Athlon 64 3000+ bei 2100Mhz schon Schluss??

Diskutiere Athlon 64 3000+ bei 2100Mhz schon Schluss?? im AMD & Intel CPUs (Prozessor) Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @twin_four: Die Kühlung ist ausreichend. Arctic Cooling Silencer 64 Ultra TC hatte unter last (auch bei 2100mhz) noch nie mehr als 52°C...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Athlon 64 3000+ bei 2100Mhz schon Schluss?? #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @twin_four:

    Die Kühlung ist ausreichend. Arctic Cooling Silencer 64 Ultra TC
    hatte unter last (auch bei 2100mhz) noch nie mehr als 52°C

  2. Standard

    Hallo GroovyGyros,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64 3000+ bei 2100Mhz schon Schluss?? #10
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Probier doch einfach mal, wie sich der RAM bei gelockerten Einstellungen verhält. Außerdem kann es gut sein, dass der CL2 bei 210 Mhz nichtmehr mitmacht, egal als was der gekennzeichnet ist. Schaden kann es jedenfalls nicht.

    Hm, und soweit ich weiß, funktioniert der PCI/AGP-Lock bei NF3-150 Boards nicht.

    Und um die Limits der einzlenen Komponenten auszuloten, mach folgendes:

    1. CPU:
    RAM-Teiler 1/2
    Timings 3-3-3-8
    HTT 2x

    FSB hochschrauben, bis es instabil wird. Das sollte dann das Limit der CPU bei Standard-VCore sein (vorausgesetzt dein AGP/PCI-Lock geht, ansonsten kannst du lange probieren...). Dann kannst du noch das Limit mit höherer VCore rausfinden, dazu einfach VCore erhöhen und FSB weitererhöhen. Ab 240-250 Mhz FSB musst du in der Regel die Spannung der NB erhöhen.

    2. RAM:
    Teiler 1:1
    Multi 4x
    HTT 2x

    FSB hochschrauben, bis es nicht weitergeht. Dann die Timings lockern. Wenn es irgendwann trotz lockerster Timings nicht weitergeht, VDimm erhöhen und weitertesten.

    3. Board:
    Teiler 1:2
    HTT 2x
    Multi 4x
    Lockerste Timings

    FSB solange hochschrauben, bis es nicht weitergeht, dann Chipsatz-Spannung erhöhen.

  4. Athlon 64 3000+ bei 2100Mhz schon Schluss?? #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, ich glaube ich hab den Knackpunkt gefunden... ich hab eben mal auf den Chipsatz Kühler gefühlt, und ich muss sagen, der is ziemlich heiß... Aida32 meldet auch Mainboard: 48°C... das halte ich jetzt mal für die Chipsatztemp, welche für meine Begriffe dann wohl ein wenig hoch ist. Also wirds woch der Nforce sein, der Abschmiert...


Athlon 64 3000+ bei 2100Mhz schon Schluss??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.