Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System?

Diskutiere Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Wie hoch, denkt ihr, kann ich in diesem System den Athlon 64 3.000+ überziehen? Mod-Line Midi-Tower silver Standard 300 Watt Netzteil Elitegroup NF4-A939 AMD ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System?

    Hallo.

    Wie hoch, denkt ihr, kann ich in diesem System den Athlon 64 3.000+ überziehen?

    Mod-Line Midi-Tower silver

    Standard 300 Watt Netzteil

    Elitegroup NF4-A939

    AMD Athlon 64 3.000+ (Winchester) boxed

    Infineon on 3rd DIMM 256 MB DDR-400 CL3
    Infineon on 3rd DIMM 256 MB DDR-400 CL3

    Gigabyte GV-NX59128D GeForce FX 5900

    Western Digital Caviar WD1600JB 160GB Special Edition

    NEC DVD Brenner ND-3520A silber bulk



    Vielleicht 1.800@2.000MHz? Oder vielleicht sogar @2.100MHz?
    Dazu müsst ich dem boxed CPU Fan aber mehr Power geben, oder?
    Lautstärke ist zunächst mal zweitrangig, sollte aber schon nicht die Ohren abfallen lassen. :a11145:


    Bye, Feyamius...
    ...rumfriemelnd.

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #2
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    ein ordentliches netzteil ist voraussetzung 400 minium,bei solchen sachen steh ich lieber auf der sichern seite.....das lc 550 ist top und billig.....
    ein boxed kühler ist eigentlich zum übertakten nicht gedacht und da wäre ich auch sehr vorsichtig! immer temps im auge behalten.....kauf dir lieber nen schönen kühler 30-60 euro dann kannst du ohne bedenken auf 2300-2400mhz gehen,ohne das die kiste zu heiß wird...

  4. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    So lange du die V-Core nicht erhöhst, wird die CPU auch nicht wärmer! Es gibt CPUs die mit der Standard-Vcore 2600 MHz und mehr erreichen...
    Knackpunkt wir der Speicher sein, ich denke mal er wird das Limit setzen und weniger die CPU!

  5. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #4
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    @ AMD: Die CPU wird bei höheren Taktraten und gleicher Vcore auch heißer.

    http://www.meisterkuehler.com/101.0.html

  6. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Teurer sollte es nicht werden, ich wollte nur eben das Beste rauskitzeln, was noch möglich wäre. Wenn es sich nur unter gefährlichen Umständen lohnt, zu übertakten, lass' ich es in dem Fall besser.

    Oder reicht das LC Power LC350 350 Watt Super Silent? Hab's für 13,79 € gefunden.

    Merci.


    Bye, Feyamius...
    ...nachtragend. ;-)

  7. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von alpha-woolf
    @ AMD: Die CPU wird bei höheren Taktraten und gleicher Vcore auch heißer.

    http://www.meisterkuehler.com/101.0.html
    Klar wird sie heisser, sogar um ganze 1 bis maximal 2 Grad! Das sie wärmer wird ist mehr als logisch! Aber 1-2 Grad stehen in keinem Verhältnis zu einer V-Core Erhöhung und machen keinen relevanten Unterschied!
    Komm mir net mit irgendwelchen theoretischen Berechnungen, das kann jeder selbst nachvollziehen!

    FAKT ist: Durch das erhöhen des Taktes wird eine AMD CPU unwesentlich wärmer, in der Regel ist der Unterschied nichtmal messbar!

  8. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hm... doch 'ne Antwort... ;-)

    Nicht dass ich was dagegen hätte, AMD4ever. *grinsel*

    Also: Oben in meinem letzten Posting ist ein Edit.


    Bye, Feyamius...
    ...wie gesagt: nachtragend. *breitgrins*

  9. Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System? #8
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Also, ich weiss ja nicht wie das bei den 64ern ist, aber mein XP wurde nur durch Takterhöhung von 2000 auf 2200 um 10° heißer, ohne änderung der Vcore.


Athlon 64 3.000+ übertakten in "kleinem" System?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.