. ;-)


Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.